TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Ratgeber

Aus best FAMILY wird TUI KIDS CLUB: Was ihr jetzt wissen müsst

25.11.2019
TUI Reiseexperten
Alle Beiträge anzeigen

Neuer Name, aber sonst bleibt alles gleich! Seit Sommer 2020 findet ihr das Kinderkonzept best FAMILY unter dem Namen TUI KIDS CLUB. Wieso, weshalb, warum? Das erfahrt ihr im Interview mit Konzeptmanagerin Bettina Neubauer.

Bettina Neubauer

Im Gespräch mit Bettina Neubauer, Konzeptmanagerin von TUI KIDS CLUB

Hallo Bettina. Das Kinderkonzept best FAMILY ist seit vielen Jahren auf dem deutschen Markt etabliert und bei Kunden sehr beliebt. Warum die Namensänderung?

Einfach haben wir uns die Entscheidung nicht gemacht. Unsere TUI Konzepte bieten für jede Zielgruppe das passende Angebot. Unser Ziel war es, das Kinderkonzept in den richtigen Fokus zu rücken. Mit dem Namen TUI KIDS CLUB kristallisieren wir heraus, dass sich das Konzept auf Kinder und nicht wie bei TUI BLUE For Families auf die ganze Familie konzentriert. Außerdem war uns wichtig, unsere Marke TUI fest im Namen zu verankern.

Hand auf’s Herz, gibt es noch weitere Veränderungen?

Nein, es ändert sich lediglich der Name. Alles andere bleibt. Wie bisher bietet TUI KIDS CLUB:

  • eine deutschsprachige Kinderbetreuung an 6 Tagen durch TUI geschulte Mitarbeiter in verschiedenen Altersgruppen von 3 bis 12 Jahren
  • Teensprogramme in den Sommerferien (von 13 bis 17 Jahren)
  • einen Babyspielkreis in der Nebensaison
  • All Inclusive Verpflegung
  • Kids Disco
  • die Schwimmschule Sharky mit einer großen Auswahl an individuellen Kursen mit professionellen Trainern
  • eine exklusive Buchbarkeit auf dem deutschen Quellmarkt

So unterscheiden sich die Konzepte TUI BLUE For Families und TUI KIDS CLUB

Es gibt ja auch noch TUI BLUE For Families (ehemals TUI FAMILY LIFE) – Wo liegt der Unterschied zu TUI KIDS CLUB?

Im Vergleich zu TUI BLUE For Families ist TUI KIDS CLUB ein reines Kinderkonzept. In den 3-4-Sterne-Hotels gibt es einen TUI KIDS CLUB, in dem drei bis fünf TUI Mitarbeiter für die
Kinderbetreuung zuständig sind. Eventuelle weitere Angebote laufen direkt über das Hotel.

TUI BLUE For Families ist ein komplettes Hotelkonzept. In den 4-Sterne+ Hotels arbeiten 21-33 Entertainer (TUI BLUE Guides). Das internationale Konzept bietet Aktivitäten für die ganze Familie an. Neben der mehrsprachigen Kinderbetreuung für alle Altersklassen (ab 0 Jahren) findet hier auch täglich ein TUI Sport- und Fitnessprogramm für Erwachsene sowie Tages- und Abendentertainment für die ganze Famile statt.

Visual TUI KIDS CLUB

TUI KIDS CLUB ein reines Kinderkonzept. Hier fühlen sich eure Kids wohl!

Wem würdest du TUI KIDS CLUB empfehlen?

Ein Hotel mit TUI KIDS CLUB ist die erste Wahl für Familien, die Wert auf eine deutschsprachige Kinderbetreuung legen. Nahezu alle Häuser werden mit All Inclusive Verpflegung angeboten, somit ist eine volle Kostenkontrolle garantiert. Einige Hotels bieten großzügige Familienzimmer an, so dass auch bei einer Belegung mit drei Kindern jedes Familienmitglied seine eigene kleine Rückzugsmöglichkeit findet. Die von TUI angebotenen Aktivitäten in Hotels mit TUI KIDS CLUB sind ausschließlich auf Kinder ausgerichtet; sollten Eltern viel Wert auf Sport- und Fitnessangebote sowie Entertainmentprogramm legen, sind sie bei TUI BLUE For Families besser aufgehoben.

Familie am Strand

Familien mit Kindern können zwischen den Hotelkonzepten TUI KIDS CLUB und TUI BLUE For Families wählen.

Was muss ich als Kunde jetzt noch wissen?

Die wichtigste Info ist, dass sich lediglich der Name ändert. Inhaltlich bleibt das Kinderkonzept identisch zu best FAMILY.

Auf der tui.com haben wir die Namen bereits Mitte Oktober umgestellt. Die vorherigen best FAMILY Hotels sind jetzt ausschließlich unter dem neuen Namen TUI KIDS CLUB zu finden. Das Rebranding der Hotels ist bis zur Sommersaison 2020 abgeschlossen.

Diese TUI KIDS CLUB sind neu seit Sommer 2020

Aquapark TUI KIDS Club Papillon Aysha

Der TUI KIDS CLUB Papillon Aysha (seit dem 06.04.2020 TUI KIDS CLUB) überzeugt mit einem tollen Service und großen Wasserrutschen

Gibt es neue TUI KIDS CLUBS, auf die wir uns freuen können?

