TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Kultur

Das ist ja total abgedreht! Die schönen Orte der Filmwelt selbst entdecken

10.09.2018
TUI Bloggerin Janine
Alle Beiträge anzeigen

Und Action! Beindruckende Naturwelten werden oft als Motive für Film und TV genutzt. Wo wurden zum Beispiel Game of Thrones, James Bond und Outlander gedreht? Wir verraten es euch!

Er ist immer gefragter: der Filmtourismus. Wo wurde die erfolgreiche Serie oder der preisgekrönte Film eigentlich gedreht? Öfter als man wahrscheinlich denkt, geht es dabei in die Natur oder in Altstädte und nicht ins Studio. Denn, was schon wunderschön ist, muss ein Computer oder eine Kulisse nicht schöner machen. Ein paar Empfehlungen für die Serienjunkies unter euch stelle ich euch hier mal vor.

DER MEDICUS

In der Verfilmung von 2013 begibt sich der junge Rob Cole von England aus auf eine Reise nach Persien, um dort von einem der bedeutendsten Ärzte des elften Jahrhunderts zu lernen. Gedreht wurde nicht in England, sondern unter anderem in Elbingerode im Harz. Lustiger Fact: Die Nordsee sucht man im Harz vergebens. Sie wurde später mit Hilfe von Technik in die Szene eingefügt. Auf den Spuren des Medicus könnt ihr im Mühl Vital Resort in Bad Lauterberg übernachten. Im herrlichen SPA Bereich des Hotels kann man auch gleich ein bisschen im Roman „Der Medicus“ von Noah Gordon schmökern. Weitere Szenen wurden an der Teufelsmauer in Timmenrode gedreht. Nicht weit entfernt ist das Hotel Am Anger in Wernigerode. 100 Prozent der gereisten TUI Gäste empfehlen dieses gemütliche Haus mit nur 40 Zimmern weiter.

Teufelsmauer Timmenrode im Harz

Teufelsmauer Timmenrode im Harz

GAME OF THRONES

Die wunderschöne Altstadt von Dubrovnik spielt hier eine Hauptrolle als Filmhauptstadt „King‘s Landing“ bzw. „Königsmund“. Der Turm an der Nordostseite der Stadtmauer, die Festung Minčeta, diente als Kulisse für das Haus der Unsterblichen und auch in den hübschen Gassen der Altstadt wurde gedreht. Um das Feeling der Stadt richtig aufzunehmen, könnt ihr einen geführten Rundgang auf den Spuren von Game of Thrones machen und wunderbar im Hilton Imperial Dubrovnik übernachten. Das Hotel liegt gegenüber von dem Eingangstor in der Altstadt. Mit Staffel 4 begann der Dreh in der kroatischen Hafenstadt Split. Mitten in der Altstadt liegt der historische Diokletianspalast, die Straße hier am Stadtmuseum war Schauplatz für die berühmte „Kill the masters“-Szene. Auch in den Gewölbekellern des Palastes wurde gedreht.

TUI Blogtipp:Auf nach Königsmund! Das dachte sich auch Kristina, die in Dubrovnik auf den Spuren von Game of Thrones wandelte

Aber eigentlich begann alles in Nordirland, genauer gesagt nördlich und südlich von Belfast. Die Dark Hedges von Ballymoney, eine jahrhundertealte Buchenallee, wurde beispielsweise zum Königsweg. In Ballymoney haben wir einen guten Tipp: das Hotel Ballycastle.

TUI hat in Belfast zum Thema „Game of Thrones“ Ausflüge im Programm, zum Beispiel die Tagestour mit Castle Ward. Hier habt ihr unter anderem die Chance, Thor oder Odin zu treffen, die Hundeschauspieler, die die Schattenwölfe der Familie Stark gespielt haben.

Der Buchenwald "Dark Hedges" in Ballymoney war Schauplatz der 1. Staffel

Der Buchenwald „Dark Hedges“ in Ballymoney war Schauplatz der 1. Staffel

Auch auf Island kann die Game of Thrones Stimmung gut einfangen werden. Am Vatnajökull, dem größten Gletscher des Landes, wurden eisige Szenen gedreht. Aufwärmen können Abenteurer sich wunderbar im Fosshotel Vatnajökull. Die Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet und bieten teilweise wunderschöne Ausblicke auf die Umgebung. Auf ganz Island könnt ihr immer wieder bekannte Spots aus der Serie entdecken. Der Inselstaat ist zu jeder Jahreszeit ein Top Reiseziel.

