TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Meeresrauschen

Seychellen Inselhopping

29.12.2020
TUI Reiseexperten
Alle Beiträge anzeigen

Der geheime Garten Eden – so werden die 115 Inseln der Seychellen genannt. Jedes Eiland hat ihren eigenen Charme, jedoch überzeugen alle Inseln mit wunderschöner, teils unberührter, Natur. Tui Kollegin Katharina nimmt dich mit auf ihr Seychellen Inselhopping.

Wo liegen die Seychellen?

Die Inselgruppe liegt vor der Ostküste Afrikas im Indischen Ozean. Südlich der Seychellen liegen vor der afrikanischen Küste die Inselstaaten Madagaskar, Mauritius und die Komoren.

Die beste Reisezeit für die Seychellen ☀️

Auf die Seychellen kannst du das ganze Jahr über reisen, jedoch ist darauf zu achten, wie du deinen Urlaub gestalten möchtest.

Durch die Nähe zum Äquator ist das Klima tropisch und mild. Die Temperaturen liegen am Tag selten unter 30 Grad. Auch nachts wird es nicht viel kälter. Der meiste Niederschlag fällt zwischen Dezember und Februar. Hier kommt es zu heftigen, aber kurzen Regenfällen.

Möchtest du Tauchen und Schnorcheln?

Dann solltest du die Seychellen von November bis März besuchen, da hier der Wind nur schwach ist und somit die Sicht unter Wasser besser. Segler, Surfer und Wanderer sollten ihren Urlaub allerdings erst zwischen Mai und Oktober planen, denn hier weht dann angenehmer Wind und die Regenwahrscheinlichkeit ist gering.

Insel Mahé Seychellen 🌴

Mahé, ist die Hauptinsel auf der du landen wirst. Von hier aus geht es weiter mit kleinen Flugzeugen oder der Fähre um die anderen Inseln zu entdecken. Die Hauptinsel selbst ist geprägt durch weiße Sandstrände und der mit tropischem Regenwald bedeckte Granitfelsen im Morne Seychellois Nationalpark.

Ferner leben auf der Hauptinsel die meisten der insgesamt 80 000 Einwohner. Daher ist auch klar zu sagen, dass hier nicht nur unberührte Natur zu finden ist, sondern natürlich auch viele Autos und Busse. Victoria, die Hauptstadt von Mahé, ist immer einen Ausflug wert. Hier siehst du hübsche Gebäude im kreolischen Stil, kannst einen Botantischen Garten und Museen besuchen.

Mein Tipp: Unbedingt die Markthalle besuchen. Hier bieten dir Einheimische fangfrischen Fisch, Fleisch, Obst, Gewürze, Tee, Kleidung und kleine Mitbringsel an. Der Markt ist auf jeden Fall einen Besuch wert um die Lebensfreude der Menschen kennenzulernen. Aber Achtung, nicht nur die Touristen mögen den Markt, auch die gar nicht so kleinen Spinnen sind hier vertreten. Trotzdem muss man keine Angst haben, die Netze sind sehr weit oben und werden oft gar nicht bemerkt, wenn man nicht nach oben schaut.

Finde hier deine Hotels auf Mahé


Insel Praslin Seychellen 🌴

Wenn du die Insel Praslin besuchen möchtest ist die Anreise schon ein absolutes Highlight. Mehrmals täglich fliegt eine kleine Propellermaschine von Mahé auf die zweitgrößte Insel Praslin. Der 20-minütige Flug ermöglicht dir einen traumhaften Ausblick. Alternativ kommst du auch mit der Fähre von Mahé nach Praslin. Dies dauert nur etwas länger.

Praslin ist bekannt für die traumhaften Strände wie Anse Georgette und Anse Lazio. Beide Strände sind gesäumt von Palmen und haben Sand wie Puderzucker. Es sind wirklich Traumstrände, wie aus dem Bilderbuch! Weiter hat die Insel auch noch den Nationalpark Vallée de Mai zu bieten, welcher zum Weltnaturerbe der UNESCO anerkannt wurde.

Mein Tipp: Den Nationalpark solltest du auf jeden Fall besuchen. Das Naturreservat liegt im Landesinneren, wo der Regenwald die Insel bedeckt. Das Vallée de Mai ist die traditionelle Heimat der Seychellenpalme. Es ist ein Stück weit unberührte Natur. Die Geräuschkulisse ist faszinierend. Generell die Flora und Fauna hier musst du gesehen haben!

