TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Kultur

Women Travel: Immer sicher unterwegs – als Frau allein in Singapur

13.10.2021
TUI Bloggerin Britt
Alle Beiträge anzeigen
Alleine in den Urlaub fahren, ganz weit weg auf eigene Faust – TUI Bloggerin Britt nimmt dich mit in die faszinierende Metropole Singapur.

—Anzeige—

Ich war schon ein paar Mal alleine im Urlaub unterwegs. Am Anfang kostete es mich ein wenig Überwindung und ich war mir unsicher, ob das überhaupt Spaß macht so ganz ohne Reisebegleitung. Ich habe die Erfahrung gemacht: ja, es macht Spaß! Man lernt sich auf Reisen selber unglaublich gut kennen und kann außerdem genau das machen, worauf man Lust hat.

Doch wohin, vor allem allein als Frau? Ich möchte was erleben, mich entspannen, neue Kulturen kennenlernen und fremde Gerichte probieren. Dabei ist mir natürlich auch wichtig, dass ich mich sicher fühle und mich ohne große Bedenken vor Ort bewegen kann. Singapur belegt den 4. Platz im Ranking der sichersten Länder der Welt des Global Finance Magazins.

✔️Singapur zählt zu den sichersten Städten der Welt.
✔️Die Kriminalitätsrate der Stadt ist im Vergleich mit anderen Städten sehr niedrig.
✔️Auch nach Einbruch der Dunkelheit noch sicher.
✔️Polizei in zivil und Überwachungskameras sorgen für Sicherheit.

In der „Löwenstadt“ treffen verschiedenste Kulturen aufeinander. Im Inselstaat an der Südspitze von Malaysia leben viele Ethnien miteinander, wobei Inder, Chinesen und Malaien den größten Bevölkerungsanteil darstellen. Die Vielfältigkeit der Stadt drückt sich nicht nur in der Kulinarik aus.

Was kannst du in Singapur erleben?

Gardens by the Bay

Eines der Must-Sees der Stadt ist bei einem Besuch ist meiner Meinung nach Gardens by the Bay. Das 101 Hektar große Parkgelände ist eine üppig grüne Oase im zentralen Bezirk Singapurs und verfügt über drei Gewächshäuser. Im „Flower Dome“ lassen sich Pflanzen aus fünf Kontinenten bewundern, im „Floral Fantasy“ kann man höhlenartige Räume und florale Kunstwerke entdecken und im „Cloud Forest“ befindet sich der sogenannte „Cloud Mountain“, ein 35 Meter hohes Bauwerk von Nebel und dichter Vegetation bedeckt.  

Auf dem Außengelände kannst du die sogenannten „Supertrees“ bestaunen, vertikale Gärten mit einer Höhe zwischen 25 und 50 Metern, die unter anderem der Aufzucht von seltenen Pflanzen dienen. Zwischen den Bäumen gibt es Fußgängerbrücken und man kann sich somit den Park ganz bequem von oben anzuschauen. Besonders lohnenswert ist ein Besuch abends zur Musik-und Lichtshow inmitten der Bäume.

Marina Bay Sands® Skypark

Gleich nebenan wartet das nächste Highlight auf dich: das Marina Bay Sands Hotel mit einer riesigen Aussichtsplattform, von wo aus du einen 360° Panoramablick über die ganze Stadt hast. Das Gebäude sieht ein bisschen aus wie ein Baguette auf drei Stelzen und verfügt über eine Mall mit allerlei Shoppingmöglichkeiten, Restaurants, Bars, Ausstellungen und vieles mehr.

Wenn du dir etwas gönnen möchtest, bleib eine Nacht im Marina Bay Sands Hotel , hier kannst du in den Genuss kommen im weltweit größten Pool – in dieser Höhe – mit einem fantastischen Blick auf die Stadt zu planschen.

Mehr Infos zum Hotel gibt es hier.

Singapore Botanic Gardens

Wenn du jetzt noch nicht genug vom Grün hast, empfehle ich dir ein Besuch im Singapore Botanic Gardens, einem der wichtigsten Botanischen Gärten in Asien und der meistbesuchte botanische Garten der Welt. Das 82-Hektar große Gelände gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und beherbergt unter anderem die größte Orchideenausstellung der Welt und den Jacob Ballas Children’s Garden, in dem Kinder über das Leben der Pflanzen lernen. Hier hast du das Gefühl, so umgeben von grün, gar nicht mehr in der Stadt zu sein. So kannst du die Natur um dich herum richtig auf dich wirken lassen.

Fahrradtour Singapur

Wie wäre es mit einer geführten Fahrradtour mit einem Guide? Im Angebot sind verschiedene Touren wie zum Beispiel Nachttouren oder historische Touren, wo dir etwas über die Geschichte Singapurs erzählt wird. Du fährst entlang kleiner Gassen und Straßen und siehst so Ecken der Stadt, in die du mit dem Bus nie gekommen wärst. Genau das richtige für diejenigen, die mehr als nur die Touristenattraktionen der Stadt sehen und das „echte Singapur“ erleben wollen.