TUI Blogtipp: ► Christine war mit ihrem Sohn auf Island und hat den Vatnajökull besucht.

Der Gletscher "Vatnajökull" in Island

Der Gletscher „Vatnajökull“ in Island

DONNA LEON

Auf nach Venedig! Einen besseren Reiseführer als Comissario Guido Brunetti findet ihr hier sicherlich nicht. Die Außenszenen vor dem Dienstsitz der „Questura“ wurden auf dem Campo della Confraternità zwischen der Kirche San Francesco della Vigna und dem Rio di San Francesco gefilmt. In vielen Ecken der Stadt lassen sich die Szenen der Kriminalfälle finden. Und wenn alle Fälle gelöst sind, erholt ihr euch im Duodo Palace. Es liegt im Herzen des historischen Stadtteils San Marcos. In der Nähe befindet sich auch der wunderbare Markusplatz, auf welchem der Kommissar, vor allem nachts, seine Fähigkeiten als Ermittler unter Beweis stellen muss.

TUI Blogtipp: ► Weitere Sehenswürdigkeiten in Venedig hat euch TUI Bloggerin Lydia zusammengestellt.

Die Gassen Venedigs wurden häufig als Drehort für Kriminalfälle genutzt

Die Gassen Venedigs wurden häufig als Drehort für Kriminalfälle genutzt

DER BERGDOKTOR

Die Praxis von Dr. Gruber, den Gruberhof, das Gasthaus „Wilder Kaiser“ und natürlich die Gemeinde Ellmau könnt ihr hier erkundet. Allgemein ist die Gemeinde Ellmau in Österreich der Drehort vom „Bergdoktor“. Die Region bietet viele traumhafte Kulissen für den freundlichen Arzt vom ZDF. Die Praxis von Dr. Gruber liegt im Ort Faistenbichl und ist eigentlich der Hof „Hinterschnabl“. Die Arztpraxis kann man immer Dienstag- und Freitag Vormittag gegen einen kleinen Eintritt besuchen. Der Gruberhof, der eigentlich der „Köpfinghof“ ist, befindet sich am Söller Bromberg und ist aktuell in Privatbesitz. Den Hof könnt ihr von innen und außen auch im Sommer von 10-14Uhr unter der Woche besichtigen.

Hier bietet sich das Sporthotel Ellmau perfekt an. Es liegt auf circa 820 Meter Höhe und eignet sich sowohl für den Sommer – als auch für den Wintersport.

TUI Blogtipp: Österreich bietet sich für zahlreiche schöne Ausflüge an.  5 Tipps für einen Urlaub in Oberösterreich bekommt ihr von Nina.

In Ellmau, Südtirol befinden sich viele Kulissen

In Ellmau, Südtirol befinden sich viele Kulissen

GÖRLIWOOD

Das wunderschöne Sachsen im Osten Deutschlands hat nicht nur die Sächsische Schweiz und Großstädte wie Leipzig oder Dresden im Petto. Zugegeben, allein Dresden bietet besonders Kulturinteressierten einiges. Für ein schönes verlängertes Wochenende könnt ihr es euch im Vienna House QF Dresden gutgehen lassen – direkt neben der Frauenkirche in der Altstadt. Aber hier soll es eigentlich um eine Stadt ganz am Rande Sachsens gehen: Görlitz! Eine zweistündige Zugfahrt in das sächsische Hollywood lohnt sich. Warum? Tja, wo soll ich anfangen, wenn an der polnischen Grenze unter anderem Grand Budapest Hotel, Inglorius Bastards und der Vorleser gedreht wurden. Und das waren nur einige Beispiele, die wunderschöne Stadt trägt nicht ohne Grund den Namen Görliwood. Also, Kinofilmliebhaber, ab nach Sachsen!

TUI Blogtipp: Und nebenbei könnt ihr noch dem Elbsandsteingebirge einen Besuch abstatten und eine schöne Wandertour unternehmen.  Lydia gibt euch Tipps für eure nächste Route.

