TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Ratgeber

Kos Sehenswürdigkeiten: unsere TOP Tipps für euch

12.10.2021
TUI Reiseexperten
Alle Beiträge anzeigen
TUI Produktmanager Eric hat sich mit unserem griechischen Kollegen Harry unterhalten, um alle Tipps für Kos Sehenswürdigkeiten von einem Einheimischen zu hören.

Kalimera! Ich möchte euch gerne die Insel Kos näher bringen. Daher habe ich mit meinem Kollegen Harry, der dort lebt, ein spannendes Interview geführt, um euch diese sonnenverwöhnte Insel mit all ihren Möglichkeiten vorzustellen, in der Hoffnung, dass ihr auch so fasziniert und begeistert seid und sofort die Koffer packen wollt.

Kos ist sehr vielseitig, bietet tolle Strände, türkisblaues Wasser, pittoreske Dörfer und jede Menge Sehenswürdigkeiten. Und nicht zu vergessen das unfassbar leckere Essen abgerundet mit einem guten Schluck griechischen Weines.

DAS ERWARTET EUCH IN DIESEM ARTIKEL:

🔹 Platane des Hippokrates.
💙 Archäologisches Museum
🔹 Thermalbad von Embros
💙 Plaka – Wald
🔹 Asklepieion
💙 Agios Stefanos Strand
🔹 Das Dorf Zia
💙 Cavo Paradiso Strand
🔹 Ruinen der Burg von Paleo Pyli
💙 Casa Romana
🔹 Kos Sehenswürdigkeiten: Dein Geheimtipp

1. Platane des Hippokrates

Eric, TUI Produktmanager

Harry, die Platane des Hippokrates ist eine DER Sehenswürdigkeiten von Kos-Stadt. Was ist die Bedeutung dieses jahrhundertealten Baumes?

TUI Kollege Harry auf Kos
Harry, TUI Kos

Nun, mit Sicherheit ist dies einer der geschichtsträchtigsten Orte der Insel. Hippokrates war der Vater der Medizin und bis heute legen viele Ärzte nach ihrem Studium den Hippokratischen Eid ab.

Er hat erstaunliche Therapien durchgeführt und bis heute, obwohl unsere Technologie und Wissenschaft sich verbessert hat, haben die meisten Therapien oder die Basis der Behandlungen ihre Wurzeln in seinen Lehren. Unter diesem Baum lehrte Hippokrates seine Schüler alles über seine Methoden und Ansätze.

2. Archäologisches Museum

Eric, TUI Produktmanager

Für Museumsliebhaber ist das Archäologische Museum ein Muss. Kannst du uns sagen, welche Ausstellungen hier zu sehen sind?

TUI Kollege Harry auf Kos
Harry, TUI Kos

Das Archäologische Museum hat eine sehr gute Lage, denn es befindet sich auf dem zentralen Platz der Stadt Kos und das Gebäude selbst ist ein monumentales Bauwerk. Die alten Griechen hatten eine andere Religion und glaubten an 12 Hauptgötter, aber daneben gab es auch viele andere Götter und Gottheiten. Wenn ihr das Gebäude besucht, warten viele Statuen antiker griechischer Götter auf euch, die euch in die Zeit des alten Griechenland zurückversetzen. Neben den Statuen gibt es noch einige andere Sehenswürdigkeiten und Mosaike, die verschiedene Szenen aus der Antike darstellen.

3. Thermalbad von Embros

Eric, TUI Produktmanager

Ich habe gehört, dass das Thermalbad von Embros eine der natürlichen Attraktionen von Kos ist. Wo kann man das Thermalbad finden und welche heilenden Eigenschaften hat das Wasser?

TUI Kollege Harry auf Kos
Harry, TUI Kos

Eigentlich werden sie „Therma“ genannt. Es gibt einige solcher Orte in ganz Griechenland die auf verschiedene Krankheiten ausgerichtet sind. Das Wort „Therma“ bedeutet „warm“. Dieses warme Wasser kommt durch Strömungen, die normalerweise durch die Erde fließen und enthält verschiedene Mineralien welche von großem Wert sind. Aufgrund der Wärme des Wassers und der darin enthaltenen Nährstoffe hat es eine Vielzahl von heilenden Eigenschaften für Herz und Kreislauf, Haut, Knochen und Muskeln. Auch wenn ihr nicht wegen der Heilung kommt, werdet ihr euch nach einem Aufenthalt in diesen Bädern entspannter denn je fühlen und eure Batterien sind wieder aufgeladen!

4. Plaka – Wald

Eric, TUI Produktmanager

Der Wald von Plaka wird auch Pfauenwald genannt. Aber nicht nur Pfaue sind hier zu Hause. Welche anderen Tiere kann man hier sehen und warum ist der Plaka-Wald immer eine Attraktion für die Einheimischen?

