Hotelbeschreibung

Das Hotel M/Y BLUE Ship 1 ist ein 0-Sterne-Hotel (Veranstalterkategorie) in Fethiye, Südtürkische Ägäis. M/Y BLUE Ship 1 wurde auf der Grundlage von 17 Hotelbewertungen mit 24,0 von 6,0 bewertet und hat eine Weiterempfehlungsrate von 83. Entdecken Sie das Hotel M/Y BLUE Ship 1 auf TUI.com.

Das erwartet Sie

Die blaue Reise nur für Erwachsene – die M/Y BLUE Ship 1 sticht in See und nimmt Paare mit auf einen Yachttörn durch die Türkische Ägäis. Der Beat der achttägigen Reise schlägt entspannt im Takt: zwischen Spaß und Romantik, Erlebnis und Erholung.

Lage

Fethiye

Ursprüngliche Landschaften, frische, kreative Küche und ganz viel historischer Spirit – die Lykische Küste ist bekannt für ihre Vielfalt und freundlichen Einwohner. Lust auf einen Perspektivwechsel? Wer im Südwesten der Türkei traumhafte Buchten erschnorcheln, einsame Buchten entdecken und antike Wunder von einer ganz anderen Seite erkunden möchte, steigt in der Hafenstadt Fethiye mit an Bord einer klassischen Gulet. Die aus Holz gefertigten zweimastigen Segelmotoryachten haben Platz und Komfort, mit ihren bis zu 40 Metern Länge und den geräumigen, modern ausgestatteten Kabinen. Das Flair einer Gulet bietet genau das richtige Ambiente für einen Urlaub zum Chillen und Auftanken!

Ein Best of Buchten

Auf der Blauen Reise ziehen Bucht um Bucht an einem vorbei. Zwischen Hafenstadt und Fischerdörfchen, Tempel, Amphitheater und Pinienwald: Der Mix an netten Spots ist auf dieser Reise durch kristallklares Wasser kaum zu toppen. Ein Auszug einiger kulturhistorischer Highlights: Heute grüßen die byzantinischen Ruinen im Gemiler vom Hügel aus, morgen die lykische Stadt Lydea mit ihren monumentalen Grabmälern oder die spätantiken Bäder von Arymaxa.

Genug von vergangenen Epochen, viel mehr im hier und jetzt den Moment in Zweisamkeit festhalten? Dann heißt es: Anker lichten und treiben lassen. Zum Beispiel in der Blauen Lagune in Ölüdeniz oder den Inselwelten von Göcek. Enjoy the silence – zu zweit, für sich! Der Kapitän an Bord kennt jede unberührte Bucht, einsame Winkel und die schönsten Sonnenuntergänge. Der Kopf bleibt frei, der Stress packt ein. Sich einfach den Wind durch die Haare wehen lassen, unendliche Freiheit spüren – und bei Temperaturen um 30 Grad mit einem Sprung ins türkisblaue Meer abkühlen.

Die Seele isst mit

Die gute Atmosphäre an Bord wird von der Crew mit stilechtem Essen angereichert: Morgens startet der Tag mit einem türkischen Frühstück, das Kräfte weckt – Obst, Gemüse, Eier, Yukfateig-Gebäck und Tee. Auf der Zutatenliste am Mittag stehen Auberginen und anderes Gemüse sowie fangfrische Dorade. Zwischendurch versüßt die Teatime den Nachmittag, der orientalische Mokka ist dabei Programm. Und abends, geankert an einer landschaftlich urigen Bucht, verströmt der Duft von Hackbällchen und frischem Gemüse eine würzige Note.

Zieleinlauf in Fethiye!

Die Seele voll aufgeladen von feinen Erlebnissen und türkischen Leckereien, wirft die Crew nach mehr als 100 Seemeilen die Leinen wieder an die Hafenmole von Fethiye. Ein Happy End mit Fernweh – kein Grund aber, den Blues anzustimmen: Die nächste Blaue Reise ist schon bald wieder in Sicht!

Das bietet Ihre Unterkunft

  • Mindestalter in der Unterkunft: 18 Jahre
  • Kurtaxe/Ökotaxe/Touristensteuer: ohne Gebühr
  • Check-in Zeit ab 15:00 Uhr
  • Zimmer: 8
  • Landeskategorie: keine Sterneklassifizierung

Essen & Trinken

Ihre Unterkunft bietet folgende Verpflegungsangebote:

  • Vollpension plus: Frühstück, Mittagessen, Abendessen, ausgewählte nicht alkoholische Getränke, Kaffee/Tee am Nachmittag

Beschreibung der Verpflegungsangebote:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Unterhaltung

