Hotelbeschreibung

Das Hotel Krügerpark & Panorama Route ist ein 0-Sterne-Hotel (Veranstalterkategorie) in Johannesburg/Flughafen, Südafrika Gauteng. Entdecken Sie das Hotel Krügerpark & Panorama Route auf TUI.com.

Das erwartet Sie

Tauchen Sie ein in die Wildnis Afrikas und lassen Sie sich von ihrer vielfältigen Tierwelt beeindrucken. Ein Abenteuer, welches Sie so schnell nicht vergessen werden!

Lage

Johannesburg/Flughafen

Tipp

Diese Rundreise kann mit der Rundreise Bezaubernde Gartenroute (CPT10925) kombiniert werden. Die Termine sind aufeinander abgestimmt (Start Krügerpark und danach Gartenroute)

Highlights

  • 4-tägige Rundreise entlang der Panorama Route
  • Unterbringung ins ausgewählten 3-/4-Sterne Hotels und Lodges
  • „Big Five“, Panoramaroute, Krüger National Park

Reiseverlauf

1. Tag: Johannesburg-Umbhaba Eco Lodge (385 km) Am frühen Morgen, zwischen 06/06:30 Uhr, werden Sie von Ihrer Reisebegleitung entweder am Flughafen Johannesburg oder an einem der Flughafenhotels (5 km Radius) abgeholt. Von dort fahren Sie zu Ihrer Unterkunft. Nach dem Check-In und einem leichten Mittagessen geht Ihr Abenteuer los.

Die Panorama Route umfasst Landschaften, die geprägt sind durch einen spektakulären Canyon, mächtige Berge, tosende Wasserfälle und ruhige Seen. In der ehemaligen Goldgräberstadt Pilgrim’s Rest wurde 1873 das erste Gold Südafrikas entdeckt.

Besucher können verschiedene Häuser besichtigen, vom spartanischen Haus eines Goldgräbers bis zur herrschaftlichen Residenz des Direktors der Transvaal Gold Mining Estate Ltd.

Die Weiterfahrt geht über Ohrigstad zum Blyde River Canyon, eine gigantische 26 Kilometer lange Schlucht, die Teil des Blyde River Canyon Nature Reservates ist, eines der größten Naturwunder Südafrikas.

Im Norden der Route liegt die Three Rondavels Gruppe. Die drei Felsen scheinen wie Pilze aus dem umliegenden Fels zu wachsen.

Ein weiterer Höhepunkt ist das God’s Window ganz im Süden der Route, das einen schier unbegrenzten Blick über dicht bewaldete Berge, über das üppige und fruchtbare Lowveld und den Blyde River Canyon bietet.

Am späten Nachmittag kehren Sie zurück zu Ihrer Unterkunft. Der Abend steht zur freien Verfügung. (M, A)

2.-3. Tag: Hazyview. Schon vor Sonnenaufgang geht Ihr Abenteuer weiter und nach einer kurzen Einweisung Ihres Rangers, entdecken Sie das wunderbare Wildtierleben des Krüger National Parks auf dieser geführten, ganztägigen Tour. Sie fahren im offenen 4x4 Fahrzeug und mit etwas Glück begegnen Sie den Big 5 im Laufe des Tages. Nach dem Frühstück in einem der Camps geht die Fahrt auf verschiedenen Routen durch den Busch weiter. Stärken Sie sich bei einem Mittagessen (auf eigene Rechnung) im Schatten, bevor Sie langsam zum Abfahrtspunkt zurückkehren.

Der Krüger Nationalpark erstreckt sich über fast 2 Millionen Hektar und grenzt an Mosambik und Simbabwe. Ideale Zeit zur Wildbeobachtung ist im Winter (Mai bis September), wenn das Klima mild und die Landschaft trocken und kahl ist. Mit den ersten Regenfällen im November erwacht die Natur zu neuen Leben. Dies ist auch die Zeit, in der die meisten Tiere ihre Jungen zur Welt bringen. Der Krüger Nationalpark bietet eine Tierwelt, die zu einer der vielfältigsten und eindrucksvollsten Afrikas zählt. (F, A)

4 Tag: Hazyview-Johannesburg (385 km). Am frühen Morgen begeben Sie sich noch ein letztes Mal auf eine Pirschfahrt. Nach Ihrer Rückkehr zum Hotel gegen 11.30 Uhr werden Sie zurück nach Johannesburg gebracht. Die Tour endet entweder am internationalen Flughafen OR Tambo oder an einem Flughafenhotel Ihrer Wahl (5 km Radius). Ankunft in Johannesburg ist zwischen 17 Uhr und 18 Uhr.

BITTE BEACHTEN: Inlandsflüge nicht mit einer Abflugzeit vor 19 Uhr buchen. Internationale Flüge nicht mit einer Abflugzeit vor 20 Uhr buchen. Es empfiehlt sich eine Nachübernachtung in Johannesburg, am nächsten Tag Weiterflug nach Kapstadt und im Anschluss Weiterreise auf der ‚Bezaubernden Gartenroute‘ (Reisedaten aufeinander abgestimmt). (F)

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

COVID-19 Maßnahmen

Bitte beachten Sie, dass es zur Wiedereröffnung – auch aufgrund von Auflagen der jeweiligen Behörden – zu Leistungseinschränkungen in den Hoteleinrichtungen, Aktivitäten, Services und Verpflegungsleistungen kommen kann. Gemeinsam mit unseren Hotelpartnern tun wir alles dafür, damit ihr Aufenthalt so angenehm wie möglich verläuft.

Stand der Information

Stand der Information: 29.01.2021