Seit Sommer 2020 gibt es viele neue TUI KIDS CLUBS:

  • Der TUI KIDS CLUB Papillon Aysha an der Türkischen Riviera begeistert mit tollem Service und großen Wasserrutschen.
  • Ebenfalls an der Türkischen Riviera liegt der TUI KIDS CLUB Xanthe, welcher sich direkt am flach abfallenden Sandstrand befindet.
  • In Bayern findet ihr den TUI KIDS CLUB Hotel Böhmerwald. Highlights sind der Reitstall, das Streichelgehege und die wunderschöne, ruhige Lage, inmitten der Natur.
  • In Österreich könnt ihr im TUI KIDS CLUB Samerhof einchecken und im Wellness-Sky-Pool auf dem Dach sagenhafte Ausblicke genießen oder am Hotelbadestrand am Südufer des Pressegger Sees entspannen.
  • Inmitten der malerischen Bergwelt Wenns befindet sich der TUI KIDS CLUB Alpina Tirol. Freut euch hier auf umfassende Freizeiteinrichtungen für Familien mit Kids.
  • Eine tolle Badelandschaft, die schöne, weitläufige Grünanlage und das vielfältige Animationsprogramm machen den TUI KIDS CLUB Maspalomas Princess auf Gran Canaria zum idealen Familienhotel. Die Kinderpools wurden im Sommer 2019 umfangreich renoviert.

Danke Bettina für das Interview!

  1. Donnerstag, 02. September 2021 um 18:23 Uhr Kay sagt: Antworten
    Gibt es in den Kids Club Hotels die Möglichkeit Babyphones auszuleihen? Finde dazu in den Hotelbeschreibungen nichts konkretes.
    • Freitag, 03. September 2021 um 10:50 Uhr TUI Bloggerin Janine sagt: Antworten
      Hallo Kay, Babyphones sind kein klassischer Bestandteil unserer Kids Club Konzepts. Somit entscheidet jeder Hotelier selbst, ob er Babyphones anbietet oder nicht. Du könntest es in deinem Urlaubshotel erfragen.Viele Grüße Janine
  2. Donnerstag, 26. August 2021 um 23:42 Uhr Linda sagt: Antworten
    Leider versuche ich seit Wochen erfolglos Auskunft von TUI zu erhalten was die Bemerkung eingeschränkt nutzbar beim TUI Kids Club heißt. Es geht um das Grecotel Marine Palace & Aqua Park auf Kreta. In wieweit findet die Kinderbetreuung seitens TUI statt?
    • Donnerstag, 02. September 2021 um 07:50 Uhr TUI Bloggerin Janine sagt: Antworten
      Hallo Linda, Sicherheit hat grad im Kinderclub oberste Priorität. Deswegen gibt es auch im Kinderclub ein umfassendes Hygienekonzept, um die Kleinen in Covid-Zeiten zu schützen aber gleichzeitig Spaß und tolle Urlaubsmomente bietet. Das Programm ist also darin eingeschränkt, dass es nur 15 Kinder pro Session gibt. Die Sessions jetzt 1,5h dauern und auf 2x pro Tag reduziert sind. Möglichst viel findet outdoor statt. Außerdem ist die vorherige Anmeldung notwendig.Viel Spaß in dem tollen Hotel Janine
  3. Dienstag, 20. Juli 2021 um 14:45 Uhr Lorena Dorsch sagt: Antworten
    Hallo, ich wollte nachfragen ob es stimmt das es im Tui Kids club xanthe aktuell keine kinderanimation gibt und das es wohl gar kein richtiger tui kids club ist. Bzw das ganze hotel nicht so heißt? Wir haben dieses hotel nämlich gebucht und wären schon sehr enttäuscht wenn wir das gebuchte nicht bekommen würden. Mfg Lorena Dorsch
    • Mittwoch, 21. Juli 2021 um 10:38 Uhr TUI Bloggerin Janine sagt: Antworten
      Hallo Lorena, auf Grund von verschiedenen Beschränkungen wegen Corona, gab es zuletzt keine Kinderbetreuung. Wir hoffen aber, dass wir die ab nächster Woche endlich anbieten können.Viele Grüße Janine
  4. Samstag, 17. Juli 2021 um 11:57 Uhr Mirko Skela sagt: Antworten
    Der (TUI Kids Club) im TUI Kids Club Mayor di Corfu ist leider den Namen nicht wert. In der ersten Woche fand lediglich eine 1/2 stündige Familienaktivität statt. Mittlerweile werden die Kinder zumindest 45 Minuten am Tag alleine betreut. Kind 5 Jahre
    • Mittwoch, 21. Juli 2021 um 07:46 Uhr TUI Bloggerin Janine sagt: Antworten
      Hallo Mirko, das Hotel ist in diesem Sommer neu in der TUI Kids Club Familie. Leider war der Start, grad auch mit der Umsetzung unserer Standards etwas holprig. Wir möchten uns bei euch entschuldigen und hoffen, dass ihr einen schönen Urlaub hattet. Zur Klärung sind wir aktuell in Kontakt mit dem Hotelier.Viele Grüße Janine

Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.