TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Meeresrauschen

Ajman – 5 Gründe für einen entspannten Urlaub im kleinsten Emirat

25.04.2019

Sylvias letzte Urlaubstage in den Vereinigten Arabischen Emirate führen sie in das kleinste der sieben Emirate nach Ajman. Hier kann sie von dem Trubel und der Hektik Dubais richtig abschalten. Warum es sich lohnt in Ajman Urlaub zu machen, erzählt sie euch hier.

Erlebt das kleinste der sieben Arabischen Emirate mit seinem arabisch-orientalischen Zauber wie in 1001 Nacht.

Ein Urlaub im kleinsten der sieben Arabischen Emirate mit seinem arabisch-orientalischen Zauber lohnt sich.

1. Die Lage

Ajman liegt nur knapp 30 Minuten Autofahrt vom internationalen Flughafen Dubai entfernt und hat damit auch eine ideale Lage. Überrascht war ich über den breiten und feinsandigen Strand, der sich vor meiner Terrasse ausbreitete.

Die beste Reisezeit für Ajman sind die Wintermonate von Oktober bis April wo man angenehme Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad erwarten kann.

Die beste Reisezeit für Ajman sind die Wintermonate von Oktober bis April, wo man angenehme Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad erwarten kann.

Weißer , feinsandigenr Strand - perfekte Bedingungen für einen Badeurlaub.

Weißer , feinsandiger Strand – perfekte Bedingungen für einen rundum tollen Badeurlaub.

2. Günstigere Preise

Das Emirat ist bisher noch ein kleiner Geheimtipp und kann mit günstigeren Preisen im Vergleich zu den bekannteren Emiraten punkten.

Keine prunkhaften Shopping Center, keine gigantischen Wolkenkratzer und auch kein Massentourismus.

Hier finden die Urlauber noch Ruhe und Erholung. Ein Mittagessen für eine Person ist um ca. 55 % günstiger als in Deutschland. Bei alkoholischen Getränken steigen dagegen die Preise stark nach oben. Insgesamt kann man in Ajman bei einem Aufenthalt von einer Woche gut und gerne mehrere hundert Euro sparen (Hotel, Aktivitäten und Mahlzeiten).

3. Kultur und Tradition

Ich fühle mich hier fast wie eine Prinzessin, was auch an der Einrichtung und der traditionellen Dekoration im Hotel und in den Restaurants liegt. Fast wie in einem Märchen aus 1001 Nacht speist man hier landestypische Gerichte gedeckt im arabischen Flair mit duftenden Gewürzen und zauberhaften Gedeck. In Ajman vereint sich Tradition mit Kultur und dieses kann man hier richtig sehen, riechen und auch schmecken. Mein absolutes Highlight sind die Nachspeisen und der frisch aufgebrühte Minztee.

Ajman ist ein Land in dem Tradition und Moderne aufeinander treffen. In dem vergangenen Jahrhundert ist das kleine verschlafene Fischerdorf zu einem modernen Emirat geworden.

Ajman ist ein Land in dem Tradition und Moderne aufeinander treffen. In dem vergangenen Jahrhundert ist das kleine verschlafene Fischerdorf zu einem modernen Emirat geworden.

4. Einfach entspannen

Zu einem perfekten Urlaub gehört natürlich ein Wellnesstag dazu. Die Massageräume laden schon vor der Behandlung zum Träumen ein. Wie in einem Gewürztempel liegen orientalische Duftnoten in der Luft und die dezenten Goldtöne lassen einen fast schweben. Ich kann euch eine Behandlung nur wärmstens ans Herz legen – hier könnt ihr euch von dem Flair treiben lassen. Mehr Entspannung geht wirklich nicht.

