Hotelbeschreibung

Das Hotel Fernweh Australien (Sydney - Cairns) ist ein 0-Sterne-Hotel (Veranstalterkategorie) in Sydney, New South Wales. Entdecken Sie das Hotel Fernweh Australien (Sydney - Cairns) auf TUI.com.

Das erwartet Sie

Australiens fantastische Vielfalt: Ein Besuch der Metropolen Sydney und Melbourne. Panoramafahrt entlang der Great Ocean Road, faszinierende Naturschauspiele, eine bunte Fischwelt am Great Barrier Reef und der Inselstaat Tasmanien machen diese Reise besonders.

Lage : Ort

Sydney

Highlights

Highlights

  • Metropolen Sydney und Melbourne
  • Einzigartiges Tasmanien
  • Cradle Mountain Nationalpark
  • Sonnenuntergang am Ayers Rock
  • Naturhighlights Kangaroo Island und Great Barrier Reef
  • 21-tägige Busrundreise von Sydney bis Cairns
  • Unterbringung in ausgewählten Mittelklassehotels
  • Sydney, Hobart, Port Arthur, Bonorong Wildlife Park, Cradle Mountain Nationalpark, Melbourne, Great Ocean Road, Kangaroo Island, Adelaide, Alice Springs, Ayers Rock, Kings Canyon, Great Barrier Reef, West MacDonnell Nationalpark, Desert Park

Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag (Sa): Sydney. Individuelle Anreise nach Sydney und Transfer in Eigenregie zum Hotel. Die Zimmer stehen ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Gegen 18.00 Uhr erwartet Sie Ihr Reiseleiter im Hotel zu einem Willkommensgetränk. Dabei lernen Sie bereits die anderen Reiseteilnehmer kennen.

2. Tag (So): Sydney. Im komfortablen Reisebuserkunden Sie die faszinierende 4 Millionen Metropole und mit ihrem malerischen Naturhafen. Von der Watsons Bay sehen Sie die Steilküste am Hafeneingang „The Gap“. Ein Besuch im Botanischen Garten eröffnet an „Mrs Macquarie‘s Chair“ herrliche Ausblicke auf die Wahrzeichen der Stadt – das Opernhaus und die Hafenbrücke. Über die Flaniermeile Oxford Street mit angesagten Shops und Bars erreichen Sie den berühmten Bondi Beach, auch bekannt als Surfspot. Mittags genießen Sie an Bord eines Schiffes einen reichhaltigen Lunch und erleben den herrlichen Naturhafen bei einer Rundfahrt. Verbringen Sie den restlichen Nachmittag bei einem individuellen Stadtbummel oder nutzen Sie den Transfer zum Hotel. (F, M)

3. Tag (Mo): Sydney – Hobart. Nach dem Frühstück Weiterflug von Sydney nach Hobart (Flug nicht inklusive). Nach der Ankunft erkunden Sie Hobart - die Hauptstadt des Inselstaates von Tasmanien, bei einer Stadtrundfahrt. Sie besuchen Salamanca mit seinen alten Sandsteinlagerhäusern, welche Galerien und Cafés beherbergen, sowie das historisches Viertel von Battery Point mit engen Gassen und Häusern aus der Kolonialzeit. Genießen Sie Auffahrt zum 1.300 m hohen Mount Wellington mit atemberaubenden Ausblicken. Anschließend erfolgt der Transfer zum Hotel. (F)

4. Tag (Di): Hobart – Port Arthur – Hobart (ca. 220 km). Ein Ausflug bringt Sie an die Ostküste ins historische Port Arthur. Das ehemalige Gefängnis ist UNESCO Welterbe und zeugt von den rauhen Anfängen Australiens. Ihr Besuch inkludiert eine Führung, eine Hafenrundfahrt und Zugang zu den historischen Gebäuden der Sträflingskolonie. Genießen Sie ihr Mittagessen auf einer besonders schön gelegenen Lavendel Farm. Anschließend bringt der Bus Sie zurück nach Hobart. (F, M)

5. Tag (Mi): Hobart – Cradle Mountain-Lake St. Clair National Park (ca. 340 km). Sie verlassen Hobart um den Nordwesten der Insel, der einen völlig andere Charakter hat, zu erkunden. Bevor Sie Ihre Reise fortsetzten, besuchen Sie den Bonorong Wildlife Park, einen einzigartigen Wildpark mit einheimischen Tieren wie Wombats, Koalas und tasmanischen Teufeln. Weiterfahrt zum Cradle Mountain-Lake St. Clair National Park, dem Wanderparadies des zentralen Hochlands. (F)