Hotels für dein Seychellen Inselhopping Praslin


Inselperle La Digue 🌴

Von Praslin fährst du mit der Fähre zu einer kleineren Insel: La Digue. Diese Insel ist eine autofreie Insel. Das wunderschöne Eiland kann prima mit dem Fahrrad erkundet werden. Fahrräder können für wenig Geld in der Nähe des Fähranlegers gemietet werden.

Mein Tipp: Wenn du dich von dort aus mit dem Fahrrad auf den Weg zum Traumstrand Anse Source d’Argent machst, dann halte die Augen offen, denn auf deinem Weg wirst du die niedlichen Riesenschildkröten treffen. Die Schildkröten freuen sich über eine Streicheleinheit und sicher auch über die ein oder andere Banane. Angekommen am Anse Source d’Argent erwartet dich ein Strand wie gemalt. Der weiße Sandstrand ist mit Granitformationen durchzogen und winkt mit traumhaft türkisblauem Wasser.

Finde dein passendes Hotel auf La Digue


Seychellen Inselhopping nach Félicité 🥥

Von La Digue habe ich mit dem Speedboot wohl die bisher schönste Reise gemacht. Es ging nach Félicité. Die Granitinsel liegt 4 Kilometer vor der Nordküste von La Digue und ist in ca. 20 Minuten mit dem Schnellboot zu erreichen.

Félicité eignet sich toll für Tagesausflüge, wenn du die fabelhafte Natur ganz in Ruhe erleben möchtest. Auf der Insel wurde früher eine Kokosnussplantage bewirtschaftet, noch heute bieten die Palmen eine traumhafte Kulisse.

Mein persönlicher Hoteltipp für dich auf der Insel Félicité:

Six Senses Zil Pasyon******

Die Insel eignet sich wie gesagt perfekt für einen Tagesausflug. Aber du kannst auch gerne hier übernachten und da habe ich ein besonderes Hotel für dich: das Six Senses Zil Passyon******.

Dieses einzigartige Hotel verfügt über verschiedene freistehende Villen. Man hat absolute Privatsphäre und einen unglaublichen Ausblick auf das Meer. Du kannst an verschiedenen Stränden der Insel Schnorcheln, die Umgebung erkunden oder im wunderbaren SPA einfach die Seele baumeln lassen. Auch die Behandlungsräume haben selbstverständlich einen Blick auf das Meer.

Wenn sich der spannende oder auch der ganz entspannte Tag dem Ende zuneigt und das köstliche Dinner noch etwas Zeit hat, solltest du einfach einmal aus der Villa rausgehen und dich auf das Plateau der Outdoor-Dusche setzen und den atemberaubenden Sonnenuntergang genießen. Oder je nach Villa ist das auch vom eigenen Pool oder auch der freistehenden Badewanne möglich.

Für welche Zielgruppe sind die Seychellen?

Meine ganz klare Antwort: für jeden! Ich denke die Seychellen sind so vielfältig, dass wirklich jeder eine wunderbare Reise haben wird und viel Spaß beim Erkunden der vielen weiteren Inseln. Ich hatte eine wunderschöne Zeit auf den Seychellen und denke gerne an diese Reise zurück. 💜

Mehr Inspirationen auf dem TUI Blog

Seychellen – das Paradies auf Erden?
Liebes-Schnorcheln auf den Seychellen: Flitterwochen Polzin-Leinauer
Der Corona Winter 2020 kommt! Wo kann man jetzt Urlaub machen?

  1. Montag, 01. März 2021 um 17:13 Uhr Roswitha Bergmann sagt: Antworten
    Wir möchten gerne Anfang November eine organisierte Inselhopping Reise auf die Seychellen buchen. Haben Sie da etwas im Angebot? Wir benötigen 2 Einzelzimmer und business class Flug ab München. Wir würden uns über ein Angebot freuen. Mit freundlichen Grüßen Roswitha Bergmann
    • Donnerstag, 04. März 2021 um 17:58 Uhr TUI Bloggerin Miriam sagt: Antworten
      Hallo Roswitha, bitte wende dich für eine Auskunft und Angebote an unser Service-Center: 0511 - 567 8600, Mo - So 10 - 20 Uhr oder via Whatsapp an die Kollegen: +49 511 567 8642. Beste Grüße, Miriam

Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.