Hotelbeschreibung

Das Hotel Erlebnis Australien ist ein 0-Sterne-Hotel (Veranstalterkategorie) in Sydney, New South Wales. Entdecken Sie das Hotel Erlebnis Australien auf TUI.com.

Das erwartet Sie

Bunte Fischwelt im Great Barrier Reef, putzige Pinguine beim Watscheln am Strand, dumpfe Klänge von Didgeridoos und zwei Metropolen, die ihresgleichen suchen – genießen Sie Australiens fantastische Vielfalt.

Lage : Ort

Sydney

Highlights

Highlights

  • Sydney und Melbourne
  • mystische Blue Mountains
  • Phillip Island
  • unterwegs im faszinierenden Outback
  • herrliche Entdeckungen am Great Barrier Reef
  • 15-tägige Busrundreise durch Australien
  • Unterbringung in ausgewählten Mittelklasse-Hotels
  • Sydney, Blue Mountains, Melbourne mit Great Ocean Road, Ayers Rock, Philipp Island und Great Barrier Reef

Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag (Sa): Sydney. Nach Ankunft erfolgt der Transfer in Ihr Hotel. Check-in ist ab ca. 14 Uhr möglich. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung.

2. Tag (So): Sydney. Ihre Stadtrundfahrt beginnt mit einem kurzen Spaziergang am Mrs. Macquaries Point. Danach geht die Fahrt durch das schillernde Kings Cross zum schicken Double Bay. Über das elegante Vaucluse geht es zur Hafeneinfahrt und weiter zum berühmten Bondi Beach. Via Paddington und Chinatown führt die Tour nach Darling Harbour und in die Altstadt “The Rocks”. Dort endet die Tour gegen Mittag (Rücktransfer nicht inklusive). Der weitere Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. (F)

3. Tag (Mo): Sydney – Blue Mountains (ca. 240 km). In Richtung Westen geht es heute in die Blue Mountains, die ihren Namen von dem blauen Dunst der Eukalyptusbäume erhielten. Unterwegs besuchen Sie den Featherdale Wildlife Park, um die australische Tierwelt kennen zu lernen. Die Fahrt führt weiter über das Sandstein-Plateau der Blue Mountains bis zu den Wentworth Falls. Genießen Sie bei der Wanderung zum Princes Rock diese atemberaubende Aussicht. Danach besuchen Sie den Everglades Historic House & Gardens in Leura. Bei einem Spaziergang durch den Garten bekommen Sie Eindrücke der historischen Vergangenheit. Nach dem Mittagessen in einem traditionellen Restaurant erreichen Sie den Echo Point "Three Sisters". Diese Sandsteinformation wurde zum Kulturerbe der Aborigines erklärt und erzählt eine Geschichte aus mythischen Zeiten. Ein weiterer Höhepunkt im heutigen Programm – der Govetts Leap Aussichtspunkt am „Grand Canyon”. Der berühmte Aussichtspunkt auf die Blue Mountains bietet Sicht auf Sandsteinfelsen, steile Felswände, tiefe Schluchten und hohe Wasserfälle. Hier erfahren Sie mehr über die Entstehung und Geschichte der Blue Mountains bevor Sie nach Sydney zurückkehren. (F, M)

4. Tag (Di): Sydney – Melbourne. Sie verlassen Sydney und fliegen nach Melbourne. Die Hauptstadt des Bundesstaates Victoria ist eine charmante, kosmopolitische Stadt mit gastfreundlichen Einwohnern. Das Stadtbild wird von breiten Straßen, viktorianischen und modernen Bauten sowie dem Yarra River geprägt. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

5. Tag (Mi): Melbourne – Great Ocean Road (ca. 450 km). Am heutigen Tag begeben Sie sich auf die spektakuläre Great Ocean Road. Unterwegs können Sie mit etwas Glück wilde Kängurus und Koalas beobachten. Es sind Besuche in den Städten Lorne und Apollo Bay vorgesehen. Entdecken Sie auf einem Spaziergang im Cape Otway Nationalpark alte Bäume wie den Mountain Ash und Myrtle Beech. Weiter geht es entlang der Great Ocean Road, zu den beeindruckenden Twelve Apostle und Loch Ard Gorge an der Shipwreck Coast, an der rund 100 Schiffe sanken. (F)

6. Tag (Do): Melbourne – Phillip Island (ca. 250 km). Eine Stadtrundfahrt bringt Ihnen die Höhepunkte Melbournes näher – lernen Sie die Hauptstadt Victorias mit ihrem ganz eigenen Charme kennen. Nachmittags führt Sie Ihre Tour zu der südöstlich gelegenen Insel Phillip Island. Ihr erster Stopp liegt beim Koala Conservation Center, wo Koalas aus nächster Nähe in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden können. Sie besichtigen den Seal Rock und die Nobbies, eine wunderschöne Küstenlandschaft, die bei der untergehenden Sonne ein hübsches Fotomotiv abgibt. Danach fahren Sie weiter zur Pinguinparade und beobachten, wie die kleinen Pinguine bei Einbruch der Dunkelheit aus dem Meer hüpfen und zu ihren Nestern zurückwatscheln, bevor Sie nach Melbourne zurückkehren. (F)

7. Tag (Fr): Melbourne – Alice Springs. Von Melbourne aus fliegen Sie heute nach Alice Springs und können dort nach Ankunft Ihre Zeit frei gestalten. (F)

