Kofferpacken für den Urlaub – Wertvolle Tipps & Tricks fürs Urlaubsgepäck

Er will beim besten Willen nicht zugehen? Trotz Draufsetzen, Pressen und Stopfen – Dein Urlaubskoffer platzt aus allen Nähten und dennoch hast du das Gefühl, dass du etwas Wichtigstes vergessen hast? Folgende Tipps zum Thema ,,Wie packe ich meinen Koffer richtig?’ können sich beim Koffer packen für deinen nächsten Urlaub als hilfreich erweisen.

Bloß nichts vergessen! Aber was ist wichtig und was nicht?

Zunächst solltest du am besten gleich bei der Buchung prüfen, wie viel Freigepäck dir zur Verfügung steht. Teilweise können die Freigepäckmengen auf Hin- und Rückflug variieren, wenn du mit unterschiedlichen Airlines fliegst. Die genauen Angaben findest du in deiner Buchungsbestätigung bzw. in deinen Reiseunterlagen. Notfalls empfehlen wir, schon frühzeitig Gepäck dazu zu buchen, denn am Flughafen wird es teuer. Im Web Check-in kannst du zum Beispiel bei TUI fly bis zu 2 Stunden vor Abflug für deinen Flug einfach weitere Gepäckstücke dazu buchen.

Weitere Infos zum Reisegepäck bei TUI fly findest du in unserem Blogartikel Wissenswertes rund um Koffer & Co.

Was du außerdem bedenken solltest: dein Koffer kann auf dem Rückflug schwerer sein, als auf dem Hinflug. Seien wir doch mal ehrlich: Wer kauft denn im Urlaub nichts ein? Mindestens ein paar Souvenirs für die Daheimgebliebenen dürfen doch nicht fehlen. Wir empfehlen dir immer eine kleine Kofferwaage dabei zu haben, um bösen Überraschungen vorzubeugen.

Vor dem Koffer packen: Reiseapotheke planen

Rechtzeitig vor dem Koffer packen, solltest du deine Reiseapotheke planen. Welche Medikamente für welche Reiseländer ratsam sind, kannst du in der Apotheke, beim Arzt oder in unserem Blogartikel recherchieren. Wichtig ist zudem der Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung. Informiere dich daher rechtzeitig bei deiner Krankenkasse.

Papiere überprüfen

Bei Reisen in Länder außerhalb der EU ist ein Reisepass meist Pflicht. Überprüfe daher noch vor dem Koffer packen die Gültigkeit. Der Reisepass kann prinzipiell nicht verlängert werden. Wenn der vorhandene Reisepass abgelaufen ist, muss ein neuer beantragt werden. Dieser wird dann in Berlin angefertigt und erst innerhalb einer Wartefrist von zwei bis drei Wochen ausgehändigt. Planst du zudem bei deiner Auslandreise eine Rundfahrt mit einem Mietwagen, solltest du an einen internationalen Führerschein denken.

Technische Ausrüstung

Damit du all deine Eindrücke für die Ewigkeit festhalten kannst, solltest du deinen Fotoapparat oder die Videokamera ins Reisegepäck packen. Welche Ladekabel (z.B. Handy, Kamera) darfst du nicht vergessen?. Beachte zudem, dass nicht alle Steckdosen in allen Ländern der Norm unserer Stecker entsprechen, deshalb ist es sinnvoll einen Reiseadapter für Steckdosen mitzunehmen.

Die große Frage: Was nehme ich an Kleidung mit?

Jeder kennt es: Man freut sich auf den Urlaub, steht vor seinem Kleiderschrank und fragt sich, was brauche ich alles im Urlaub? Dies endet meist damit, dass gefühlt der gesamte Kleiderschrank eingepackt wird, wovon jedoch nur ein Bruchteil wirklich gebraucht und benutzt wird. Generell ist es empfehlenswert, schlichte Kleidung, die man mehrmals kombinieren kann, einzupacken. So kann zum Beispiel ein schlichter schwarzer Rock mit verschiedenen Oberteilen kombiniert und mehrmals getragen werden. Auch beim Thema Schuhe tun sich viele (weibliche) Reisende schwer. Tatsächlich braucht man bei einem Strandurlaub häufig nur ein Paar Sandalen, ein Paar Flip-Flops bzw. Badelatschen und ein Paar feste Schuhe, falls du mal einen Ausflug machen möchtest. Wenn du dich abends zum Essen gern schick machst, solltest du auch ein Paar elegante Schuhe im Gepäck haben.

Beschäftige dich mit dem jeweiligen Klima des Reiselands. Wird regensichere Kleidung benötigt? Solltest du leichte, luftige Kleidung, eine Kopfbedeckung und ein Sonnenschutzmittel in den Koffer packen?

