TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Unterwegs mit...

Sommerferien 2013: Welches Bundesland ist Deutschlands Reisemeister?

17.07.2013
TUI Bloggerin Kathrin
Alle Beiträge anzeigen

10,7 Tage – so lange verreisen die TUI Urlauber in diesen Sommerferien im Durchschnitt. Die Top 10 der Lieblingsziele haben wir ja letzte schon Woche vorgestellt. Heute blicken wir mal genauer auf die einzelnen Bundesländer. Denn von Schleswig-Holstein bis Bayern gibt es durchaus Unterschiede bei Reisedauer und Lieblingszielen:

Reisedauer und Lieblingsziel aller Bundesländer in den Sommerferien im Vergleich.

Reisedauer und Lieblingsziel aller Bundesländer in den Sommerferien im Vergleich.

Die Hamburger sind also mit durchschnittlich 11,7 Tagen Deutschlands Sommerferien-Reisemeister – liegt es vielleicht an den Wetterbedingungen in der Hansestadt? Auf Platz 2 der TUI-Reiseliga folgen die Berliner (11,5 Tage) und auf Platz 3 die Nordrhein-Westfalen, deren Urlaub in diesen Sommerferien durchschnittlich 11,4 Tage dauert. Aber was ist mit den Saarländern los? Sie bilden mit nur 10,1 Reisetagen das Schlusslicht der TUI-Reiseliga.

Deutlich einheitlicher ist das Bild bei den Lieblingszielen: Elf mal liegt Spanien vorne, fünf Bundesländer favorisieren Urlaub in Deutschland. Für beide Länder, aber auch für alle anderen Reiseziele, gibt es auch kurzfristig noch freie Plätze in den Sommerferien. Einfach mal hier vorbeiklicken: www.tui.com/last-minute/

Schlagworte:Sommerferien

Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode
Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.