Hotelbeschreibung

Das Hotel Marokko entdecken ist ein 0-Sterne-Hotel (Veranstalterkategorie) in Agadir, Agadir. Entdecken Sie das Hotel Marokko entdecken auf TUI.com.

Das erwartet Sie

Der Süden Marokkos ist farbenfroh und facettenreich. Marrakesch entführt Sie in einen Traum aus 1001 Nacht. Mitten in der Wüste – umgeben von faszinierenden Schluchten und grünen Oasen – zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite.

Lage

Agadir

Tipp

Die Rundreise Marokko entdecken bietet das perfekte Erlebnis zum kleinen Preis.

Highlights

  • Unesco Weltkulturerbe Essaouira
  • geheimnisvolles Marrakesch
  • Hoher Atlas
  • Kasbah Ait Benhaddou
  • 5-tägige Busrundreise durch Marokko
  • Unterbringung in ausgewählten 3,5-/4-Sterne-Hotels
  • Essaouira, geheimnisvolles Marrakesch, Hoher Atlas, Kasbah Ait Benhaddou

Reiseverlauf

1. Tag (Sa): Agadir. Individuelle Anreise zum ersten Rundreisehotel in Agadir. Die genaue Uhrzeit und Treffpunkt mit dem Reiseleiter erhalten Sie bei Ankunft. (A)

2. Tag (So): Agadir – Essaouira – Marrakesch (ca. 350 km). Spannende Tage liegen vor Ihnen! Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Tour, die Sie entlang der Atlantikküste zu den weißen Städten Marokkos führt. In der Hafen- und ehemaligen Handelsstadt Essaouira machen Sie den ersten Stopp. Sie besichtigen die Altstadt und den idyllischen Hafen, lassen Sie sich vom maritimen Charme dieser Stadt verzaubern. Berühmt ist sie unter anderem für ihre Thuyaholz-Tischlerarbeiten. Anschließend geht es weiter in die „Perle des Südens“, der vierten Königsstadt am Fuße des Hohen Atlas-Gebirges. Auf dieser langen Etappe durch den Mittleren und Hohen Atlas werden Sie immer wieder mit spektakulären Ausblicken auf eine abwechslungsreiche Natur belohnt: Zedern- und Kiefernwälder, Korkeichen, Ölbäume, Palmengewächse sowie große Flächen von Thymian und Rosmarin prägen das Landschaftsbild. Ihr Ziel, die Oase Marrakesch, liegt idyllisch inmitten von Palmen vor einem grandiosen Bergpanorama. Entspannen Sie bei einem Glas Pfefferminztee, dem Nationalgetränk der Marrokaner! (F, A)

3. Tag (Mo): Marrakesch. Dieser Tag ist ganz und gar der malerischen Königsstadt gewidmet! Tauchen Sie ein in die geheimnisvolle Atmosphäre Marrakeschs. Bei einer ganztägigen Stadtbesichtigung lernen Sie historische Denkmäler kennen, die von der Aura geschichtsträchtiger Vergangenheit umgeben sind. Sie besuchen unter anderem die Koutoubia-Moschee (nur von außen) mit ihrem 77 m hohen Minarett, den Bahia-Palast, dessen Haremsgarten Sie in ein Märchen aus 1.001 Nacht versetzt, die Saadier-Gräber, die Stadtmauer sowie die Agdal-Gärten und den Menara-Garten, dessen ockerfarbener Pavillon vor dem Atlas-Gebirge eines der bekanntesten Panoramamotive Marrakeschs ist. Marokkanische Lebensart und den unvergleichlichen Charme dieser Stadt erleben Sie hautnah bei einem Bummel durch das Labyrinth der Souks – die ideale Gelegenheit, sich in der Kunst des Feilschens zu üben – und auf dem berühmten Marktplatz „Djemaa el Fna" mit seinen Wahrsagern, Schlangenbeschwörern und Akrobaten. Besonders in den Abendstunden versprüht der Platz ein einzigartiges Flair. (F, A)

4. Tag (Di): Marrakesch – Ait Benhaddou – Ouarzazate (ca. 200 km). Nach einem entspannten Frühstück führt die heutige Etappe durch herrliche Landschaften des Hohen Atlas – der höchsten Gebirgskette im Süden Marokkos. Zuerst besichtigen Sie die wunderschöne Kasbah Ait Benhaddou in typisch südmarrokanischer Lehmburgen-Architektur, die zu den geschützten Gütern der UNESCO gehört. Wie eine Fata Morgana erhebt sich das Sandschloss in der endlosen Weite der Wüste. Die aus dem Mittelalter stammenden Wohnhäuser dienten schon oft als Filmkulisse für berühmte Hollywood-Produktionen wie „Gladiator“, „Lawrence von Arabien“ oder „Die Mumie“ – tauchen Sie für einen Moment ein in diese Welt vergangener Zeiten. Anschließend geht es weiter bis in die Oasenstadt Ouarzazate, die als heißeste Stadt Marokkos gilt und malerisch am Fuße des Hohen Atlas gelegen ist. (F, A)

5. Tag (Mi): Ouarzazate – Agadir (ca. 350 km). Heute heißt es Abschied nehmen nach wunderbaren Tagen in Marokko. Ihre Rundreise endet mit der Fahrt zum Flughafen in Agadir (Ankunft ca. 16.00 Uhr). Anschlussaufenthalt in einem unserer angebotenen Hotels möglich. (F)

F = Frühstück, A = Abendessen

Stand der Information

Stand der Information: 23.03.2019