TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Unterwegs mit...

Der frühe Vogel ist auch dabei: Sonnenaufgang auf Gran Canaria

21.07.2015
TUI Blogger Stephan
Alle Beiträge anzeigen

Stephan ist eigentlich nicht einer von der stillen Sorte. Warum jedoch selbst er auf Gran Canaria für einen Moment einfach nur da stand und nichts sagte, erfahrt ihr hier.

Im Rahmen der Produktion zu HOTSPOT – Das TUI Reisemagazin machten wir auch Station auf Gran Canaria. Eigentlich nur ein kurzer Stop, denn schon am Mittag ging der Flug zurück ins winterliche Deutschland. Aber vorher wollten wir noch einem Tipp nachgehen: Der Sonnenaufgang in den Dünen von Maspalomas soll etwas ganz Besonderes sein.

Sonnenaufgang Dünen Maspalomas

Ein wahres Highlight: Sonnenaufgang in den Dünen von Maspalomas

TUI Hoteltipp: Aparthotel GOLD by MARINA

Aparthotel GOLD by MARINA Gran CanariaNach dem Sonnenaufgang fuhren Manuel und Sebastian zusammen mit dem HOTSPOT Team ins Aparthotel GOLD by MARINA in Playa del Ingles, um ausgiebig zu frühsücken. Das Adults-only Hotel ist perfekt gelegen, um in kürzester Zeit sowohl die Stadt als auch den Strand zu erreichen. Die herrliche Dachterasse lädt zum Entspannen während eures Urlaubs ein. ► Mehr Infos zum Aparthotel GOLD by MARINA

Hätte mir vorher jemand gesagt, dass ich dafür um 04:30 Uhr aufstehen muss, hätte ich bestimmt ein gutes Gegenargument gefunden. Auch die Fahrt vom Hafen zu den Dünen war wenig spektakulär. Aber wie auch, um diese Zeit ist es auch auf Gran Canaria noch dunkel und menschenleer. Nach einer halbstündigen Fahrt durch einen der beliebtesten Urlaubsorte der Insel machten wir einen kurzen Stopp an einem der wenigen, zu dieser Zeit erstaunlich gut besuchten, noch geöffneten Fast Food Restaurants. Und nein, es war kein goldenes M. Wie sich später raus stellte, war es ein beliebter Treff der einheimischen Jugend nach der nächtlichen Clubtour oder vor der Frühschicht in einem der zahlreichen Hotels in der Umgebung.

Aber viel Zeit, das bunte Treiben der teilweise sehr gut gelaunten Spanier zu beobachten, blieb uns nicht. Wir hatten ja noch etwas vor und die Zeit war schon ziemlich fortgeschritten. Knapp, aber gerade noch rechtzeitig haben wir es dann aber noch geschafft. Die Dünen von Maspalomas lagen mit ihren sechs Kilometer Länge und zwei Kilometer Breite uns zu Füßen. Die Sonne fing gerade an, aufzugeben. Ein faszinierendes Naturschauspiel, was man so auch nicht jeden Tag erlebt.

Auf einmal wurde es ganz still in unserer Runde. Sechs erwachsene Männer, die sich sonst für keinen Spruch zu schade sind, saßen ganz ruhig und sehr beeindruckt von dem was sie dort sahen, morgens um kurz vor sechs Uhr auf einer Düne auf Gran Canaria. Manchmal sind es die ganz einfachen Dinge, die einen zum Nachdenken bringen und alles ganz unwichtig erscheint.

Sonnenaufgang Maspalomas Gran Canaria

Sebastian Deyle und Manuel Cortez erleben den Moment

Freut euch auf die neue Folge von HOTSPOT – Das TUI Reisemagazin mit Manuel Cortez und Sebastian Deyle auf Gran Canaria. ► Jetzt ansehen.

  1. Mittwoch, 22. Juli 2015 um 10:32 Uhr Reisender sagt: Antworten
    "Der frühe Vogel fängt den Wurm." Aber nur die zweite Maus bekommt den Käse.

Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.