Hotelbeschreibung

Das Hotel Rixwell Hotel Old Riga Palace ist ein 4-Sterne-Hotel (Veranstalterkategorie) in Riga, Lettland. Rixwell Hotel Old Riga Palace wurde auf der Grundlage von 105 Hotelbewertungen mit 4,3 von 6,0 bewertet und hat eine Weiterempfehlungsrate von 86. Entdecken Sie das Hotel Rixwell Hotel Old Riga Palace auf TUI.com.

Das erwartet Sie

Die liebevolle Detailarbeit an der Außenfassade setzt sich auch im Inneren konsequent fort. Goldgerahmte Spiegel und üppige Sofas harmonieren prächtig mit modernen Elementen. Die warmen Farben der Einrichtung schaffen eine unvergleichliche Wohlfühlatmosphäre.

Lage

Riga

Direkt am Rand der Altstadt in einer kleinen Nebenstraße findet man hier den idealen Ausgangspunkt zur Stadtbesichtigung. Auch der Bahnhof ist in 10 Minuten zu Fuß zu erreichen.

  • Seitenstraße, Altstadt, nahe Sehenswürdigkeiten, zentral

Entfernungen

  • Flughafen ca. 11 km
  • Bahnhof ca. 900 m
  • Strand ca. 21 km
  • Stadtzentrum/Ortszentrum ca. 0 m

Das bietet Ihre Unterkunft

  • Check-in Zeit ab 14:00 Uhr
  • Check-out Zeit bis 12:00 Uhr
  • Hoteleröffnung: 2009
  • Rezeption: Sprachen: englisch
  • Lift
  • Sonnenterrasse
  • Whirlpool: im Wellnessbereich
  • Internet: WLAN/WiFi, im öffentlichen Bereich: ohne Gebühr
  • Zahlungsarten: TUI Card / VISA, MasterCard, American Express, EC Karte/Maestro
  • Parkmöglichkeiten: Parkplatz (nach Verfügbarkeit), unbewacht: gegen Gebühr, Garage: gegen Gebühr
  • Tagungseinrichtungen: Konferenzräume: 1
  • Zimmer: 100
  • Landeskategorie: 4 Sterne

Essen & Trinken

Ihre Unterkunft bietet folgende Verpflegungsangebote:

  • Frühstück

Beschreibung der Verpflegungsangebote:

  • Frühstück

  • Restaurant: täglich 12:30 Uhr - 00:30 Uhr
  • Bar

Wellness

  • Wellnessbereich/Spa
  • Whirlpool: im Wellnessbereich
  • Massagen: klassische Massage, Hotstone Massage, Aromaölmassage, Teilkörpermassage
  • Beauty-/Kosmetikcenter ,Beauty-/Kosmetikanwendungen: Cellulite-Behandlung, Peeling, Gesichtsbehandlung, Maniküre, Pediküre

Stand der Information

Stand der Information: 14.01.2020