Spa und Wellness

Jetzt ein bisschen Entspannung! Ein Aufenthalt in einem Spa ist genau das richtige für müde Füße. Wer es eher natürlich möchte, der ist im Aramsa Spa mitten im Bishan Park gut aufgehoben. Hier stehen naturbasierte Behandlungen mit Salben auf Kräuterbasis im Vordergrund und jedes Behandlungszimmer verfügt über einen Innenhof mit tropischer Fauna, sodass du so richtig gut abschalten kannst.

Für noch mehr Luxus empfehle ich einen Spa Aufenthalt im Remède Spa des 5 Sterne-Hotel The St. Regis Singapore. Das Spa fokussiert sich auf Anwendungen mit Wasser, wie zum Beispiel spezielle Bäder und Dampfsaunen, aber natürlich kannst du dich hier auch in Form einer klassischen Massage verwöhnen lassen.

Für die Foodies unter uns ist wahrscheinlich das Nimble/Knead im Stadtviertel Tiong Bahru das Richtige. In diesem Day Spa verbindet man das Thema Essen mit Spa und es kommen verschiedene leckere Körperpeelings und Gesichtsmasken zum Einsatz, wie zum Beispiel das Chocolicious-Körperpeeling mit Schokoladenpulver und Kakaosamen. Super für die Durchblutung der Haut und lecker noch dazu!

Singapur Sling im Raffles Hotel

Wenn du möchtest, kannst du nach einem gelungenen Tag mit Sightsseing, Wellness und Co. noch auf einen traditionell singapurischen Drink im Raffles Hotel vorbeischauen. Der „Singapore Sling“, welcher als Nationalgetränk gilt, besteht aus Gin, Kirschlikör, Zitronen- und Ananassaft, Grenadine, Cointreau und Bénédictine. Nicht nur der Drink mit seiner rosa Farbe, auch die historische Long Bar ist ein Hingucker für sich. Sie erstreckt sich über zwei Stockwerke und ist vom Design her inspiriert vom alltäglichen Leben in Malaysia 1920. Hier kannst du den Tag entspannt ausklingen lassen.  

Singapur bietet für mich alles, was einen perfekten Solo-Trip ausmacht: Sehenswertes, Natur, gutes Essen und Entspannung vom Alltag! Das alles kombiniert mit dem Gefühl, dass ich mich auch allein als Frau ohne Probleme frei in der Stadt bewegen und meinen Urlaub zu 100% genießen kann.

►Angebote für deinen nächsten Singapur Urlaub findest du hier.

Mehr Inspiration zu Singapur

► Travel Bloggerin Sylvia zeigt euch die TOP 5 Sehenswürdigkeiten, die ihr in Singapur gesehen haben solltet

► Von Singapur nach Malaysia: Britt legte einen Stopp in Singapur ein und berichtet von ihren Erlebnissen in Little India, der Arab Street und China Town

***Hier geht es zum Gewinnspiel: Zu gewinnen gibt es einen TUI Reisegutschein im Wert von 1000 Euro***

Lust auf Singapur? Wir geben dir Starthilfe und verlosen zusammen mit Singapore Tourism Board:

Einen TUI Reisegutschein im Wert von 1000 Euro!

Du möchtest gewinnen? Dann teile uns bis zum 18.10.2021, 24:00 Uhr auf Facebook

mit, welche drei Sehenswürdigkeiten du bei einem Besuch unbedingt sehen willst und markiere deine Reisebegleitung.

Das Gewinnspiel läuft vom 13.10.2021 bis 18.10.2021, 24:00 Uhr.

Unter allen Kommentaren wird ein Gewinner per Losverfahren ermittelt. Wir wünschen euch viel Glück! Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Schlagworte:AsienSingapur
  1. Donnerstag, 14. Oktober 2021 um 19:13 Uhr Volker Schultz sagt: Antworten
    … das wäre ein Traum für mich und meine Familie, denn ich habe meine Freund Nick in Singapore schon lange nicht sehen können, meine „ Krankheit- Krebs „ und die Pandemie haben es bisher nicht zugelassen, ein Wiedersehen in Singapore wäre ein Traum für uns ! Viel Glück allen Beteiligten 👍
    • Donnerstag, 14. Oktober 2021 um 22:32 Uhr TUI Bloggerin Julia sagt: Antworten
      Lieber Volker, wir wünschen dir von Herzen alles Gute und drücken dir die Daumen, dass du ganz bald, deinen Freund Nick in Singapur mal wieder besuchen kannst. Alles Liebe & Gesundheit, Julia
  2. Mittwoch, 13. Oktober 2021 um 22:51 Uhr Silke Gegenheimer sagt: Antworten
    I loved Singapur! A great memory of my youth 1987! Backpack from Singapur to Vietnam! Great Adventure!
  3. Mittwoch, 13. Oktober 2021 um 22:26 Uhr Sabine Lammel sagt: Antworten
    Marina Bay Sands Gartenschau by the bay Seltsam island

Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.