• 8-tägiger adults-only Yachtörn in der türkischen Ägäis

• Unterbringung auf traditionellen Gulet

• Ölüdeniz, Gemiler, Golf von Göcek, schöne Buchten, Antike Ruinen

1. Tag (Mo): Fethiye. Ankunft am Yachthafen Fethiye. Check-in um 15.00 Uhr. Empfang und Begrüßung. Nach der Verteilung können Sie Ihre Kabinen beziehen. Bis zum Abendessen an Bord steht Ihnen Zeit zur freien Verfügung. Wenn die Sonne im Meer versinkt genießen Sie den ersten Abend auf dem Schiff. (A)

2. Tag (Di): Fethiye – Ölüdeniz. Auf der Fahrt zum ersten Ankerstopp geht es entlang der „Blauen Lagune“ von Ölüdeniz. Diese gilt als der schönste Strandabschnitt der Türkei. Die Wasseroberfläche ist in der Lagune so glatt und ruhig, dass die Einheimischen der Bucht ihr den Namen „Ölüdeniz“ (Totes Meer) gaben. Genießen Sie das Bordleben, wenn die Gulet über glasklares türkisfarbenes Wasser dahingleitet. Als nächstes wird im Gemiler der Anker geworfen, direkt bei den byzantinischen Ruinen, die auf den Hügeln der Insel hinausragen. Wer mag unternimmt einen Spaziergang durch die antike Stätte und genießt den herrlichen Ausblick. (Fakultativer Ausflug – ca. 10TL). Festes Schuhwerk ist empfehlenswert. Abendessen und Übernachtung in der Bucht. (F, M, A)

3. Tag (Mi): Ölüdeniz – Aga Limanı. Überfahrt zur Bucht von Aga Limani, in der die Ruinen der lykischen Stadt Lydea mit ihren monumentalen Grabmälern liegen. Freizeit an Bord, um die unglaubliche Schönheit der vorbeiziehenden Landschaft zu genießen oder einfach die Seele baumeln zu lassen. Die Bucht lädt zum ausgiebigen Sonnenbaden, Schwimmen und Schnorcheln ein. Übernachtung und Abendessen in dieser herrlichen Bucht. (F, M, A)

4. Tag (Do): Aga Limani – Göcek. Freuen Sie sich auf einen Seetag entlang der lykischen Küste bis sie den Hafen von Göcek erreichen. Von hier aus haben Sie die Möglichkeit an einem fakultativen Ausflug nach Dalyan (zahlbar vor Ort, Mindestteilnehmer 8 Personen) teilzunehmen. Sie werden vom Hafen abgeholt und fahren mit dem Bus in den nahegelegenen Ort Dalyan. Auf der ruhigen Bootsfahrt durch die natürliche Schilflandschaft können Sie entspannt Lykische Felsengräber betrachten. Anschließend wartet ein Schlammbad auf Sie, von dem gesagt wird, dass es heilende Kräfte habe. Am späten Nachmittag kehren Sie zurück auf die Yacht. Übernachtung in einer Bucht vor Göcek. (F, M, A)

5. Tag (Fr): Göcek. Der Naturhafen und die Altstadt von Göcek strahlen eine angenehm ruhige Atmosphäre aus. Eingebettet in eine wildromantische Landschaft mit kristallklarem Meer, herrlichen Ankerplätzen, vielen kleinen Inseln und einsamen Buchten. Im Hinterland erheben sich bis zu 2000 Meter

hohe Ausläufer des Taurus-Gebirges mit ihren uralten Kiefern- und Fichtenwäldern sowie wilden Schluchten. Die Uferpromenade mit den kleinen Bars und Cafés laden zum Bummeln ein. (F, M, A)

6. Tag (Sa): Göcek – Tersane – Manastir. Weiterfahrt zur Insel Tersane im Golf von Fethiye. Die Insel war einst die Heimat der Schiffsbauer, jedoch erinnert heute nur noch ihr Namen „Tersane“ was übersetzt „Schiffswerft“ heißt an die vergangene Tradition, die bis in die byzantinische Zeit zurück reicht.

An der Südspitze der Bucht erheben sich die Ruinen der spätantiken Bäder von Arymaxa aus dem Wasser. Weiterfahrt in eine Bucht von Manastir in der heute zu Abend gegessen und übernachtet wird. (F, M, A)

7. Tag (So): Manastir – Kizilada – Fethiye. Genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft und ein kühles Getränk, während der Überfahrt zur „roten Insel“ wie Kizilada auch genannt wird. An der unbewohnten Insel wird geankert. Wer mag nutzt die Zeit sich an Land bei einem Spaziergang die Flora und

Fauna anzusehen. Neben zahlreichen Kaninchen und Eidechsen zeigen sich mit etwas Glück auch Schildkröten und Bezoarziegen, eine der ältesten Wildziegenart. Weiterfahrt gegen Abend nach Fethiye. Abendessen und Übernachtung in Fethiye Hafen. (F, M, A)

8. Tag (Mo): Fethiye. Nach dem Frühstück endet Ihre Blaue Reise um 9.00 Uhr mit dem Check-out. Individuelle Verlängerung in einem unserer angebotenen Hotels. (F)

Hinweis: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Stand der Information

Stand der Information: 02.12.2019