HOTSPOT Katar

Katars traditionelles Dhow Festival: Von Holzbooten bis zum Königsvater

4884 Ansichten

Logo KatarEigentlich wollte Annica nur mal vorbeischauen beim Dhow Festival in Doha. Dass es aber so spektakulär werden würde und sie sogar den Vater des Königs trifft, hätte sie im Leben nicht gedacht.

 

Seit nunmehr fünf Jahren findet Jahr für Jahr im Katara Cultural Village das traditionelle Dhow Festival statt. Von Dienstag bis Samstag gibt es mit Folklore Shows, Perlentauchern, Marktständen und Ausstellungen, die das alte katarische Leben zeigen, allerlei zu erleben.

TIPP: Nehmt jetzt an unserem großen Katar Staffel-Gewinnspiel teil und gewinnt mit Wissen und etwas Glück eine Apple Watch, eine GoPro Hero oder einen Kofferrucksack. » Zum Gewinnspiel

Was ist Katara?

Durch Kunst und Kultur den Austausch ermöglichen und die Traditionen zu erhalten – das sind die Ziele des Katara Projektes, welches den ursprünglichen Namen Katars trägt und im Herbst 2010 eröffnet wurde. Das Dorf Katara gleicht mehr einem Stadtteil der Hauptstadt Doha. Mit einem Amphitheater, Oper, Theater, Galerien, internationalen Restaurants und Cafés, einem eigenen Strandabschnitt, dem Katara Beach und Moscheen herrscht in Katara ein einzigartiges Flair. Multikulti wird hier groß geschrieben. Regelmäßig finden in Katara Festivals, so wie das jährliche mehrtägige Dhow Festival, Workshops und Ausstellungen statt.

Der Katara Beach erstreckt sich auf eine Länge von 1,5 km. Der feinsandige Sandstrand lädt zum Sonnenbaden und zu zahlreichen Aktivitäten ein. Vom gemütlichen Tretbootfahren bis hin zu actiongeladenen Wasserski- oder Parasailingaktivitäten wird für jeden das passende Equipment bereitgestellt.

Da es sich bei Katara Beach um einen Privatstrand handelt, ist ein Eintrittsgeld zu entrichten. Dies beträgt derzeit für einen Tag am Strand 50 Katar-Riyal (Stand: Januar 2016).

Taubenturm Katar Katara Cultural VillageAm Eingang zu Katara begrüßt der Taubenturm die Besucher. Der Taubenturm gehört zu den beliebtesten Fotomotiven Katars.

Katara Amphitheater DohaDas Amphitheater in Katara dient als Veranstaltungsort für zahlreiche Konzerte und Aufführungen. So gab es beispielsweise bereits eine Aufführung von Aida, auch Vangelis trat im Katara Amphitheater auf.

Was ist das Katara Dhow Festival?

Das Dhow Festival fand im November 2015 bereits zum fünften Mal in Katara, Doha unter der Schirmherrschaft des Königs Emir Scheich Tamim bin Hamad al Thani, statt. Er ist der Sohn von Scheich Hamad bin Chalifa Al Thani, welcher von 1995 bis 2013 als König Katar regierte.

Der Königsvater gilt als sehr volksnah, weshalb er es sich nicht nehmen lässt, bei der Eröffnung des Dhow Festivals dabei zu sein.

Der Besuch des Königsvaters war, neben der einfahrenden Bootsflotte, welche die Fath Al Kheir mit 30 Matrosen an Bord zur Rückkehr aus Indien nach 44 Tagen begleitete und den traditionellen Tänzen und Arbeiten an den Dhow Booten, natürlich das Highlight des Dhow Festivals. Zahlreiche Fernsehsender übertrugen das Ereignis, an welchem auch andere Golfstaaten mitwirken. Das Dhow Festival soll die Traditionen der Golfstaaten zum Leben erwecken und eben diese den Jüngeren und Besuchern nahe bringen.

Auf dem Dhow Festival finden sich zahlreiche Vertreter des Kunsthandwerks der Golfstaaten. Besucher können den Künstlern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und einzigartige Unikate erwerben.

Annica Hansen auf dem Katara Dhow Festival

Annica ganz aufgeregt in der Menge zur Ankunft des Königsvaters.

Polizeitbootregatta Katara Dhow Festival

44 Tage lang war die Fath Al Kheir mit 30 Matrosen an Bord unterwegs.

Regatta Dhow Festival Katar

Die Einfahrt des Schiffes ist die Eröffnung des Dhow Festivals.

Katar Königsvater Dhow festival

Und da ist er endlich: Der Königsvater Scheich Hamad bin Chalifa Al Thani.Annica Hansen, Dhows im Hintergrund, Katar Dhow Festival

Annica genießt die Atmosphäre des Dhow Festivals am Katara Beach.Dhow Katar Katara Beach

Besucher des Festivals können zuschauen, wie ein Dhow gefertigt wird.Händler SOuvenirs Katara Dhow Festival

Das traditionelle Kunsthandwerk der Golfstaaten steht im Zentrum des Dhow Festivals.

Dhow Modell Katara Dhow Festival Kleine und große Dhows können als Souvenirs erworben werden.Souvenirs aus Katar auf dem Katara Dhow Festival

Alles handgemacht und ein Unikat.   Dhow Segel Katar Dhow Festival

Das Segel eins Dhows.Katara Dhow Festival Sonnenuntergang

Schön war’s auf dem Katara 5th Traditional Dhow Festival.

2 Kommentare zum Video

  1. 5. Februar 2016 um 16:49 Uhr BRUNO KALINA sagt: Antworten
    Beeindruckend. DAA will ich hin... ;o)
  2. 6. Februar 2016 um 6:02 Uhr Kurt Wenzel sagt: Antworten
    Sand, Wellen und unendliche Sonne- das ist Urlaub

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.