Je nachdem was für einen Urlaub du planst (Hotelurlaub vs. Ferienwohnung oder -haus) solltest du überlegen, ob ein eigener Föhn oder Handtücher benötigt wird. In einigen Hotels werden keine kostenfreien Poolhandtücher angeboten, also solltest du dich vorher informieren und gegebenenfalls ein eigenes, größeres Handtuch mitnehmen. Diese Dinge nehmen relativ viel Platz und Gewicht ein, genauso wie Pflegeprodukte.

Packe im Koffer schwere Gegenstände (z.B. Kulturtasche, Schuhe) an die Stelle, die sich beim Transport unten befindet. Leichte Kleidungsstücke sollten im oberen Bereich des Koffers platziert werden, so dass diese möglichst nicht zerknittern.

Ein kleiner Tipp: Es gibt für Shampoo, Lotion usw. Miniportionsgrößen, die oftmals für ein oder zwei Wochen völlig ausreichen. Diese können nicht nur nachgefüllt, sondern praktischerweise auch im Handgepäck mitgeführt werden. Das spart dir eine Menge Gewicht im Koffer. Außerdem solltest du darauf achten, welche Gegenstände unbedingt ins Handgepäck gehören und welche nicht. Elektrische Geräte, wie beispielsweise eine Powerbank, dürfen ausschließlich im Handgepäck befördert werden. Große Flüssigkeiten hingegen müssen in den Koffer. Für ausführliche Infos zum Handgepäck sieh dir gern auch diesen Beitrag dazu an.

Um zu selektieren, welche Kleidungsstücke du wirklich brauchst und welche nicht, ist es sehr hilfreich, ein paar Tage vor Urlaubsbeginn im Internet (z. B. in der meineTUI App) nachzuschauen, wie das Wetter am Urlaubsort aktuell ist. So kannst du oftmals schon absehen, ob du warme oder Regenkleidung benötigst oder darauf verzichten kannst.

Finaler Tipp: Liste führen beim Koffer packen

Ob in der U-Bahn oder im Wartezimmer beim Arzt: Nutze bereits einige Tage vor der Abreise Freiräume im Alltag und führe eine Liste mit Sachen, die du mitnehmen willst. Gehe diese Aufzählung beim Koffer packen noch einmal durch. Auf diese Weise kannst du sicher sein, nichts zu vergessen. Und am besten steckst du die Liste gleich mit ins Urlaubsgsgepäck. So vergisst du bei der Heimreise auch nichts.

Jetzt Packliste downloaden

Anti-Packliste für den Koffer

Es kommt immer wieder vor, dass Koffer geöffnet werden, weil verbotene Gegenstände darin enthalten sind. Das ist sehr ärgerlich und kann vermieden werden. Damit dir diese Erfahrung erspart bleibt, haben wir dir noch einmal die Dinge aufgeführt, die nicht in den Koffer gepackt werden sollten:

  • Feuerzeuge
  • Laptop/Computer
  • Kamera
  • Geld
  • mobile Funktelefone
  • Reiseunterlagen, Ausweis- & Geschäftspapiere
  • Haus- & Autoschlüssel
  • Lithium-Batterien/-Akkumulatoren (Powerbank etc.)
Checkliste

Unsere Top #10 Pack-Hacks

Hier noch einmal die wichtigsten Pack-Kniffe für dich zusammengefasst:

  • Achte bei der Buchung darauf, wie viel Freigepäck inkludiert ist. Falls du mehr Gepäck benötigst, buche es vor dem Abflug online/telefonisch dazu.
  • Beachte die Packliste & verzichte auf überflüssige Dinge.
  • Rolle lieber statt zu falten: Rolle große Kleidungsstücke einfach, sie nehmen dadurch weniger Platz ein.
  • Polstere empfindliche Sachen wie z. B. Hüte mit Kleidung oder Socken aus.
  • Verpacke deine Schuhe in Duschhauben: So  können sie weiterhin “atmen”, verschmutzen aber nicht die Kleidung.
  • Verwende Mini-Verpackungsgrößen & spare so gleichzeitig Gewicht und Platz.
  • Nimm eine Kofferwaage mit – so hast du immer dein Koffergewicht im Blick.
  • Packe elektrische Geräte, Reiseunterlagen und Ausweispapiere nicht in den Koffer, sondern ins Handgepäck.

Wir hoffen, dass einige nützliche Tipps zum Kofferpacken für dich dabei waren und wünschen dir schon jetzt einen guten Flug!