TUI Kollege Harry auf Kos
Harry, TUI Kos

Plaka ist ein Wald, in dem es viele Pfauen gibt und der definitiv einen Besuch wert ist. Andere Tierarten gibt es nicht, aber die Landschaft ist sehr schön und die Pfauen selbst übertreffen mit ihrer Schönheit alle Vorstellungen. Irgendwo im Wald gibt es auch einen Katzenstation mit einer netten kleinen Holzbrücke, an der man Fotos machen kann!

 5. Weitere Kos Sehenswürdigkeiten: Asklepieion

Eric, TUI Produktmanager

Das Asklepieion von Kos ist die wichtigste archäologische Stätte und eine der berühmtesten Kos Sehenswürdigkeiten. Man nimmt an, dass Teile des Komplexes auf das 4. Jahrhundert v. Chr. zurückgehen. Wozu wurde die Stätte ursprünglich gebaut?

TUI Kollege Harry auf Kos
Harry, TUI Kos

Der Name Asklepieion leitet sich von Asklipios ab, dem Gott der Heilung und der guten Gesundheit. Es wird angenommen, dass Asklepios nach Kos kam, im Museum befindet sich ein Mosaik, auf dem dies dargestellt ist. Man glaubte, dass Hippokrates ein Nachkomme von Asklepios war und daher seine außergewöhnlichen Heilfähigkeiten erhielt. Asklepios war der Ort, an dem Hippokrates die Menschen heilte und sie bei Bedarf mehrere Tage zur Heilung blieben. Es gibt viele Asklepia in Griechenland und es wurden viele Schriften gefunden in denen außergewöhnliche Heilungen beschrieben werden wie zum Beispiel: die Heilung von Blindheit, die Fähigkeit einer unfruchtbaren Frau, ein Kind zu empfangen, und natürlich die erfolgreiche Heilung vieler anderer Krankheiten.

6. Agios Stefanos Strand

Eric, TUI Produktmanager

Agios Stefanos Beach ist bekannt für seinen sauberen Strand, aber auch für seine Nähe zu Sehenswürdigkeiten. Welche sind das? Gibt es dort auch die Möglichkeit, Meze zu essen?

TUI Kollege Harry auf Kos
Harry, TUI Kos

Der Agios Stefanos Strand ist eine der schönsten Landschaften von Kos. Das liegt vor allem daran, dass man in wenigen Metern Entfernung eine eigene Insel mit einer kleinen Kirche auf der Spitze sehen kann. Ihr könnt zu dieser kleinen Insel schwimmen, um die Kirche zu besichtigen, oder ihr mietet euch ein Tretboot und könnt euch während der Fahrt bräunen! In Kefalos gibt es viele Restaurants in denen ihr etwas essen könnt. Was den Strand betrifft, so erwartet euch ein Sandstrand mit nur kleinen Kieselsteinen und natürlich das, wofür Kefalos bekannt ist, nämlich kristallklares und erfrischendes Wasser!

7. Das Dorf Zia

Eric, TUI Produktmanager

Es gibt viele kleine Dörfer auf Kos. Was macht das Dorf Zia zu einer der besonderen Sehenswürdigkeiten?

TUI Kollege Harry auf Kos
Harry, TUI Kos

Zia ist eine bergige Gegend, die von den meisten Touristen wegen des wunderschönen Sonnenuntergangs besucht wird! Wenn ihr euren Besuch richtig timen könnt und vor Sonnenuntergang dort seid, werdet ihr sehen, wie die Sonne hinter einer anderen Insel verschwindet – ein spektakulärer Anblick in Verbindung mit den unzähligen Farben, die bei einem Sonnenuntergang den Himmel überfluten! In Zia gibt es viele Souvenirläden und Restaurants. Wenn ihr den Sonnenuntergang beim Essen beobachten möchtet, könnt ihr das auch tun, denn einige von ihnen haben eine unglaubliche Aussicht! Reserviert auf jeden Fall, denn die meisten guten Restaurants sind sehr voll! Für Naturliebhaber gibt es noch einige schöne Parks in der Umgebung.

8. Cavo Paradiso Strand

Eric, TUI Produktmanager

Kos ist die perfekte Insel für Strandliebhaber. Was ist das Besondere am Cavo Paradiso Beach und was macht ihn zu einem interessanten Ort?

