TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Kultur

Die TOP 10 Amsterdam Sehenswürdigkeiten

02.09.2022
TUI Reiseexperten
Alle Beiträge anzeigen
Amsterdam, die tolerante Hauptstadt der Niederlande aus dem 17. Jahrhundert. TUI Mitarbeiter Wolf-Rüdiger stellt dir die TOP 10 Sehenswürdigkeiten in Amsterdam vor.

Du planst eine Städtereise nach Amsterdam? Ausgezeichnete Wahl! Die weltberühmte Stadt ist für ihre romantischen Grachten und nostalgischen Stadthäuser bekannt. Die „Mini-Metropole“ der Niederlande bietet dir ein vielfältiges Kultur- und Kunstangebot. Du kannst Amsterdam zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Boot entdecken. Ich habe mich auf die Suche gemacht, um für dich eine TOP 10 der wichtigsten Amsterdam Sehenswürdigkeiten zusammenzustellen.

DIE TOP 10 Amsterdam Sehenswürdigkeiten:

1. Grachten und Grachtenfahrten
2. Rotlichtviertel (De Wallen)
3. Jordaan Viertel
4. Anne Frank Haus
5. Van Gogh Museum
6. Stedelijk Museum
7. Rijksmuseum
8. Heineken Experience
9. Vondelpark Amsterdam
10. A’DAM Lookout

👉 Die Anreise ganz bequem mit dem Zug planen: Schau mal hier!

👉 Eintrittskarten, private Rundgänge und vieles mehr: Hier vorab buchen!

Die TOP 10 Amsterdam Sehenswürdigkeiten

1. Grachten und Grachtenfahrten

Wenn du zum ersten Mal in Amsterdam bist, dann solltest du auf keinen Fall versäumen, entweder die Grachten entlang zu bummeln oder eine Grachtenrundfahrt mit einem Boot zu unternehmen. Der über 80 Kilometer lange Grachtengürtel, der die Innenstadt von Amsterdam umschließt, gehört seit 2010 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Bei einer Bootsfahrt auf einer der vier herrlichen Grachten: Prinsengracht, Herengracht, Keizersgracht und Singel, entdeckst du vom Wasser aus unendlich viele Brücken, verzweigte Wasserwege oder schief stehende Grachtenhäuser. Vom Bahnhof aus erreichst du die schöne Prinsengracht nach nur wenigen Gehminuten.

Mein Hoteltipp: Das Hotel nhow RAI Amsterdam ist ein Designtraum im Süden Amsterdams. Von hier aus ist das Zentrum mit seinen Museen, Grachten und Cafés gut zu erreichen.

2. Rotlichtviertel (De Wallen)

Das Rotlichtviertel (De Wallen) befindet sich in einem der ältesten Teile von Amsterdam. Die „sündige Meile“ zwischen den Grachten ist nicht weit vom Hauptbahnhof entfernt. Inmitten von Sex-Shops, Prostituierten und Coffee-Shops findest du auch die älteste Kirche von Amsterdam, die Oude Kerk (alte Kirche). Oude Kerk wurde im 13. Jahrhundert gebaut und ist nicht zu übersehen. Die alte Kirche ist so groß, dass sie das Rotlichtviertel dominiert.

Mein Tipp: Mach es wie die meisten anderen Touristen. Durchschlendere das Viertel und lass die außergewöhnliche Atmosphäre auf dich einwirken.

3. Jordaan Viertel

Entdecke das Amsterdamer Viertel Jordaan. Das beliebte Wohnviertel und eines der schönsten Gegenden an der Prinsengracht erreichst du vom Amsterdamer Hauptbahnhof in wenigen Gehminuten. Im Jordaan Viertel findest du viele kleine, schicke Geschäfte, Galerien, gemütliche Cafés und Restaurants – aber auch die klassischen, holländischen Kneipen. Du möchtest mehr Kultur? Dann solltest du dir das Hausbootsmuseum und Käsemuseum nicht entgehen lassen.

Mein Tipp: Jeden Samstag findet der Noordermarkt statt. Hier kannst du unter anderem gute und leckere Bio Produkte kaufen.

4. Anne Frank Haus

Vom Zentrum aus ist das Anne-Frank-Haus gut zu Fuß zu erreichen. Es befindet sich direkt neben der Westerkerk an der Prinsengracht. Das Haus ist heute ein Museum, welches dem jüdischen Holocaust-Opfer Anne Frank gewidmet ist. In einer winzigen Wohnung, versteckt hinter einem Bücherregal, schrieb Anne Frank als kleines Mädchen während der NS-Zeit ihr weltbekanntes Tagebuch.

