TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

TUI.com Service Center

0511-56780105
Kontaktformular
tgl. 08:00 bis 22:00 Uhr

airtours Zug zum Flug-Service

Entspannte Anreise zum Flughafen

Bei allen airtours Reisepaketen ist "Zug zum Flug" in der 1. Klasse bereits eingeschlossen. Bei Nichtinanspruchnahme ist keine Rückerstattung möglich.

Mit dem "Zug zum Flug"-Ticket für die Deutsche Bahn AG haben Sie für alle innerhalb Deutschlands gelegenen Abflughäfen (inkl. Euro-Airport Basel, jedoch nicht Salzburg Flughafen) optimalen Anschluss an den internationalen Luftverkehr.

In Kooperation mit der Deutschen Bahn AG bieten wir Ihnen einen komfortablen Anreiseservice. Es stehen Ihnen Züge der Deutschen Bahn AG für die Fahrt zum/vom Flughafen zur Verfügung.

Die DB-Fahrkarte berechtigt zur Fahrt in allen Zügen und auf allen Strecken der Deutschen Bahn AG in der auf dem Ticket angegebenen Wagenklasse. Inklusive ICE-, IC- und EC-Berechtigung. Für die Benutzung der ICE-Sprinter ist ein separater Aufpreis und eine Sitzplatzreservierung erforderlich. Das Reservierungsentgelt für den ICE-Sprinter ist in diesem Aufpreis bereits enthalten. Der TGV kann innerdeutsch ohne Aufpreis genutzt werden. Das "Zug zum Flug"-Ticket hat keine Gültigkeit im Verbundverkehr (Abgangs- und Zielbahnhof innerhalb desselben Verbundes) in Straßenbahnen, Bussen, S-Bahnen, RB, RE, IRE etc.

Die Fahrkarten sind nicht gültig in Thalys, Sonderzügen und Privatbahnen. Im City Night Line müssen bei Verfügbarkeit gegen Aufpreis Sitz-, Liege und Schlafwagenplätze reserviert werden.

Für aus dem Ausland einreisende Gäste von airtours gilt für Abflüge ab deutschen Flughäfen das "Zug zum Flug"-Ticket ab Grenze.

Sie können die Fahrkarten am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach nutzen. Zwischen Hin- und Rückreise dürfen maximal 12 Monate liegen. Das "Zug zum Flug"-Ticket erlaubt Zwischenstopps bei der Reise zum Flughafen. An- und Rückreise müssen über den verkehrsüblichen oder durch die Fahrplanlage bedingten Weg Richtung Zielflughafen/Heimatbahnhof erfolgen. Abreise- und Ankunftsflughafen müssen nicht übereinstimmen. Wir empfehlen Ihnen die Reservierung eines Sitzplatzes für die Hin- und Rückfahrt. Das Reservierungsentgelt richtet sich nach den derzeit gültigenTarifbestimmungen der DB AG.

Da man bei öffentlichen Verkehrsmitteln Verspätungen nie ganz ausschließen kann, sollten Sie Ihre Verbindungen so wählen, dass der Abflughafen spätestens zwei Stunden vor dem Start des Flugzeugs erreicht wird.

DB Lounge: Die 1. Klasse im Bahnhof

In der ruhigen Atmosphäre der DB Lounges finden Reisende der 1. Klasse alles, was den Aufenthalt so angenehm wie möglich macht: elegante Sitzlandschaften, eine Auswahl an Inklusivgetränken, Zeitschriften und Nachrichten-TV.

Bitte beachten Sie, dass Sie für Ihre rechtzeitige Anreise zum Flughafen selbst verantwortlich sind.

Fahrplanauskünfte erhalten Sie im Internet auf www.bahn.de. Unter der kostenlosen Rufnummer 0800/1507090 (aus der Schweiz:+49 180 6 99 66 33) erhalten Sie rund um die Uhr Fahrplanauskünfte über das praktische Sprachdialogsystem. Weitere Auskünfte zur Bahnreise erhalten Sie über die Service-Nr. der Bahn 0180/6996633 (20 Cent/Anrufaus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk maximal 60 Cent/Anruf).

Zum Seitenanfang