TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Startseite
TUI.com Service Center0511-56780105tgl. 08:00-22:00 Uhr

Ihre Suche

Teilen

Lacco Ameno

Lacco Ameno – zwischen Geschichte und Nobelkurort

von Nicole Hadamik, Reiseleiter, TUI Service Golf von Neapel

Erstellt am 20.04.2012 (aktualisiert am 10.06.2013)

Lacco Ameno ist der kleinste und älteste Ort der Insel und wurde bereits von den Griechen als „Pithaecusae“ gegründet. Das Wahrzeichen von Lacco Ameno ist „Il Fungo“, ein pilzförmiger Felsen aus grünem Tuffstein direkt im Hafen. Auf der vorgelagerten Halbinsel steigt der Monte Vico zum Hügel an. Hier wurden von dem italienischen Verleger Angelo Rizzoli die ersten 5 Sterne Hotels erbaut. Seine berühmten Gäste wie Sophia Loren, Brigitte Bordeaux oder Gunther Sachs machten Ischia in den fünfziger Jahren weithin bekannt. Lacco Ameno entwickelte sich zum Nobelkurort. In Rizzolis Villa Arbusto befindet sich heute das archäologische Museum mit den wichtigsten Fundstücken aus der griechischen Zeit.

Im Museum unterhalb der Kirche Santa Restituta sind archäologische Ausgrabungen zu sehen – direkt an Ort und Stelle wo sie gefunden wurden. Die in den Sommermonaten verkehrsberuhigte Uferpromenade „Corso Rizzoli“ lädt mit ihren Boutiquen und Straßencafés zum Bummeln und Verweilen ein. Im Hochsommer gibt es häufig Live Musik und Konzerte auf der Piazza Restituta.

Von:
Nicole Hadamik

Reiseleiter

Jetzt Angebote finden

TUI Service Golf von Neapel
Via Edgardo Cortese 25
80077 Ischia Porto (NA)

Weitere Tipps von Nicole Hadamik, die Sie interessieren könnten

Drucken
Teilen
Versenden
TUI.com Lacco Ameno – zwischen Geschichte und Nobelkurort - Lacco Ameno - Ischia - Italien - TUI.com