Halb Hollywood war schon in der beschaulichen Stadt Görlitz, Sachsen

Halb Hollywood war schon in der beschaulichen Stadt Görlitz in Sachsen

JAMES BOND

Ja, grüß dich James! Der Film Spectre wurde zum Teil auch in Österreich gedreht. Wenn die lokalen Gegebenheiten nicht ausreichten, wurde die Crew kreativ: zehn Hütten und eine Scheune wurden in Osttirol umgesetzt. Das Gourmetrestaurant ice Q auf dem Gipfel des Gaislachkogl posierte im Film als private Hoffler Klinik. In der Bar vom Restaurant ice Q gibt es natürlich Wodka-Martini – ganz so, wie es James Bond mag.

 

In dem Spitzen-Restaurant in Gaislachkogl wird natürlich auch gerührter Martini serviert

In dem Spitzen-Restaurant in Gaislachkogl wird natürlich auch gerührter Martini serviert

In Sölden freut sich das Hotel Regina auf euch. 100 Meter von der Gaislachkogelbahn entfernt und auf circa 1.370 Meter Höhe könnt ihr perfekt auf Wanderschaft gehen. Danach geht es zur Entspannung ins gut ausgestattete SPA mit Eisgrotte.

Teile des Films „Casino Royale“ wurden in Tschechien gedreht. Die Casino Szenen entstanden im Grandhotel Pupp und auch der Parkplatz des Hotels bot eine Bühne für dramatische Szenen. Und denkt daran: Bestellt euch die Drinks geschüttelt, nicht gerührt.

Das Hotel diente als Casino Kulisse

Das Hotel diente als Casino Kulisse

SHERLOCK

Wer England und London liebt, dem geht das Herz bei der britischen Fernsehserie Sherlock auf. In den Folgen rasen Sherlock Holmes und sein Assistent Dr. Watson durch die Gassen Londons. Also kommt im traditionsreichen K+K Hotel George im schmucken Kensington unter und erlebt fußläufig die Kulissen der Serie. In der Baker Street 221b in London befindet sich das sehenswerte Sherlock Holmes Museum. Eigentlicher Drehort für die Sherlock-Watson-Residenz war die North Gower Street 187. Rechts nebenan könnt ihr wie Sherlock in dem Speedy’s Café frühstücken. Auch einige Innenaufnahmen wurden für die Folge „Ein Skandal in Belgravia“ wurden hier gedreht.

TUI Blogtipp: Was ihr neben dem Sherlock Holmes Museum noch in London erleben könnt?  Das erzählt euch Miriam in den TOP 10 interessanten Orten Londons.

Harry Potter Fans aufgepasst! Miriam hat ein paar Drehorte in London und Umgebung besucht und auch Meli zeigt euch in Edinburgh berühmte Drehplätze des berühmten Zauberlehrlings.

Die Bakerstreet war Sherlooks Zuhause für ganze 4 Staffeln

Die Bakerstreet war Sherlocks Zuhause für ganze 4 Staffeln

OUTLANDER

Oh Jamie! Auf den Spuren schottischer Geschichte und zeitgleich zu den Drehorten der Serie Outlander. Staffel I, II und III von Outlander wurden in Schottland gedreht. Von Edinburgh aus könnt ihr gut zu den Drehorten fahren, da bietet sich das DoubleTree by Hilton Hotel Edinburgh City Centre als Unterkunft an. Zum Beispiel könnt ihr das Doune Castle in der Nähe von Stirling anschauen. In der Serie besuchen Frank und Claire die fiktive Burg Leoch, auch der Clan MacKenzie ist dort beheimatet. Die ersten Folgen wurden in der Stadt Falkland gedreht. Dort könnt ihr der Szenerie am Bruce Fountain, dem Brunnen auf dem Platz vor der Kirche, nachempfinden. Es gibt noch viele weitere Orte, mal ganz abgesehen von den wunderschönen Highlands.

 

Wo sich die TOPSTARS die Klinke in die Hand geben:

Mexiko, Thailand, New York: Unsere TOP 6 der schönsten Drehorte weltweit

Fluch der Karibik: Die schönsten Drehorte der Piratensaga


Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.