TUI Kollege Harry auf Kos
Harry, TUI Kos

Wie bei Agios Stefanos handelt es sich um einen weiteren Strand bei Kefalos. Wieder ein sehr schöner Sandstrand und Wasser, das sehr klar und erfrischend ist. Der Strand von Cavo Paradiso ist allerdings der am weitesten entfernteste Punkt, da Kefalos circa 40 Minuten von Kos entfernt ist und ihr weitere 20 Minuten Fahrtzeit habt, wobei die Straße wirklich felsig und schwer zu befahren ist, also seid vorsichtig! Außer der Ruhe und der Tatsache, dass es sich um einen schönen Strand handelt, gibt es nichts Besonderes an diesem Ort, denn fast alle Strände von Kefalos haben ähnliche Eigenschaften.

Einer der bekanntesten ist der Paradise Beach. Wenn ihr etwas Privateres sucht, ist der Camel Beach eine gute Option, da er viel kleiner ist und nur ein paar Sonnenliegen hat. An den Seiten des Camel Beach findet ihr zwei weitere kleine Strände ohne Sonnenliegen. Auch hier gibt es ein Restaurant direkt oberhalb des Strandes, das für seine atemberaubende Aussicht bekannt ist, da man sogar die gegenüberliegenden Inseln Gyali und Nisyros (Vulkaninsel) sehen kann.

9. Ruinen der Burg von Paleo Pyli

Eric, TUI Produktmanager

Von der Burg Paleo Pyli sind nur noch Ruinen übrig, aber sie ist eine der Sehenswürdigkeiten von Kos. Was kann man in den Ruinen bewundern?

TUI Kollege Harry auf Kos
Harry, TUI Kos

Kos hat viele Burgen, die Burg Pyli ist eine davon. Wer ein Liebhaber von Archäologie und historischen Gebäuden ist, wird es interessant finden. Die Burg befindet sich im Hafen von Kos mit vielen Funden im Inneren wie Säulen, die verschiedene Tiere oder Gottheiten der Vorfahren darstellen und viele Schriften und Schnitzereien an den Wänden.

10. Casa Romana

Eric, TUI Produktmanager

Ich habe gelesen, dass die Casa Romana auch eine der Sehenswürdigkeiten der Insel ist? Hört sich das nicht eher nach Bella Italia an? Was ist die Geschichte dahinter? Stimmt es, dass sie erst vor fast 100 Jahren wiederentdeckt wurde?

TUI Kollege Harry auf Kos
Harry, TUI Kos

Kos ist stark von Italien beeinflusst, da die Insel viele Jahre lang unter italienischer Herrschaft stand. Viele der Gebäude, die ihr sehen werdet, wurden damals erbaut und sind bis heute erhalten geblieben und werden für verschiedene Zwecke genutzt. Die Casa Romana ist das Haus eines kosianischen Beamten aus der römischen Periode. Hier findet ihr viele verschiedene Funde wie bunte Mosaike, Altare und Überreste von römischen Bädern.

11. Kos Sehenswürdigkeiten: Dein Geheimtipp

Eric, TUI Produktmanager

Harry, was ist dein persönlicher Geheimtipp für Sightseeing auf Kos?

TUI Kollege Harry auf Kos
Harry, TUI Kos

Kos ist ein großartiger Ort für alle, die an den zahlreichen Stränden entspannen wollen. Es gibt keine großen Entfernungen, die man mit dem Auto zurücklegen muss und das macht es ideal für jemanden, der die ganze Insel besuchen möchte. Es gibt zahlreiche Attraktionen, wie oben beschrieben, sowie einige interessante Tagesausflüge, wie zum Beispiel die 3-Insel-Kreuzfahrt, bei der ihr auf Holzbooten zu drei nahegelegenen Inseln (Kalymnos, Platy und Pserimos) fahrt, um dort zu schwimmen, zu essen und sich zu entspannen. Nisyros ist eine weitere Insel, die ihr bei einem Tagesausflug besuchen könnt. Hier könnt ihr auch den Vulkan besuchen.

Was Kos in meinen Augen so Besonders macht?

🔹 Strandliebhaber werden sich tagelang in Kefalos und an den herrlichen Stränden aufhalten wollen.
💙 Romantiker werden sich wünschen, dass der Sonnenuntergang in Zia ewig dauert.
🔹 Abenteurer werden jeden Tag einen anderen Tagesausflug machen wollen, von den Vulkanen von Nisyros bis hin zu abgelegenen Inseln, um dort zu schwimmen.
💙Geschichtsliebhaber können endlos Orte von großem historischen und kulturellen Interesse besuchen.
🔹 Für die Nachtschwärmer unter euch, sind die Barstraßen von Kos und Kardamena, welche für sein Nachtleben bekannt ist, sehr interessant.

Kos Hoteltipps:

Alle Kos Sehenswürdigkeiten, Deals und Hotelangebote

🔹 Urlaub auf Kos – Griechenland erleben
💙 Alle Hotelangebote für Kos hier
🔹 Last Minute nach Kos? Alle Angebote entdecken

Schlagworte:GriechenlandKos

Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.