6. Tag (Do): Cradle Mountain-Lake St. Clair National Park. Freuen Sie sich auf vielfältige Naturschönheiten und erkunden abwechslungsreiche Landschaft des Nationalparks zu Fuß. Vormittags bringen wir Sie zum Ausgangspunkt einer herrlichen, gut geebneten Wanderung rund um den Gletschersee Dove Lake. Nach der Rückfahrt zum Hotel steht der Nachmittag zur freien Verfügung. Wer mag, kann sich draußen in dem naturbelassenen Hochland umsehen oder gießt einfach die Erholung in der klaren Bergluft. (F)

7. Tag (Fr): Cradle Mountain – Launceston – Melbourne (ca. 150 km). Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus nach Launceston. Von hier aus erfolgt der Weiterflug nach Melbourne. (Flug nicht inklusive). Der Transfer bringt Sie nach der Ankunft in Melbourne zu ihrem Hotel. (F)

8. Tag (Sa): Melbourne. Der heutige Morgen startet mit einer Stadtrundfahrt durch die Ess- und Kulturhauptstadt Australiens. Erleben Sie am Vormittag Historisches wie die St. Patricks Kirche, welche von Frauen erbaut wurde, als die Männer auf den Goldfeldern schürften. Weiter führt die Fahrt vorbei an den Gärten von Fitzroy Gardens und dem schönen Parlament des Bundesstaates Victoria. Genießen Sie den freien Nachmittag bei einem Stadtbummel oder Museumsbesuch. Optional haben Sie Gelegenheit zu einer Bootsfahrt auf dem Yarra Fluss oder zu einem fakultativen Ausflug zur Pinguinparade auf Phillip Island. (F)

9. Tag (So): Melbourne – Great Ocean Road – Mt Gambier (ca. 510 km). Heute verlassen Sie Melbourne. Auf einer der schönsten Küstenstraßen der Erde – der berühmten Great Ocean Road – geht es Richtung Westen. Sie passieren idyllische Küstenstädtchen und halten an spektakulären Felsformationen wie Loch Ard und den Zwölf Aposteln an, die im Laufe der Jahrtausende bizarr von Wind und Meer aus dem Fels geschliffen wurden. Im pittoreske Port Fairy endet die Great Ocean Road. Ihre Tour führt weiter bis zum Tagesziel Mount Gambier. (F, A)

10. Tag (Mo) Mount Gambier – Kangaroo Island (ca. 590 km). Nach dem Frühstück besuchen Sie den Blue Lake, dieser wechselt im November seine Farbe von einem blassen Grau in ein tiefes Blau. Die Weiterfahrt führt über die hübsche Fleurieu Halbinsel zum Küstenort Cape Jervis. Hier bringt Sie die Fähre nach Kangaroo Island, ihrem Tagesziel. (F)

11. Tag (Di) Kangaroo Island – Adelaide (ca.180 km). Kangaroo Island ist ein Paradies für Naturfreunde, das Begegnungen mit herrlicher Landschaft und frei lebenden Tieren erlaubt. Das Highlight Ihres Besuches sind die bizarren Felsen des Flinders Nationalpark, das Koala Sanctuary von Hanson Bay und die verspielten Seelöwen an der Seal Bay. Hier können Sie, begleitet von einem Ranger der Naturschutzbehörde, an einem Strand seltenen Seelöwen nahe kommen. Gegen Abend werden Sie zur Fähre gebracht und setzen über auf das Festland. Weiter geht es nach Adelaide. (F, M)

12. Tag (Mi) Adelaide. Dieser Tag gehört ganz Ihnen. Vom zentral gelegenen Hotel erkunden Sie bequem zu Fuß die sogenannte „Festival City" mit ihrer lässigen Lebensart, die guten Wein und gutes Essen zu schätzen weiß. Interessante Museen finden Sie an der North Terrace, spazieren Sie durch den schönen Botanischen Garten oder fahren mit der historischen Straßenbahn in das hübsche Seebad Glenelg. Optional können Sie an Ausflügen in die stadtnahen Weinbaugebiete von MacLaren Vale und dem Barossa Valley teilnehmen. (F, A)

13. Tag (Do) Adelaide – Alice Springs. Nach dem Frühstück bringt Sie der Transfer zum Flughafen in Adelaide. Von hier aus erfolgt der Weiterflug nach Alice Springs (Flug nicht inklusive). Nach Ihrer Ankunft Fahrt zum Hotel. (F, A)

14. Tag (Fr) Alice Springs – West MacDonnell Nationalpark (ca. 100 km). Vormittgas erkunden Sie Alice Springs. Sie besuchen die historische Old Telegraph Station, welche heute ein Freilichtmuseum darstellt, und den Royal Flying Doctor Service. Anschließend erwartet Sie unvergesslicher Besuch der spektakulären Schluchten des Standley Chasm und Simpsons Gap in den West MacDonnell Ranges. Im einzigartigen “Desert Park“, in dem sich die typischen Australischen Landschaften widerspiegeln, beobachten Sie endemische Tier- und Vogelarten. In abgedunkelten Gehege sehen Sie eine Vielzahl von nachtaktiven Echsen, Schlangen und Beuteltieren, die man in freier Natur kaum zu sehen bekommt. (F)

15. Tag (Sa) Alice Springs – Kings Canyon (ca. 340 km). Nach dem Frühstück verlassen Sie Alice Springs und fahren durch die faszinierende Wüstenlandschaft des Outback bis zum Kings Canyon. Dieser befindet sich im Watarrka Nationalpark. Mit bis zu 300 Meter hohen Steilwänden bieten sich atemberaubende Ausblicke auf einzigartige Felsformationen, welche im Abendlicht rot leuchten. Ein unvergesslicher Besuch. (F)

16. Tag (So) Kings Canyon – Ayers Rock (ca. 360 km). Freuen Sie sich am Morgen auf eine Wanderung auf das Plateau über dem Kings Canyon mit herrlichen Ausblicken. Die Fahrt führt weiter zum Ayers Rock. Dort angekommen, umrunden Sie den wuchtigen Inselberg und unternehmen an interessanten Stellen Kurzwanderungen am Fuße des Berges. Von einem Aussichtspunkt genießen Sie das stimmungsvolle Farbenspiel des Felsens bei Sonnenuntergang und einem Glas Sekt. (F)

17. Tag (Mo) Ayers Rock – Cairns (ca. 60 km) . Der Tag beginnt heute sehr früh, damit Sie den unvergesslichen Sonnenaufgang am Ayers Rock erleben. Im Kulturzentrum der Aborigines erfahren Sie, warum der Ayers Rock den Ureinwohnern heilig ist. Sie besuchen die Kata Tjuta The Olgas. Bei einem Spaziergang kommen Sie der kuppelförmigen Felsformation nahe. Transfer zum Flughafen und Weiterflug nach Cairns (Flug nicht inklusive). Transfer zum Hotel in Eigenregie. (F)

18. Tag (Di) Cairns. Genießen Sie heute Ihren freien Tag in Cairns. Bummeln Sie durch die lebhafte Tropenstadt mit ihren von Bars und Restaurants gesäumten Esplanade oder unternehmen einen Ausflug in den uralten Regenwald des Daintree Nationalparks, nördlich von Port Douglas. (F)

19. Tag (Mi) Cairns – Great Barrier Reef (ca. 20 km). Erleben Sie heute die faszinierende Wunderwelt des Great Barrier Reef. Der Tagesausflug mit einem flotten Ausflugsschiff bringt Sie weit hinaus zum Outer Reef, wo farbenfrohe Korallenbänke einer aufregenden Meeresfauna als Lebensraum dienen. Sie können die märchenhafte Unterwasserwelt hautnah erleben: beim Schwimmen, Schnorcheln oder Tauchen. (F, M)

20. Tag (Do) Cairns – Kuranda (ca. 60 km). Der heutige Tagesausflug führt mit einer historischen Eisenbahn durch den Regenwald hinauf zu den Atherton Tablelands. Eine besondere Fahrt mit weiten Ausblicken auf die malerische Pazifikküste am Great Barrier Reef. Endstation ist das urige Dschungel-Dorf Kuranda, wo Sie die Geschichte, Mythologie und traditionelle Lebensweise der Ureinwohner in der Region kennenlernen. Nachmittags steigen Sie in eine Gondel des Skyrail, der längsten Seilbahn auf der südlichen Erdhalbkugel und schweben nur wenige Meter über den Baumwipfeln des Regenwalds zurück nach Cairns. Bereits während des Transfers zurück zum Hotel werden Sie gerne daran zurückdenken. (F, A)

21. Tag (Fr) Cairns. Ende der Rundreise oder Verlängerung in einem unserer angebotenen Hotels. Flughafentransfer kann gegen Aufpreis arrangiert werden. (F)

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

COVID-19 Maßnahmen : Informationen und Leistungen zu Hygienemaßnahmen in der Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass es zur Wiedereröffnung – auch aufgrund von Auflagen der jeweiligen Behörden – zu Leistungseinschränkungen in den Hoteleinrichtungen, Aktivitäten, Services und Verpflegungsleistungen kommen kann. Gemeinsam mit unseren Hotelpartnern tun wir alles dafür, damit ihr Aufenthalt so angenehm wie möglich verläuft.

Stand der Information

Stand der Information: 10.04.2022