HOTSPOT Zypern

Töpfern, Tanzen, Tavernenbesuch – Annica und Jo erleben Zypern auf traditionelle Art

5712 Ansichten

Bunt bemalte Keramik gibt es auf Zypern an jeder Ecke zu kaufen. Doch wie entsteht eigentlich eine typisch zypriotische Vase? In der heutigen HOTSPOT Folge dürfen Annica und Jo selbst den glatten Ton an ihren Händen spüren und das beliebte Souvenir töpfern. Und wenn ihr das Video aufmerksam anschaut, könnt ihr die entstandene Handwerkskunst von Annica und Jo gewinnen und in eurem eigenen Wohnzimmer bestaunen.

Töpferei auf ZypernAnnica und Jo nehmen Zypern mit nach Hause

Die beiden Touridekorateure haben sichtlich Spaß beim Formen und Gestalten der Tonmasse und haben ihr neues Hobby im Töpfern gefunden. Mit viel Fingerspitzengefühl und Geduld freut sich Annica am Ende des Töpferkurses über ihre wohlgeformte „Zypern 2015“ – Vase und Jo über seinen recht eigensinnigen, „neuzypriotischen, weilischen“ Teller. Kunst hat schließlich seine ganz individuelle Ausdrucksform 😉

Annica und Jo beim Töpfern

In der Töpferei auf Zypern

Selbstgetöpferte Keramik von Annica und Jo

Was ist ein typisch traditioneller Tag auf Zypern ohne Tanz?

Das denken sich auch Annica und Jo und so dürfen sie den Tag nicht nur mit einem gut gefüllten Mezebuffet in der Taverne beenden, sondern auch mit einem traditionellen Tanz bei griechischer Musik. Als Glanzstück des Abends wird mit einem Gläsertanz für Stimmung gesorgt. Hierbei stapelt der Tänzer mehrere volle Gläser übereinander und balanciert diese auf seinem Kopf. Und wie es sich für einen Tanz gehört, bewegt sich der „Vrakas“ rythmisch dazu. Annica und Jo sind erleichtert, dass ihnen diese akrobatische Meisterleistung erspart bleibt und genießen derweil lieber ihren eigenen Tanz – und das barfuß.

Gläsertanz auf Zypern

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.