TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Mehr entdecken

Dem Frühling entgegen: Familienflucht auf die Kanaren nach Fuerteventura

09.04.2018

Der Frühling naht, auf den Kanaren ist er schon längst da. Warum also warten? Das dachten sich auch Mia, ihr Mann Thies und Söhnchen Neon, die prompt nach Fuerteventura reisten und hier das 4* Suite Hotel Atlantis Fuerteventura Resort und das benachbarte 5* Gran Hotel Atlantis Bahia Real auf Familienfreundlichkeit testeten.

Die Malediven, Mexiko, die Kanaren – bereits jetzt sammeln sich Reiseerinnerungen und etliche Stempel im Kinderreisepass unseres eineinhalbjährigen Sohnes Neon, die von seinen großen und kleinen Abenteuern erzählen. Denn statt ihn bei Oma und Opa zu lassen, nehmen wir Neon seit seiner Geburt regelmäßig einfach mit auf unsere vielen Reisen, die wir mal privat, mal beruflich für unseren Lifestyle- und Reiseblog uberding.net antreten. Am liebsten laufen wir Hand in Hand durch die Sonne und spüren dabei feinen Sand unter unseren Füßen. Wie schön, wenn wir genau das im eigentlich noch kalten März erleben dürfen. Nach nur 4 Flugstunden klettert der Wetterfrosch von 5 °C auf frühsommerliche 20 °C. Wir sind dann mal im Frühling, hallo Fuerteventura!

Meer Fuerteventura

Fuerteventura bietet so einige schöne Strände

Natürlich bringt das Reisen mit Kindern neben entspannten Sonnenstunden im Sand auch Herausforderungen mit sich. Diesen Monat konnten wir uns mit TUI gleich zwei kinderfreundliche Hotels auf Fuerteventura ansehen: Das 4* Suite Hotel Atlantis Fuerteventura Resort und das benachbarte 5* Gran Hotel Atlantis Bahia Real – die uns daran erinnert haben, was für uns bei der Hotel-Auswahl als Familie wichtig ist. Fuerteventura bietet nämlich neben den wundervollen Stränden auch einen sehr ruhigen Norden, der für einen Genussurlaub oder einen entspannten Familienurlaub perfekt ist. Ist erst einmal die Region ausgesucht, geht es dann ans Hotel-Finden.

Mildes Wetter, feinsandige Strände – genau das Richtige für die Kleinsten

Vier Dinge, die du bei deiner Hotelauswahl als Familie beachten solltest:

UNSERE HOTELTIPPS AUF FUERTEVENTURA

Das kinderfreundliche 4-Sterne Suite Hotel Atlantis Fuerteventura Resort mit einer Weiterempfehlungsrate von 87 % liegt in der Nähe von 4 Stränden und überzeugt mit seiner wunderschönen, modernen Anlage, der sehr guten Verpflegung und einem TOP Service.

Das 5-Sterne Gran Hotel Atlantis Bahia Real ist eine richtige Oase der Ruhe und des Genusses. Chefkoch Carles Gaig zaubert in seinem Gourmet-Restaurant „La Cúpula“, das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde, wahre Gaumenfreuden.

1. Lage: „Wie weit noch?“

Sowohl das 4* Suite Hotel Atlantis Fuerteventura Resort als auch das 5* Gran Hotel Atlantis Bahia Real liegen ideal für Familien.

Warum? Selbst eine Reisezeit von „nur“ 4 Stunden kann für die jüngsten Travelbuddies anstrengend sein. Schön ist es dann doch, wenn die Transferzeit zwischen Flughafen und Hotel sich nicht all zu zäh zieht. Die von uns besuchten Hotels liegen beide ca. 50 Minuten vom Flughafen entfernt.

Unser Tipp für euch: Mit einem Mietwagen, z.B. von TUI Cars, seid ihr schneller und vor allem flexibler als Familie unterwegs.

Der Strand vor der Hoteltür - perfekt für Familien!

Der Strand vor der Hoteltür – perfekt für Familien!

Nur ein kurzer Spaziergang von rund fünf bis zehn Minuten trennt uns hier vom Strand – oder noch besser: von den Stränden! Ein Faktor, der gerade mit kleinen Kindern nicht zu unterschätzen ist. Denn: Mit Kinderwagen, Badesachen, Picknick, Spielzeug, Wechselkleidung und mehr bepackt, kann ein weiterer Weg schnell zum Stressfaktor werden. Deshalb gilt für uns bei der Hotelauswahl: Je näher am Strand, desto besser!