14 Kommentare
  1. Alexandra Gröbner

    Hallo,
    Ich lese oft, dass Flüssigkeiten im Handgepäck mitgenommen werden sollen.
    100 ml und nicht mehr als 1 l.
    Was ist mit Sonnencreme?
    darf ich sie im Koffer mitnehmen?
    Muss ich Mascara, foundation und Co umfüllen und im Handgepäck mitnehmen?
    Parfum?
    Ich bin gerade etwas ratlos.
    Viele Grüße

    16.03.2024, 15:03
    • TUI Flugexperte

      Hallo Alexandra, Sonnencremes und Parfum sind zweifelsfrei Flüssigkeiten und unterliegen daher den beschriebenen Bedingungen zur Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck. Bei Make-Up ist eine Differenzierung notwendig: Handelt es sich um Puder oder anderes festes Make-Up, ist die Mitnahme problemlos möglich. Für flüssiges Make-Up wie Mascara hingegen gelten wieder die Bedingungen zur Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck. Viele Grüße und guten Flug, Hendrik

      27.05.2024, 11:05
  2. Christel Güldner

    Hallo
    Ich bin 90% Schwerbehindert und habe für meinen Flug WCHS angemeldet. Nun möchte ich die für meinen Urlaub 4 Wochen benötigten Medikamente im Handgepäck mitnehmen. Ist das möglich? Ich habe die Angst bei Kofferverlust oder Verzögerung ohne Medikamente auskommen zu müssen.
    Flug Paderborn nach Antalya. Ich bitte um Nachricht und bedanke mich.
    Mfg
    Christel Güldner

    13.12.2023, 15:12
    • TUI Flugexperte

      Hallo Christel, du kannst dir ja einen Teil deiner Medikamente in dein Handgepäck packen so, dass du eine kleine Sicherheit hast, aber deinen ganzen Vorrat für 4 Wochen wären für das Handgepäck zu viel. Den Rest kannst du aber in deinem Aufgabegepäck verstauen.
      Freundliche Grüße, Anastasia

      14.12.2023, 13:12
    • Renate

      Haĺlo, wo verpacke ich Schmuck oder lege ich ihn beszser an?i

      11.03.2024, 06:03
      • TUI Flugexperte

        Hallo Renate, es empfiehlt sich den Schmuck während des Fluges im Handgepäck zu verstauen. So kommt es nicht zu Verzögerungen bei der Sicherheitskontrolle. Viele Grüße und guten Flug, Hendrik

        27.05.2024, 11:05
  3. Harry

    Hallo wir haben eine Pauschalreise im September 23 auf die Kapverden gebucht.
    20 kg Hauptgepäck und großes Handgepäck- da wir noch im Sept. Gebucht haben,

    Stimmt das?

    22.11.2023, 18:11
    • TUI Flugexperte

      Hallo Harry, ja genau, wenn du vor dem 26.09 gebucht hast gelten für deine Reise diese Regelungen.
      Liebe Grüße, Anastasia

      23.11.2023, 15:11
  4. Franziska Bergmann

    Mein Mann hat für unseren Jahrestag ein Hotel für einen Wellnessurlaub gebucht. Danke für den Tipp, man für einen Urlaub eine Packliste anfertigen sollte und diese auch unbedingt beachten sollte. Die Schuhe in Duschhauben zu verpacken, damit sie weiterhin atmen können, finde ich sehr gut.

    21.08.2019, 08:08
    • Jan

      Hallo Franziska, vielen Dank für dein positives Feedback! Vielleicht hast du ja noch einen Tipp, den wir in unsere Liste mit aufnehmen können? Viele Grüße und einen schönen Wellnessurlaub wünsche ich euch beiden, Jan – TUI fly Blog Team

      22.08.2019, 09:08
  5. Britta

    Hallo,
    Ich fliege mit tui fly nach Korfu und habe einen kleinen Hardschalenkoffer 51x40x21cm.
    Kann ich diesen als Handgepäck mitnehmen?
    Vielen Dank für die Info.
    Viele Grüße Britta

    10.07.2019, 15:07
    • Nadine

      Hallo Britta, grundsätzlich gilt, dass du ein Handgepäckstück mit einem maximalen Gewicht von 6kg und einer Größe von 55cm x 40cm x 20cm mitnehmen darfst. 21 cm sind im Toleranzbereich 😉 Guten Flug und schönen Urlaub auf Korfu! Viele Grüße, Nadine – TUI fly Blog Team

      10.07.2019, 15:07
    • Sylvia

      Hallo, ich habe ein kleines mobiles sauerstoffgerät. wohin darf ich das verpacken?

      27.02.2024, 17:02
      • TUI Flugexperte

        Hallo Sylvia, mobile Sauerstoffgeräte sind grundsätzlich immer im Handgepäck zu transportieren. Guten Flug und viele Grüße, Hendrik

        27.05.2024, 11:05
Kommentar verfassen: