TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Meeresrauschen

Außergewöhnliche Hotels auf den Malediven

08.01.2021
TUI Bloggerin Rebecca
Alle Beiträge anzeigen

Heute zählen die unvergesslichen Erlebnisse im Urlaub mehr denn je. Du möchtest die schönsten Tage im Jahr in einem Hotel verbringen, dass dir etwas Außergewöhnliches bieten kann – etwas zum Erinnern und Weitererzählen. Eine Menge außergewöhnlicher Hotels lassen sich auf den Malediven finden. 🏝️ Die paradiesischen Inseln sind an sich ja schon ein wahres Traumziel und heute nehme ich dich mit ins Himmelreich.

Vom Observatorium bis U-Boot…

Was könnte denn wohl außergewöhnlich sein? Ein Wasserpark oder eine schicke Dachterrasse? Ganz schön, aber nicht außergewöhnlich genug für unsere Liste. Wir dachten da eher an Hotels mit eigenem U-Boot, einer Eislaufbahn oder einer Sternenwarte. Was darf es sein, hinauf zu den Sternen oder abtauchen wie Kapitän Nemo aus ,,20.000 Meilen unter dem Meer‘‘?  🐟

Wir haben im Folgenden ein paar Tipps für wirklich ausgefallene Urlaubserlebnisse und Hotels mit dem ,,gewissen Etwas‘‘ für dich zusammengestellt:

1. Anantara Kihavah Maldives Villas****** Ein Stern, der deinen Namen trägt…

In vielen Städten sieht man vor lauter nächtlichen Lichtern von Häusern und Straßenlampen kaum einen Stern am Himmel. Daher ist es für viele ein absolutes Highlight den klaren Nachthimmel in anderen Teilen der Welt bestaunen und erkunden zu können.

Besonders gut sieht man die funkelnden Himmelskörper an den sogenannten ,,Dark Sky Places‘‘, Orte, an denen es wenig Bevölkerung und dadurch nur wenige Lichtquellen gibt. Auch die Malediven gehören zu diesen Orten, weshalb sich das luxuriöse Anantara Kihavah Maldives Villas****** im Baa-Atoll etwas ganz Besonderes für seine Gäste hat einfallen lassen.

In dem hoteleigenen Observatorium oder auch Sternwarte genannt, kannst du durch ein großes Teleskop die Sterne und die Milchstraße von Nahem betrachten. Es ist übrigens das einzige Observatorium, welches sich direkt auf dem Wasser befindet.

Nach einer Weile wird sich das Funkeln der Sterne ganz bestimmt auch in deinen Augen wieder finden lassen. Wer noch etwas mehr erfahren möchte, kann sich von einem der Experten des Hotels, den sogenannten SKY-Gurus, etwas mehr über die Sterne und Planeten unserer Galaxie erklären lassen. Auch sonst findet sich das Thema Sternenhimmel in vielen Bereichen des Hotels wider, zum Beispiel spiegelt die Beleuchtung an der Sky Bar die verschiedenen Sternzeichen und bestimmt gibt es auch die passende Cocktail-Kreation dazu. 🍹

Zudem begeistert das Hotel mit 80 stilvoll eingerichteten Villen, einige davon befinden sich an Land, wiederum andere sind Wasserbungalows. Auch sonst wird dir hier ein unvergessliches Erlebnis nach dem anderen geboten, es gibt einen gemütlichen Platz für ein Open-Air Kino Abend am Strand, einen kleinen Outdoor Trampolinpark mit Körben und natürlich allerlei kulinarischen Köstlichkeiten in sechs verschiedenen Restaurants. Eines davon befindet sich sogar Unterwasser und bietet euch beim Speisen einen wunderbaren Einblick in die lebendige Unterwasserwelt.

Wie wäre es denn mit einem Wein-Tasting unter dem Meer? Wir sagen schon mal cheers! 😉 Wenn das kein außergewöhnlicher Ort für deinen nächsten Urlaub ist!

2. Soneva Fushi****** Irgendwo zwischen Baumkronen-Dinner und Sternenhimmel

Falls du mal wieder nach den Sternen greifen möchtest, gibt es tatsächlich noch ein weiteres Hotel mit eigenem Observatorium. Das beliebte Hotel Soneva Fushi****** liegt auf Kunfunadhoo, welche mit ihren 1,4 Kilometern Länge und 400 Metern Breite eine der größten Inseln der Malediven ist.

Zwischen den hochwertigen und komfortablen Villen und der tropischen Vegetation der gepflegten Anlage befindet sich in erhöhter Lage die hoteleigene Sternenwarte, welche den Gästen einen einmaligen Ausblick bietet. Über den Baumkronen kannst du aber nicht nur die Sterne beobachten, sondern auch ganz vorzüglich speisen. Das Restaurant „Fresh in the Garden“ serviert in luftiger Höhe internationale Köstlichkeiten und Menüs, definitiv einen Besuch wert finden wir.

Wer lieber am Boden bleibt oder noch tiefer hinab möchte, wird von der farbenprächtigen Unterwasserwelt beim Tauchen oder Schnorcheln 🤿🐟 begeistert sein. Mit etwas Glück kannst du hier sogar mit majestätischen Manta-Rochen schwimmen.

Ein weiteres Highlight sind hier auch die romantischen Strand-Dinner, die mit unzähligen Lichtern eine unglaublich schöne Atmosphäre zaubern. Oder die „Robinson Crusoe-Inseln“, die zu einem Ausflug mit Picknick einladen. Auf den kleinen Inseln findet man neben puderzuckerweißem Sand, klarem türkisfarbenem Wasser und Entspannung auch eine kleine Unterkunft. Robinson Crusoe lässt grüßen! 🏝️

Auch für die Unterhaltung ist im Soneva Fushi****** bestens gesorgt. Wie wäre es mit einem Film-Klassiker im Open-Air Kino am Strand? Die gemütlichen Liegen und das üppige Snack Angebot mit Popcorn und über 60 verschiedenen Sorten Eiscreme sorgen dafür, dass du es dir beim Kinoabend unterm Sternenhimmel so richtig gemütlich machen kannst. Na dann Film ab!

3. OZEN Reserve Bolifushi****** – Auf Tauchstation

Von den Sternen am Himmel geht es nun wieder hinab in die bunte Unterwasserwelt der traumhaften Inseln. Die Gäste des luxuriösen Resorts OZEN Reserve Bolifushi******, welches ehemals Jumeirah Vitavelli hieß, können die faszinierende Unterwasserwelt der Malediven am hauseigenen Korallenriff erleben.

Und zwar an Bord eines kleinen, roten Unterseeboots. Ja wir meinen wirklich ein U-Boot, kein Glasbodenboot oder ähnliches. Es taucht bis zur Hälfte ins Wasser ein, sodass du durch die großen Panoramafenster beste Sicht auf das bunte Riff hast. Haben wir da etwa gerade Nemo und Dori vorbeischwimmen sehen? 🐟🐠 Vielleicht, denn mitunter können unzählige Fischarten, Rochen und sogar Haie beobachtet werden. Außerdem… mal ganz ehrlich, wer kann schon behaupten, während seines letzten Urlaubs U-Boot gefahren zu sein? 😉

Aber das OZEN Reserve Bolifushi****** hat noch mehr Besonderheiten zu bieten. Seit geraumer Zeit gibt es nun Wasserbungalows mit eigener Wasserrutsche die direkt ins Meer führt (Infinity Pool Ocean Villa with Slide). 💦 Die kommen dir irgendwie bekannt vor? Kein Wunder, denn die außergewöhnlichen Villen sind ein absoluter Trend in den sozialen Medien geworden. Verständlich, denn wer würde nicht gerne nach dem Aufstehen direkt vom Schlafzimmer ins türkisblaue Meer rutschen?

Wem das Meer als Abkühlung nicht reicht, dreht einfach ein paar Runden auf der hoteleigenen Eisbahn, die bislang Einzige ihrer Art auf den Malediven. ❄️ Sie wurde ganz umweltfreundlich aus künstlichem Eis hergestellt und 2018 vom olympischen Goldmedaillengewinner Evgeni Plushenko feierlich eröffnet. Du kannst dich also gleich aufs Eis schwingen und an deinen Pirouetten feilen. 😉

Übernachtet wird hier übrigens in einer von insgesamt 90 schicken Villen in den unterschiedlichsten Kategorien – von Wasserbungalow bis Strandvilla. Für die Verpflegung stehen dir fünf exquisite Restaurants sowie zwei Bars zur Verfügung, die dir die ein oder andere Leckerei auf die Teller zaubern. So ist neben dem vielen Rutschen, Eislaufen oder U-Boot fahren auch für die Erholung genug Zeit.

4. Amilla Fushi****** – Ich Tarzan, du Jane

Du willst Dschungel-Feeling…aber so richtig luxuriös? Dann bist du im Amilla Fushi****** definitiv richtig! Hier kannst du deinen Urlaub in einem der höchsten Baumhäuser der Malediven verbringen. Das stylische Resort befindet sich im bekannten UNESCO Biosphären-Reservat Baa Atoll, ist ganz in die tropische Umgebung der Insel eingehüllt und von einem puderzuckerweißen Privatstrand umgeben. 🏖️

Die gepflegte Anlage besteht aus zwei Pools, 67 Gebäuden, 8 Ferienhäusern und 59 Villen – darunter befinden sich sowohl Overwater-Villen, Beach Villen und die ein oder andere besonders hoch gelegene Unterkunft.

Unser Tipp: Die Treetop Pool Villa ist das wohl luxuriöseste Baumhaus der Welt. Sie ist entweder mit einem oder zwei Schlafzimmern buchbar, die kleinste der Villen ist 220 Quadratmeter groß, während die größte sich über ganze 600 Quadratmeter erstreckt.

In gut 200 Metern Höhe findest du über der saftig grünen Palmendecke ein Paradies mit einem Pool dessen Glaswände dir auch beim Schwimmen einen spektakulären Ausblick bieten – ein Panoramablick über die ganze Insel. 🏝️  

Zudem bietet das Amilla Fushi****** dir eine rundum Verpflegung in je drei Restaurants und Bars, sogar ein hoteleigener Weinkeller fehlt nicht. Zahlreiche Aktivitäten wie eine Sunset Cruise, Schnorcheln mit Mantas im hauseigenem Riff oder vielen Wassersportarten werden ebenfalls angeboten und runden deinen besonderen Urlaub ab.

5. Huvafen Fushi Maldives****** – Stille Wasser sind…. ROT

Endlich Urlaub, tropische Temperaturen und den ganzen Tag klarer Himmel mit Sonne satt – jetzt fehlt nur noch die passende Abkühlung! Natürlich rein in den Pool! 💦 Abtauchen in das erfrischende Nass – aber halt, ist das Wasser etwa rot?

Nicht ganz, denn das Wasser im Pool der Zimmerkategorie ,,Cube‘‘ bietet eine interessante Beleuchtung, durch die das Wasser des Pools in roter Farbe erscheint. Da wir so sehr an Pools mit blau schimmerndem Wasser gewöhnt sind, wirkt ein roter Pool natürlich ungewöhnlich. Wir sind uns aber sicher, dass ein Bad in diesem Pool genauso erfrischend ist wie üblich. 😉

Ansonsten bietet das Huvafen Fushi Maldives****** natürlich noch viel mehr außer diesen Hingucker! Das schicke Hotel liegt auf der gleichnamigen Insel und macht ihrem Namen alle Ehre, denn übersetzt heißt sie ungefähr so viel wie Trauminsel. Umgeben von einer türkisblauen Lagune, weißen Korallenstränden und tropischer Vegetation, findest du definitiv Erholung vom Alltag, gemischt mit einer Prise Abenteuer.

Insgesamt gibt es 44 Bungalows mit stilvoller Einrichtung, darunter Wasserbungalows, Beach Bungalows oder auch der sogenannte Cube – ein luxuriöses Penthaus mit stolzen 800 Quadratmetern Fläche und allen möglichen Annehmlichkeiten die man sich wünschen kann.

Zudem gibt es auch ein hochwertiges Unterwasser-Spa, zahlreiche Wassersportmöglichkeiten sowie sechs verschiedene Restaurants verschiedenster Küche und zwei Bars. 🍹

Diese Erfahrungen sind definitiv eine Geschichte wert und werden deinen Urlaub unvergesslich machen. Egal ob du dich für die Variante mit dem Observatorium, dem U-Boot oder einer anderen entscheidest. 💜

Wenn du mehr himmlische Inspiration wünscht, schau mal auf dem TUI Blog

Die TOP 10 schönsten Malediven Wasserbungalows
Traumurlaub auf den Malediven in Corona Zeiten- geht das?
10 gute Gründe für einen Urlaub im ROBINSON CLUB NOONU auf den Malediven
5 Gründe, warum die Malediven das perfekte Flitterwochenziel sind



Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.