Bitte beachten Sie, dass die TUI fly - gegebenenfalls trotz aktueller Reisewarnungen - weiter in unsere beliebten Urlaubsregionen fliegt. Gäste mit Nurflugtickets können somit weiter in die Sonne starten. Es können jedoch situationsbedingt gegebenenfalls Flugplananpassungen stattfinden. Informieren Sie sich rechtzeitig und auch kurz vor Flugantritt darüber, ob Ihr geplanter Flug statt findet. 

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht über alle flugrelevanten, zielgebietsspezifischen Maßnahmen, die von den generellen Maßnahmen abweichen.

Bitte informieren Sie sich unbedingt regelmäßig vor Ihrem Abflug über die individuellen, länderspezifischen Einreisebedingungen. Diese finden Sie auf der TUI.com, auf der Seite des auswärtigen Amts, auf https://reopen.europa.eu/de und auf den offiziellen Websites des jeweiligen Landes.

Bitte beachten Sie bei Rückreise aus einem Risikogebiet die aktuellen Regelungen für nach Deutschland Einreisende.
 

Griechenland (Stand: 19.11.20): Seit dem 11. November 2020 ist die Einreise nach Griechenland nur noch mit einer Bescheinigung über einen negativen PCR-Test möglich. Der Test darf frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen. Ein Einreiseformular muss ausgefüllt werden, alle Infos finden Sie hier

Spanien (Stand 19.11.20): Ab 23.11. verlangt die spanische Regierung die Vorlage eines negativen PCR-Tests bei Einreise aus Risikogebieten oder -ländern. Hierzu zählt derzeit auch Deutschland. Für international reisende Personen nach Spanien gilt: Der Test darf frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen.

Diese Maßnahme umfasst alle spanischen Regionen inklusive der Balearischen und Kanarischen Inseln und wird zusätzlich zu den bereits bestehenden Gesundheitskontrollen bei Einreise durchgeführt (Temperatur- und visuelle Kontrolle, Fragebogen). Alle Infos finden Sie hier.

Region Spanisches Festland und Balearische Inseln (Stand: 26.10.20): Das spanische Festland sowie die balearischen Inseln sind bis auf Weiteres Corona Risikogebiet. Ein Einreiseformular muss für alle Reisen nach Spanien ausgefüllt werden, alle Infos finden Sie hier 

Region Kanarische Inseln (Stand: 04.11.20): Ab dem 14.11.2020 müssen Gäste in touristischen Beherbergungsbetrieben (z. B. Hotels, Pensionen, Ferienwohnung) bei Anreise einen negativen COVID-Test vorlegen, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Darüber hinaus muss ein Einreiseformular ausgefüllt werden, alle Infos finden Sie hier 

Zypern (Stand: 16.07.20): Ein Einreiseformular muss ausgefüllt werden; Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes an Bord, alle Infos finden Sie hier

Türkei (Stand: 28.09.20): Einhaltung des von der türkischen Regierung verfügten Hygienekonzepts. Dieses beinhaltet u.a. eine verpflichtende PCR Testung - weitere Infos finden Sie hier; Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes an Bord der TUI fly 

Portugal Festland (Stand 08.10.20): Ein Einreiseformular muss nach erfolgtem Check-in ausgefüllt werden: https://portugalcleanandsafe.pt/en/passenger-locator-card

Madeira (Stand 08.10.20): Ein Einreiseformular muss ausgefüllt werden, alle Infos finden Sie hier