TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Ratgeber

Unsere TOP 9 der besonders beliebten Masserien und Fincas in Italien

22.01.2021
TUI Bloggerin Nicole
Alle Beiträge anzeigen

Urlaub mit Flair in malerischen Fincas in Italien, Gutshöfen und Landhotels – Nicole stellt euch besonders beliebte Masserien in Apulien und auf Sizilien vor!

DAS ERWARTET EUCH IN DIESEM ARTIKEL:


1. Was ist besonders am Urlaub in einer Masseria oder Finca in Italien?
2. Masseria Apulien: 6 beliebte Fincas in Apulien
3. Unsere TOP 3 Masserien auf Sizilien

Was ist besonders am Urlaub in einer Masseria oder Finca in Italien?

Ihr liebt Urlaub in authentischer, ursprünglicher Atmosphäre mit herzlicher Gastfreundschaft, regionaler Küche und viel Liebe zum Detail? Dann sind diese Masserien in Apulien und auf Sizilien vielleicht ein Tipp für euren nächsten Italien Urlaub!

„Masserien“ werden die geschichtsträchtig anmutenden Gutshöfe und Landhotels in Italien bezeichnet. Jedes ist ein Unikat und hat seine eigene Geschichte. Schlichte Gebäude aus Naturstein, puristische Inneneinrichtung, alter Baumbestand und wild wachsende Blüten, die aus den Gemäuern ragen. Dazu schmackhaftes, „echt italienisches“ Essen aus regionaler oder sogar gutseigener Produktion – das ist Italien Urlaub für Genießer!

Masseria Apulien: 6 beliebte Fincas in Apulien

❀ Tipp 1: Masseria Torre Maizza in Savelletri/Apulien

Zwischen Brindisi und Ostuni liegt dieses geschichtsträchtige Anwesen inmitten eines Olivenhains und umgeben von Weinfeldern. Die ehemalige Festung, die unter anderem Pilgern Schutz bot, beherbergt heute eine malerische, luxuriöse Unterkunft mit nur 40 Zimmern. Lasst euch verwöhnen! Genießt den Blick von der Rooftop-Bar auf die Adria, eine Entspannungsmassage im kleinen, aber feinen Spa-Bereich oder eine Partie Golf! Auch kulinarisch erwarten euch viele Highlights, z. B. das hauseigene Öl aus den Oliven des Anwesens.

Mehr Informationen zur Masseria Torre Maizza findet ihr hier!

❀ Tipp 2: Masseria Torre Coccaro in Savelletri/Apulien

Oliven-, Mandel- und Johannesbrotbäume betten diese wunderschöne Masseria in Apulien, ein Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert, ein. Der präsente Turm der Anlage diente früher der Verteidigung und im Innenhof steht immer noch die Kapelle aus dem Jahr 1730. Eine wunderbare Kulisse, um in einer der nur 36 Wohneinheiten stilvoll das italienische Landleben zu genießen. Das besondere Highlight: Der Pool mit „Strand-Effekt“. Wenn ihr es lieber „echt“ mögt, dann steht euch in nur 4 Kilometern Entfernung der kleine Privatstrand zur Verfügung.

Mehr Informationen zur Masseria Torre Coccaro findet ihr hier!

❀ Tipp 3: Masseria le Cesine in Vernole/Apulien

In der malerischen Salento Landschaft, zwischen Otranto und Lecce, erwartet euch dieses alte Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert. Die Masseria le Cesine, welche an ein Naturschutzgebiet angrenzt, eignet sich auch für einen Badeurlaub mit Kindern. Zum Strand bringt euch der Shuttle-Service. Die Lage ist ideal für Ausflüge in die landschaftlich reizvolle Umgebung.

Mehr Informationen zur Masseria le Cesine findet ihr hier!

❀ Tipp 4: Tenuta Monacelle in Monopoli/Apulien

Architektonisch ist das Tenuta Monacelle etwas ganz Besonderes: Erlebt ein paar Tage „authentisch italienisches Lebensgefühl“ in einem der 6 landestypischen Masserien und Trulli Häuser! Das malerische Landhotel ist umgeben von Natur pur: Kirschbäume, Oliven und Kiefern machen dieses Urlaubsdomizil perfekt für Naturliebhaber und Genießer. Der 15 Kilometer lange Sandstrand „Lido Sabbiadoro“ liegt circa eine 20-minütige Autofahrt entfernt.