Mein Tipp: Kauf dir rechtzeitig ein Online-Ticket mit Zeitfenster, um dir diese bedeutsame Sehenswürdigkeit anzusehen. Hier geht es zum Ticketkauf!

5. Van Gogh Museum

Das aus zwei Gebäuden bestehende Van Gogh Museum ist schon architektonisch eine Augenweide und liegt direkt am Museumplein im Amsterdamer Stadtteil Oud-Zuid. Hier findest du die größte Kunstsammlung von Originalwerken Vincent van Goghs. Die Sammlung des Kunstmuseums beinhaltet etwa 200 farbenfrohe Gemälde und viele wunderbare Zeichnungen aus allen Epochen seines Schaffens.

Mein Tipp: Dein Eintrittsticket am besten im Voraus online buchen, da die Warteschlange vor dem Museum oft sehr lang ist. Buche dein Ticket gleich hier!

6. Stedelijk Museum

Zu den weiteren bekannten Amsterdam Sehenswürdigkeiten gehört zweifelsohne das Stedelijk Museum. Gleich neben dem Van Gogh Museum und ganz in der Nähe vom Rijksmuseum, findest du das bedeutende Kunstmuseum. Dieses verfügt über 90.000 Ausstellungsstücke und zeigt dir moderne und zeitgenössische Kunst mit Spitzenwerken weltbekannter Künstler wie Pablo Picasso, Henri Matisse, Piet Mondriaan oder Andy Warhol.

7. Rijksmuseum

Ein weiteres Schmuckstück ist das überwältigende Rijksmuseum. Das Museum liegt wie das Van Gogh Museum am Museumplein im Amsterdamer Stadtteil Oud-Zuid. Auf 4 Etagen mit etwa 80 Sälen findest du mehr als 8000 Ausstellungsstücke. Für Kunstfans gehört das berühmte Rijksmuseum Amsterdam (deutsch Reichsmuseum) zu den schönsten Kunstmuseen der Welt. Rembrandts „Nachtwache“ und Johannes Vermeers „Dienstmagd mit Milchkrug“ sind nur zwei von vielen wunderbaren Kunstschätzen, die jeden Kunstliebhaber begeistern.

8. Heineken Experience

Südlich von Amsterdam, an der Singelgracht, befindet sich das Heineken Experience Museum. Die Bierbrauerei der Niederlande wurde im Jahre 1864 gegründet und zählt heute zu den größten Brauereien der Welt. Bei einer Besichtigungstour im alten Brauereigebäude erfährst du, wie viel Liebe und Hingabe hinter diesem Bier steckt. Ein Highlight dieser Sehenswürdigkeit ist der tolle Blick von der Dachterrasse des Museums. Buche dein Ticket direkt hier!

9. Vondelpark Amsterdam

Der Vondelpark im Stadtteil Amsterdam Oud-Zuid ist mit seinen etwa 45 Hektar der größte und beliebteste Park in der Hauptstadt der Niederlande. Die grüne, weitläufige Oase ist die ideale Abwechslung und Entspannung, wenn du dich vom Großstadttrubel erholen möchtest. Aber auch regelmäßige Kultur-Veranstaltungen wie zum Beispiel Theater, Tanz oder Musik finden im Vondelpark statt. Setz dich mit einer Picknickdecke an einen der vielen Teiche und genieß die ruhige Seite der Stadt bei einem Getränk und ein paar Snacks.

Mein Hoteltipp: Kehre am Ende des Tages in das charmante Cityhotel Hotel van de Vijsel ein. Genieß den Abend in den ehemaligen Räumen einer Holzfabrik.


10. A’DAM Lookout

Einen der spektakulärsten Ausblicke auf Amsterdam genießt du am A’DAM Lookout. Dieser Turm mit Aussichtsplattform im Stadtteil Noord bietet dir einen atemberaubenden 360° Panoramablick auf das Zentrum und seine Umgebung. Das absolute Highlight sind zwei Schaukeln „Over the Edge“ auf einer Höhe von 100 Metern. Hier schwingst du über den Rand des Turms hinaus. Adrenalin pur!

Mein Tipp: Entspann dich im Restaurant oder in der Bar auf der 20. Etage und genieße bei schönem Wetter den Sonnenuntergang.

Du möchtest mehr Tipps zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in beliebten Reisezielen? Dann schau doch mal hier!


Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.