TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Ratgeber

Von Bali bis Malle: Das ABC der Scene-Hotels

10.12.2013
Insidertipps aktuell
Alle Beiträge anzeigen

Kostenloses WLAN ist ein Muss, Langschläferfrühstück auch: Silja Hänggi, Communication Managerin bei der TUI Service AG, nimmt die Reisewelt „TUI Scene“für Partylöwen unter die Lupe. Vielleicht ist ja für Euch für Weihnachten oder Silvester noch was dabei…

WeihnachtssternNightlife. Spaß. Action. Und trotzdem Relaxen. Das verstehen wir bei TUI unter „TUI Scene“. Geeignet für alle, die im Urlaub Lust auf Party plus Entspannung oder Sport haben. 27 Hotels gehören bereits in diesem Winter dazu. Von Miami bis Las Vegas, von Berlin bis Bali. Mehr als zehn Hotels in den USA, vier in Thailand, fünf in Spanien sowie je eins in Mexiko, Indonesien und Australien. Bei den Städtereisen sind Budapest, Rom oder Paris dabei. Hier geben Euch Insider einen Überblick über drei ganz besondere Hot Spots in Bali, Cancun und Mallorca.

Tanzende Menschen am Strand

Die Tanzfläche: Sand. Der Sound: selbstgestrickt. Am Kuta Beach auf Bali ist Lockerheit ein Style-Prinzip

Mallorca: Wenn ich der König von Malle wär’

Sandra Musch, TUI Service Playa de Palma: „Auf Mallorca gibt’s gleich drei Hotels der Reisewelt TUI Scene. Alle gehören zur Hotelkette Pabisa an der Playa de Palma. Im Angebot: WIFI, Gratis-Drinks im Party-Schuppen ,Bierkönig’, Rennräder zu mieten – oder Ihr könnt die eigenen Fahrräder sicher im Hotel unterstellen. Zum Shoppen seid Ihr schnell in Palma. Im Winter durchgehend geöffnet sind die In-Clubs am Paseo Marítimo. Insbesondere an den Wochenenden geht es im ,Pacha’ oder ‘Tito‘s’ ziemlich heiß zu und her.“

TUI Reisetipp Mallorca

Das Pabisa Sofia liegt zentral an der Playa de Palma. Zum Strand sind es nur 300 Meter. Um Euch herum ist es herrlich grün, dank der großen Gartenanlagen. Feier könnt Ihr abends im „Bierkönig“ oder im „Oberbayern“, alle nationalen Getränke erhaltet Ihr hier kostenfrei in bestimmten Zeiträumen. Mehr Infos hier.

 

Sandra Musch

Sandra Musch: „Party auf Malle“

David Torres

David Torres: „Promis in Cancun“

 

 

 

 

Mexiko: Rosana, mach Platz!

David Torres, TUI Service Cancun: „Der Rapper Wax hätte hier bestimmt seinen Spaß. Das TUI Scene Hotel RIU Cancun liegt nur Minuten von der Forum Mall entfernt, unter Kennern populär durch das ,Coco Bongo’, eine Disco mit Tanz- und Akrobatikshows. In der Mall gibt es auch die Diskotheken ‚Mandala‘ und ‚The City‘, wo sich in den Frühlingsferien die Stars die Klinke in die Hand geben. Mein Tipp: Bevor Ihr Euch ins Cancuner Nachtleben stürzt, unbedingt ein Arrachera-Steak essen, ein richtig gutes Rindersteak. Danach wirft einen selbst der Mariachi nicht um, ein teuflischer Longdrink aus Tequila, Xtabentun-Likör, Grenadinen- und Mangosaft.

TUI Reisetipp Cancun

Das Hotel Riu Cancun liegt direkt in der Hotelmeile am flachabfallenden Sandstrand. Tagsüber könnt Ihr hier Sonne tanken und Euch nachts ins Party-Leben stürzen. Ein Shuttle bringt Euch vom Hotel in die Innenstadt. Mehr Infos hier.

 

Lobby des Hard Rock Hotels auf Bali

On the rocks: Auch so kann eine Lobby aussehen im Hard Rock Hotel auf Bali
Fotos (4): TUI

Bali: Eat and love, but no pray

Carl C. Heinzmann, TUI Service Manager Bali: „Das Hard Rock Hotel Bali am berühmten Kuta Beach ist auf Bali der Szenetreff schlechthin. Hier trifft sich die ganze Welt – und das nicht nur während der Miss World Wahl, die im September 2013 stattfand. Vom Laufsteg in der Shopping Mall ‚Beachwalk’ bis zur Lobby des Hard Rock Hotel Bali, genannt Centerstage’, ist jede Nacht bis in die frühen Morgenstunden was los: Hier treten Live-Bands auf. Trendiger gestylt trifft sich die Szene im ,Seminyak’. Ab Sonnenuntergang tanzen die Partywilligen in den Beach Clubs ‚Potato Head’ oder ‚KuDeTa’. Die Nächte auf Bali sind lang, sehr lang.“

TUI Reisetipp Bali

Hard Rock und Entspannung passt zusammen? Ja klar! Im Hard Rock Hotel Bali könnt Ihr wunderbar in der großzügigen Poollandschaft relaxen. Sie hat sogar eine eigene Sandinsel. Ihr möchtet lieber im Meer schwimmen? Kein Problem: Lediglich eine Uferpromenade trennt Euch vom feinen Sandstrand. Da gibt es dann einiges zu sehen, der Strand ist ein beliebter Treffpunkt für Bodysurfer und Wellenreiter. Mehr Infos hier.

Schlagworte:BaliMallorcaMexiko

Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.