Traumhafter Ausblick vom Gran Hotel Atlantis Bahia Real aus

Traumhafter Ausblick vom Gran Hotel Atlantis Bahia Real aus

Unser liebster Strand in Hotel-Nähe war der „Coco Beach“. Hier konnte Neon nicht nur wunderbar im Sand buddeln, sondern auch freudig seine ersten Luftsprünge im Sand wagen – und das ein oder andere Mal weich auf dem Popo im feinen Sand landen. Ein schönes (und nahes!) Ausflugsziel mit größeren Kindern sind übrigens auch die berühmten Dünen von Corralejo, die mit dem Auto innerhalb von zehn Minuten von beiden Hotels zu erreichen sind. Perfekt für kleine Sandelmeister!Bild:

Neon am Coco-Beach

Neon am Coco-Beach

2. Kinderpools: Ab ins kühle Nass!

Wenn ich mich an meine Familienurlaube als Kind zurückerinnere, denke ich vor allem an Folgendes: Wasser und an das Kreischen meiner Schwester und mir beim Toben mit Papa im Kinderpool! Gerade wenn mal kein Meer in der Nähe ist (oder sich dieses als doch noch ein bisschen zu kalt oder zu abenteuerlich zum Schwimmen herausstellt), stürzen sich Kinder liebend gerne direkt im Hotel ins kühle Nass. Weil es dabei ja gerne auch mal etwas wilder zugeht, sind spezielle Kinderpools ein echter Vorteil – und garantieren einen entspannteren Urlaub für Eltern, Kinder und andere Hotelgäste. Ideal am Suite Hotel Atlantis Fuerteventura Resort und am Gran Hotel Atlantis Bahia Real. Hier finden Eltern zusätzlich zum Kinderpool noch einen speziellen, schön warm beheizten Babypool, in dem sich auch Neon pudelwohl gefühlt hat.

Der Pool im Gran Hotel Atlantis Bahia Real

Der Pool im Gran Hotel Atlantis Bahia Real

3. Kinderbetreuungs- und Unterhaltungsangebote

So schön es auch ist, Zeit als Familie zu verbringen: Gerade bei längeren Reisen kann eine kleine Auszeit sowohl für Eltern als auch für Kinder ganz schön sein. Unser Sohn Neon ist mit seinen eineinhalb Jahren zwar noch zu klein, um ihn aus den Händen zu geben – zukünftig können wir uns aber gut vorstellen, Betreuung vor Ort anzunehmen, um auch mal Zeit für uns als Paar zu finden. Gut, wenn es dann wie im Suite Hotel Atlantis Fuerteventura Resort und im Gran Hotel Atlantis Bahia Real Kinderbetreuungs-und Unterhaltungsangebote gibt. Hier findet ihr mehrmals die Woche einen Kinderclub, Kinderanimationen und ein Kinderzimmer für Kinder von 4 – 12 Jahren sowie eine Minidisko, einen Teenclub und Jugendanimation. Auch einen Babysitterservice bieten beide Hotels gegen Gebühr. Perfekt für uns war im Suite Hotel Atlantis Fuerteventura Resort der Kleinkindspielplatz auf Sand. Unser Zimmer befand sich ebenerdig direkt vor dem Spielplatz und so konnten wir dieses Angebot ganz unkompliziert nutzen.


4. Guten Appetit, wir haben uns alle lieb!

Wer es ganz mühelos haben möchte, ist in einem All-Inclusive Hotel wie dem Suite Hotel Atlantis Fuerteventura Resort bestens aufgehoben. Hier gibt es zu jeder Tageszeit für jeden Geschmack etwas Leckeres zu finden und mit kleinen Kindern ist der frühe Buffetstart am Abend um 18:30 Uhr viel wert! Genussvoller geht es im 5* Gran Hotel Atlantis Bahia Real zu. Um das umfangreiche kulinarische Angebot hier voll zu genießen, empfehlen wir die kleinen Mäuse ggf. schon vor dem Elternabendessen ins Traumland vorzuschicken. Dank entsprechender Babyphone-Apps lässt sich dann entspannt und ohne Hektik als Paar genießen.

Das wichtigste beim Reisen als Familie ist und bleibt aber: Entspannt und flexibel bleiben und die Zeit zusammen in vollen Zügen zu genießen! Mehr Tipps zum Reisen mit Kleinkind findet ihr übrigens ► auf unserem Blog.

  1. Dienstag, 24. April 2018 um 12:15 Uhr Jan sagt: Antworten
    Hi Mia, schöne Tipps für Fuerte :). Mein Tipp als Ergänzung wäre noch einen Mietwagen auszuleihen um damit die Insel zu erkunden. Wir konnten so recht flexibel weite Teile der Insel in kurzer Zeit kennenlernen. Lg Jan von

Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.