Mehr Informationen zum Tenuta Monacelle findet ihr hier!

❀ Tipp 5: Casale del Murgese in Savelettri/Apulien

Adria Urlaub mit Stil erwartet euch in der Casale del Murgese! Nur 1,5 Kilometer von der Adriaküste entfernt, liegt das Anwesen: Trockensteinmauern und Olivenbäume prägen das einzigartige Aussehen dieser weitläufigen Urlaubsunterkunft. Viel individueller Service und persönlicher Freiraum sind hier möglich, denn mit nur 33 Zimmern im mediterranen Stil bleibt für jeden viel Platz zum Entfalten und Genießen dieser einzigartigen, naturverbundenen Atmosphäre.

Mehr Informationen zur Casale del Murgese findet ihr hier!

❀ Tipp 6: Villa Cenci in Cisternino/Apulien

Im Herzen eines großen Landguts befindet sich diese im apulischen Trulli Stil restaurierte Ruheoase – eine denkmalgeschützte Masseria aus dem 17. Jahrhundert. Hier werdet ihr nach allen Regeln der Kunst und mit italienischem Charme verwöhnt, z. B. mit Bio Lebensmitteln aus dem eigenen Gemüsegarten! Und für Erkundungstouren startet ihr am besten mit dem eigenen Fahrzeug in die idyllische umliegende Natur oder eine der sehenswerten Städte, z. B. Cisternino, Alberobello oder Locorotonda. Ein Sprung ins kühle Meer liegt 12 Kilometer entfernt.

Mehr Informationen zur Villa Cenci findet ihr hier!

3 beliebte Masserien auf Sizilien

❀ Tipp 7: Agriturismo Vecchia Masseria in Caltagirone/Sizilien

Ein Fest für die Sinne ist auch diese Masseria für alle, die es so ursprünglich und authentisch wie möglich lieben! Sizilianische Tonfliesen, Naturstein aus der Region, Schmiedeeisen und weitere Naturmaterialien prägen dieses wunderschöne Bauernhaus von 1856. Bei der Restaurierung des ehrwürdigen Gebäudes wurde viel Wert auf die Verwendung nachhaltiger Materialien gelegt. Eingerahmt wird der luxuriöse Ferienbauernhof von 2000 Hektar Wald. Kulinarisch erwarten euch Bioprodukte vom eigenen Hof und Sizilianische Spezialitäten.

Mehr Informationen zur Vecchia Masseria findet ihr hier!

❀ Tipp 8: Masseria della Volpe in Noto/Sizilien

Luxus trifft auf Ursprünglichkeit in der Masseria della Volpe im Val di Noto. Gelb und grün sind die dominierenden Farben, denn Zitronen- und Olivenbäume prägen die Anlage. Im Gegensatz zu den eher kleineren, ruhigen Masserien, erwartet euch hier ein abwechslungsreiches Angebot an Sport und Wellness. Bei den Speisen wird besonders Wert auf Regionalität und Saisonalität gelegt.

Mehr Informationen zur Masseria della Volpe findet ihr hier!

❀ Tipp 9: Masseria degli Ulivi in Lido di Noto/Sizilien

Zu guter Letzt: Ein antikes Herrenhaus zwischen den sizilianischen Provinzen Siracusa und Ragusa. Nur 35 Zimmer bietet diese Finca in Italien, eingebettet in die Aura längst vergessener Zeiten. Ein mediterraner Garten mit Pool, Sonnenliegen umgeben von Oliven- und Johannesbrotbäumen laden zum Entspannen ein. Für Abwechslung sorgen die Therme, Tennisplätze und eine Bocciabahn.

Mehr Informationen zur Masseria degli Ulivi findet ihr hier!

Mehr Italien Inspiration auf dem TUI Blog

Das echte Italien: Apuliens Sehenswürdigkeiten und alles was du über den Stiefelabsatz wissen musst

Klein aber oho: Beliebte Boutique Hotels in Deutschland, Österreich, Italien und Kroatien

Glamping in Italien: Campst du noch oder glampst du schon? Unsere TOP 10 Mobilheime in Italien


Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.