8. Tag (Sa): Alice Springs – Ayers Rock (ca. 450 km). Über den Stuart Highway fahren Sie zum Uluru-Kata Tjuta Nationalpark. Zuerst besichtigen Sie die Kata Tjuta und unternehmen dort eine Wanderung durch die eindrucksvolle Walpa Gorge. Blicken Sie dabei auf die vielen kopfähnlichen Felsen und lassen Sie sich von der einmaligen Landschaft überwältigen. Abends erleben Sie einen unvergesslichen Sonnenuntergang am Ayers Rock. (F, M)

9. Tag (So): Ayers Rock – Kings Canyon (ca. 300 km). Um die faszinierenden Farbspiele des Sonnenaufgangs am Uluru zu erleben, heißt es heute früh aufstehen! Nach diesem eindrucksvollen Schauspiel lernen Sie bei einer Erkundungstour am Fuße des Felsens und dem Besuch des Kulturzentrums mehr über die Bedeutung des Uluru für die Aborigines. Anschließend geht es zum Watarrka Nationalpark, um bei einer leichten Wanderung den Kings Canyon zu erkunden. (F, M)

10. Tag (Mo): Kings Canyon – Alice Springs (ca. 330 km). Der Tag beginnt mit einer Wanderung zum oberen Canyonrand. Die Anstrengung lohnt sich garantiert, da Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Steilwände und einzigartigen Felsformationen erwartet. Nach dem Abstieg führt Ihre Tour zurück nach Alice Springs, wo Sie zum Abschluss den Anzac Hill besuchen werden, um einen Überblick über die Outback-Stadt zu erhalten. (F, M)

11. Tag (Di): Alice Springs – Cairns. Heute verlassen Sie Alice Springs und fliegen zurück an die Ostküste nach Cairns. Nutzen Sie den Tag, um Cairns auf eigene Faust zu erkunden.. (F)

12. Tag (Mi): Cairns – Cape Tribulation (ca. 280 km). Sie fahren entlang einer der schönsten Küstenstraßen Australiens – dem Captain Cook Highway – nach Port Douglas und zur Mossman Gorge. Dort besuchen Sie das Mossman Gateway Centre, wo Sie die Geheimnisse eines der ältesten Regenwälder der Welt erfahren. Bevor es zum Mittagessen geht, halten Sie am Alexandra Lookout und können den Panoramablick auf die Mündung des Daintree Rivers, Snapper Island und die Korallensee genießen. Weiter geht es mit der Kabelfähre über den Daintree River. Am Cape Tribulation angekommen, haben Sie Zeit bei einem Spaziergang die Schönheit dieses Strandes zu erkunden und die Aussicht auf das nahegelegene Korallenriff zu bewundern. Lassen Sie sich auf dem Rückweg nicht die Gelegenheit entgehen, auf einer Daintree River Cruise Krokodile aus nächster Nähe zu entdecken (dieser Ausflug findet ohne deutsch sprechenden Guide statt, Sie erhalten deutsch sprachige Audiogeräte und Kopfhörer vom Fahrer). (F, M)

13. Tag (Do): Cairns – Great Barrier Reef. Ein besonderes Highlight wartet zum Ende Ihrer Rundreise! Heute entdecken Sie das größte Riff der Welt. Mit einem Segelkatamaran fahren Sie zu Michaelmas Cay's einzigartigem Riffmillieu. Erleben Sie das Korallenriff beim Schnorcheln oder an Bord eines Glasbodenbootes. (F, M)

14. Tag (Fr): Cairns – Kuranda. Heutiges Ziel ist Kuranda (ohne Reiseleitung). Sie erhalten einen ausführlichen, deutschsprachigen Reiseverlauf – den sogenannten Boarding Pass. Dieser enthält die Eintrittskarten und Sitzplätze für Skyrail und Scenic Rail, vergünstigte Preise für einige Attraktionen und Wegbeschreibungen. Somit können Sie auf eigene Faust Kuranda erkunden. Zuerst geht es zum Tjapukai Aboriginal Cultural Centre. Hier können Sie Aboriginal Shows, Handwerkskunst-Vorführungen, das Aborigine Dorf und natürlich die berühmte Tjapukai Dance Troupe erleben. Danach werden Sie mit der Skyrail Cableways durch den Regenwald in das Bergdörfchen Kuranda schweben, wo Sie ausreichend Zeit zum Stöbern haben. Zum Abschluss fahren Sie mit der historischen Kuranda Scenic Rail hinunter ins Tal, wo ein Transfer zurück nach Cairns für Sie bereitsteht. (F)

15. Tag (Sa): Cairns. Transfer zum Flughafen und Rückflug oder individuelles Anschlussprogramm. (F)

F = Frühstück, M = Mittagessen

COVID-19 Maßnahmen : Informationen und Leistungen zu Hygienemaßnahmen in der Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass es zur Wiedereröffnung – auch aufgrund von Auflagen der jeweiligen Behörden – zu Leistungseinschränkungen in den Hoteleinrichtungen, Aktivitäten, Services und Verpflegungsleistungen kommen kann. Gemeinsam mit unseren Hotelpartnern tun wir alles dafür, damit ihr Aufenthalt so angenehm wie möglich verläuft.

Stand der Information

Stand der Information: 04.04.2022