5. Ideale Strandlage

Das trockene Wüstenklima mit Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad von Oktober bis April ist ideal, um dem kalten Deutschland den Rücken zu kehren. Ein breiter Strand mit feinem Sand und türkisem Wasser lädt nicht nur zum Schwimmen ein, sondern zu herrlichen Spaziergängen am Tag und zum Sonnenuntergang am Abend ein. Hier kann man tatsächlich richtig abschalten und den Kopf frei kriegen.

Zum kleinsten Emirat Ajman gehört ein rund 16 Kilometer langer Küstenstreifen am Persischen Golf.

Zum kleinsten Emirat Ajman gehört ein rund 16 Kilometer langer Küstenstreifen am Persischen Golf.

TUI HOTELTIPP: AJMAN SARAY, A LUXURY COLLECTION RESORT


Die Lage des 5-1/2*-Luxushotels
Ajman Saray, A Luxury Collection Resort direkt am türkisblauen Wasser und dem weißen Sandstrand ist kaum zu übertreffen. Hier erwartet Euch erstklassige Gastfreundschaft, modernster Komfort und erlesener Luxus verbunden mit edler orientalischer Architektur.

Mehr Infos zum Hotel

Egal ob als Paar oder als Familie mit Kindern – der Ausblick wird jeden begeistern. Besonders am frühen Morgen oder zum Sonnenuntergang ist es traumhaft schön und leer. So stelle ich mir einen idealen Badeurlaub in entspannter Umgebung vor.

Fazit und Empfehlung:

Ajman lohnt sich für alle, die einen perfekten Strandurlaub mit toller Lage, günstigeren Preisen, sonnigen Tagen und Erholung suchen.

Die Nähe zum Flughafen macht die Anreise komfortabel und ist zudem auch gut geeignet, falls man doch die bekannten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in das Urlaubsprogramm aufnehmen möchte.

 

  1. Freitag, 12. Juli 2019 um 18:07 Uhr Volker E. sagt: Antworten
    Das Hotel ist wirklich fantastisch. Sehr guter Tip. Klasse Zimmer, fantastischer Service und super Essen. Gibt es immer noch das Barbecue auf der Terrasse?Der Strand ist breit genug und es gibt mehr als ausreichend Liegen. Wir hatten als 4 köpfige Familie nie Probleme auch 4 Liegen nebeneinander zu bekommen. Auch nicht wenn wir erst um 9:00 Uhr aufgestanden sind und zunächst gefrühstückt haben.
    • Dienstag, 16. Juli 2019 um 15:37 Uhr TUI Bloggerin Miriam sagt: Antworten
      Hallo Volker. Danke für deinen Kommentar und das Lob. Sylvia hat es auch wirklich sehr gut gefallen im Ajman Saray, A Luxury Collection Resort. Leider war sie nicht sehr lange dort untergebracht und hat vom BBQ nichts mitbekommen. Wenn du aber die BBQ Night jeden Dienstag meinst - die gibt es noch :) Liebe Grüße, Miriam
  2. Samstag, 27. April 2019 um 23:48 Uhr Merl sagt: Antworten
    Hallo, in welchem Hotel war die Bloggerin denn? Denn das mir vorgeschlagene hat nur einen kleinen eigenen Strand und es sieht nicht so aus, als könne man dort weiter gehen. VG
      • Dienstag, 30. April 2019 um 12:40 Uhr Paulina sagt: Antworten
        Hallo, wir haben dieses Hotel für November gebucht. Der Privatstrand scheint „kurz“ zu sein. Das macht mir Sorgen... Wie kommen wir den weiter?!? Danke! Viele Grüße
        • Donnerstag, 02. Mai 2019 um 12:37 Uhr Goldie_Berlin sagt: Antworten
          Hallo Paulina. Ach schön! Dann wünsch ich dir schon mal ganz viel Spaß in Ajman. Der Hotelstrand ist etwa 50 Meter lang, aber recht breit und sehr schön. Ich fand das wirklich völlig ausreichend zum Baden und Entspannen. Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Viele Grüße, Sylvia

Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.