Hotelbeschreibung

Das Hotel TUI Tours: Höhepunkte Yucatans ist ein 0-Sterne-Hotel (Veranstalterkategorie) in Cancun, Riviera Maya. TUI Tours: Höhepunkte Yucatans wurde auf der Grundlage von 2 Hotelbewertungen mit 4,0 von 6,0 bewertet und hat eine Weiterempfehlungsrate von 100. Entdecken Sie das Hotel TUI Tours: Höhepunkte Yucatans auf TUI.com.

Das erwartet Sie

Erkunden Sie die bedeutendsten Mayastätten der mexikanischen Halbinsel Yucatans und halten Sie Ausschau nach Flamingos auf der Bootsfahrt durch die Mangroven. Lassen Sie sich abseits des Massentourismus auf einer Hacienda verwöhnen.

Lage

Cancun

Tipp

  • Besuch von Chichen Itza bei Sonnenaufgang noch vor der regulären Öffnungzeit

Highlights

  • Besichtigung von Tulum und Chichen Itza
  • Besuch von Merida und Izmal
  • Bootsfahrt durch die Mangroven
  • 5-tägige Busrundreise durch Yucatan
  • Unterbringung in guten Mittelklassehotels
  • Bekannte Mayastätten, Kolonialstädte, Rio Lagartos: Bootsfahrt

Reiseverlauf

1. Tag (Fr): Cancún – Transfer zum Hotel in Flughafennähe außerhalb von Cancún (ca. 8 km / ca. 10 Min. reine Fahrzeit). Gegen Abend beginnt Ihre Rundreise mit der Begrüßung durch Ihre Reiseleitung.

2. Tag (Sa): Cancún – Valladolid – Rio Lagartos – Chichen Itza (ca. 400 km / ca. 5 Std. reine Fahrzeit). Nach dem Frühstück beginnt die Rundreise mit der Fahrt ins Landesinnere. Sie lernen das koloniale Städtchen Valladolid kennen. Danach geht es entlang der Golfküste bis zur Lagune Rio Lagartos. Nach dem Mittagessen können Sie sich auf eine Bootsfahrt durch die Mangroven freuen. Halten Sie Ausschau nach den rosa Flamingos, für die diese Lagune ein wichtiger Brutplatz darstellt. (F, M)

3. Tag (So): Chichen Itza – Izamal – Uxmal (ca. 220 km / ca. 3 Std. reine Fahrtzeit). Heute können Sie sich auf den Besuch der eindrucksvollen Ausgrabungsstätte von Chichén Itzá bei Sonnenaufgang freuen. Noch vor der regulären Öffnungszeit haben Sie die Gelegenheit, die weitläufige Anlage zu genießen. Höhepunkte der Besichtigung sind die berühmte Pyramide von Kukulcan, welche als größte und am besten restaurierte Stätte der Mayawelt gilt. Des Weiteren gibt es den Tempel der tausend Säulen, das beeindruckende Observatorium und den größten Ballspielplatz Mittelamerikas zu entdecken. Nach einem stärkenden Frühstück besuchen Sie die „gelbe Stadt“ Izamal mit dem Franziskaner Konvent. Im Anschluss geht es weiter auf den Spuren der Mayas nach Uxmal, wo Sie heute auf einer ehemaligen Hacienda einchecken.Hier können Sie Ihre freie Zeit am Pool genießen oder erkunden die Umgebung auf eigene Faust. Folgende Attraktionen sind möglich: Kakaomuseum, Oldtimer-Museum, Licht & Tonshow Uxmal. Am Abend lassen Sie den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen. (F, A)

4. Tag (Mo): Uxmal – Mérida (ca. 90 km / ca. 1,5 Std. reine Fahrtzeit). Heute führt Sie die Fahrt nach Uxmal, eine der architektonisch wohl schönsten Ausgrabungsstätten. Während der Besichtigung dieser auch als Kleinod der Mayabaukunst bezeichneten Stadt sehen Sie u.a. den Innenhof des Nonnenviertels, den Regierungspalast, das Schildkrötenhaus und die Pyramide des Zwergenkönigs. Anschließend fahren Sie zur „weißen Stadt“ Mérida. Die Stadtrundfahrt führt Sie zum Hauptplatz und Gouverneurspalast, in dessen Veranda die Geschichte der Unabhängigkeit Yucatans in Wandmalereien von Fernando Castro Pachecos dargestellt ist. Gegen Nachmittag haben Sie Freizeit und die Möglichkeit, den Charme dieser Stadt ganz individuell zu erkunden. Mérida bietet täglich kostenlose kulturelle Events, zu denen Besucher der Stadt eingeladen sind. (F)

5. Tag (Di): Mérida – Cenote – Tulum – Riviera Maya/Cancún (ca. 300-400 km / ca. 4-6 Std. reine Fahrtzeit, je nach Hotel). Nach dem Frühstück geht es zurück zur Karibikküste. Auf dem Weg machen Sie halt an einer Cenote. Nach einem erfrischenden Bad wartet ein stärkendes Mittagessen auf Sie, bevor es nach Tulum weitergeht. Mit Tulum besichtigen Sie ein weiteres Highlight, wo Sie die berühmte Mayafestung am Karibischen Meer bewundern können. Sie galt einst als wichtiger Handelshafen. Eine besondere Kulisse bietet der Haupttempel „El Castillo“, der direkt über dem türkisfarbenen Meer auf dem höchsten Punkt der Klippe thront – sicher eine der am meisten fotografierten Ansichten der Yucatan-Halbinsel. Ihre Rundreise endet an der Riviera Maya/Cancún. Transfer in Ihr individuell gebuchtes Hotel. (F, M)

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Stand der Information

Stand der Information: 05.07.2019