Hotelbeschreibung

Das Hotel Paul Gauguin Cruises - Tahiti und Gesellschaftsinseln ist ein 0-Sterne-Hotel (Veranstalterkategorie) in Tahiti, Tahiti. Entdecken Sie das Hotel Paul Gauguin Cruises - Tahiti und Gesellschaftsinseln auf TUI.com.

Das erwartet Sie

Wo Kreuzfahrer vorbeiziehen müssen, ist die Paul Gauguin in ihrem Element: konstruiert für die Häfen der Atolle und Inseln Französisch-Polynesiens, steuert sie die spektakulärsten Ziele der Inselwelt an. Ideal für die Gäste des luxuriösen Schiffes, um auf den Spuren des berühmten Impressionisten zu wandeln, nach dem es benannt ist.

Lage

Tahiti

Highlights

  • Übernachtung an Bord eines luxuriösen Kreuzfahrtschiffes
  • Privatinsel Motu Mahana
  • faszinierdende Wasserwelten und freundliche Südseeatmosphäre
  • vielfältige Wassersportmöglichkeiten
  • PADI-zertifizierte Tauchlehrer an Bord
  • erlebnisreiche Tagesausflüge
  • 8-tägige Schiffsreise in Französisch Polynesien
  • Unterbringung an Bord der MS Paul Gauguin
  • faszinierende Wasserwelten, Seeatmosphäre, Wassersport und Parasailing, erlebnisreiche Tagesausflüge

Reiseverlauf

1. Tag (Sa): Tahiti/Papeete. Individuelle Anreise nach Papeete, an der Nordwestküste Tahitis und weiter zum Hafen (Quai d'Honneur), wo ab 15.00 Uhr die Einschiffung beginnt. Willkommen an Bord der Paul Gauguin, wo Ihr Standard der einzige ist, der zählt. Genießen Sie gegen Mitternacht das Auslaufen vom Deck aus. (A)

2. Tag (So): Huahine. Sie erreichen Huahine gegen 08.00 Uhr. Zwei Vulkaninseln, durch einen kleinen Wasserweg voneinander getrennt, bezaubern Sie mit Lagunen, weißen Sandstränden und üppigem Regenwald. Nicht umsonst wird Huahine auch die Garteninsel genannt. Genießen Sie Ihre freie Zeit bis zum Ablegen gegen 17.00 Uhr. (F, M, A)

3. Tag (Mo): Taha'a – Motu Mahana. Ankunft Taha'a ca. 08.00 Uhr. Die Vanilleinsel Taha'a ist zugleich Heimat vieler farbenfroher Orchideenarten. Nutzen Sie das Angebot fakultativer Ausflüge, bevor es auf die kleine Privatinsel Motu Mahana, die exklusiv nur Gästen der Paul Gauguin zugänglich ist, weiter geht. Dort werden Sie bereits mit einem fantastischen Barbecue erwartet. Anker auf! heißt es gegen 17.00 Uhr. (F, M, A)

4. Tag (Di): Bora Bora. Freuen Sie sich auf die Perle der Südsee, die Sie etwa um 08.00 Uhr erreichen. Die Insel überzeugt mit bilderbuchschönen Stränden und einer ursprünglichen Landschaft, die schon Charles Darwin faszinierte. Auch heute noch lassen sich hier viele Maler, Schriftsteller und Philosophen nieder. (F, M, A)

5. Tag (Mi): Bora Bora. Freier Tag für das Naturparadies. Abfahrt ca. 17.00 Uhr. (F, M, A)

6. Tag (Do): Moorea. Ankunft ca. 08.00 Uhr.Eine Legende besagt, Moorea sei die Rückenflosse eines großen Fisches und tatsächlich lässt die geschwungene, dreieckige Form der Insel solche Assoziationen zu. Auch hier bieten fakultative Ausflüge einen Einblick in die vielfältige Landschaft: die Buchten Cooks Bay und Opunohu Bay stehen im Gegensatz zum zerklüfteten Gebirge vulkanischen Ursprungs, beträchtlichen Regenwäldern und zu fruchtbaren Tälern. Speziell für Taucher und Schnorchler ist die Insel ein beliebtes Ziel. (F, M, A)

7. Tag (Fr): Moorea. Gegen 17.00 Uhr nimmt die Paul Gauguin Kurs zurück auf Papeete. Ankunft ca. 19.30 Uhr; Übernachtung an Bord. (F, M, A)

8. Tag (Sa): Tahiti/Papeete. Ihre erlebnisreiche Tour endet mit der Ausschiffung nach dem Frühstück. (F)

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

COVID-19 Maßnahmen

Bitte beachten Sie, dass es zur Wiedereröffnung – auch aufgrund von Auflagen der jeweiligen Behörden – zu Leistungseinschränkungen in den Hoteleinrichtungen, Aktivitäten, Services und Verpflegungsleistungen kommen kann. Gemeinsam mit unseren Hotelpartnern tun wir alles dafür, damit ihr Aufenthalt so angenehm wie möglich verläuft.

Stand der Information

Stand der Information: 09.11.2020