TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Ratgeber

Skiurlaub in Frankreich – Die TOP 10 Skigebiete

03.11.2021
TUI Bloggerin Yasemin
Alle Beiträge anzeigen

Sonne, Strand & Schnee! Schon gewusst, dass Skifahren in Frankreich total angesagt ist? Wir zeigen die TOP 10 Skigebiete Frankreichs für einen Winterurlaub voller Action & Schneespaß. Tipp: Auch das größte Skigebiet der Welt befindet sich in den Französischen Alpen!

Die goldenen Pisten für den Skiurlaub in Frankreich

Ist die Rede von Frankreich, fällt den Meisten als allererstes PARIS ein! Wie kann es nur anders sein. Die Hauptstadt zählt jedes Jahr rund 16 Millionen ausländische Touristen. Aber wusstet ihr, dass Frankreich zu den meistbesuchten Ländern der Welt zählt? Wahrscheinlich schon. Dann setzen wir noch einen drauf: Das größte Skigebiet der Welt befindet sich ebenfalls in den französischen Alpen. Na, neugierig geworden? Seid gespannt auf die Top 10 der besten Skigebiete Frankreichs!

Beste Skigebiete Frankreich

Mit einem Klick auf das Bild bekommst du die Skikarte Frankreichs größer angezeigt.

☃1. Les Portes du Soleil

Wie der Name schon verrät, eröffnen die „Tore der Sonne“ die Welt zum größten Ski-Paradies der Welt. Das französisch-schweizerische Skigebiet Les Portes du Soleil in Haute-Savoie & Kanton Wallis besteht aus insgesamt 12 Orten mit einer Pistenlänge von insgesamt 650 Kilometern und ermöglicht so einen schneeweißen Traum zum Dahinschmelzen. Unser Hoteltipp: Das Hotel Des Dromonts – liegt in Avoriaz.

Beste Skigebiete Frankreich

☃2. Espace Killy

Einmal Olympiasieger sein! Das Luxus-Wintersportgebiet Espace Killy in Tarentaise ist nach dem erfolgreichen französischen Läufer Jean-Claude Killy benannt und setzt sich aus den Skigebieten Val d’Isère & Tignes zusammen. Mit 300 km Pistenlänge und max. 3.500 Metern Höhe ist das Resort u.a. mit dem Gütesiegel „Familie Plus“ ausgezeichnet. Neben den Anfängerpisten befindet sich hier die olympische Abfahrt von 1992. ►Beliebte Ski-Hotels hier.

☃3. Les Trois Vallées

Frankreichs Skigebiet der Superlative: Les Trois Vallées übersetzt „Die drei Täler“ setzen sich aus den Tälern Courchevel, Méribel & St. Martin-de-Belleville zusammen. Mit 600 Kilometern Piste auf maximal 3.230 Metern Höhe ist es das größte zusammenhängende Skigebiet der Welt. Während Méribel’s Moonpark mit Halfpipe und Boardcross-Strecke die Freestylerszene lockt, treffen sich Höhenbegeisterte auf dem Gipfel des Cime de Caron von Val Thorens im Tal Beleville. Nichts für schwache Nerven! ►Beliebte Hotels in Courchevel & Méribel & Val Thorens

Das größte Skigebiet der Welt: Les Trois Vallées in Frankreich

(Copyright: ANADMAN BVBA/Shutterstock.com)

☃4. Chamonix Mont Blanc

Es geht noch höher: Skifahren am Fuße des Mont Blanc, dem höchsten Gipfel Europas. Hier liegt das Gebiet Chamonix auf knapp 3.800 Metern Höhe mit Pisten über 175 Kilometern. Sowohl die 3 Kilometer lange Weltcup-Piste als auch die Gletscherabfahrt vom Aiguille du Midi lassen jedes Sportlerherz höher schlagen. Übrigens, abseits des Skifahrens gibt es einen weiteren Adrenalin-Kick in Chamonix: Den Airpark zum Snowboarden und das gewagte Eisklettern. ►Beliebte Hotels in Chamonix-Mont-Blanc

Snowboarden in Frankreich

☃5. Le Grand Massif

Die fünf Stationen Flaine, Les Carroz d’Araches, Samoens, Morillon und Sixt Fer-à-Cheval bilden das Skigebiet Le Grand Massif, welches nahe Genf und dem Mont Blanc liegt. Es verfügt über 265 Kilometer Pisten und liegt auf maximal 2.500 Metern. Während die Stadt Flaine sehr modern und stilvoll gestaltet ist, wird das Bergdorf Samoens eher traditionell gehalten und verspricht einen romantischen Winterurlaub im Schnee. ►Beliebte Ski-Hotels hier.

☃6. Les Deux Alpes

Das Wintersportzentrum Les Deux Alpes befindet sich am Fuß des La Meije, etwa 1 Stunde Autofahrt von Grenoble entfernt. Das moderne Areal mit 223 Kilometern Piste auf maximal 3.600 Metern Höhe besticht vor allem durch eins: Das Sommerskifahren! Hier könnt ihr von Juni bis August Schneespaß & Wintersonne in vollen Zügen genießen. ►Beliebte Ski-Hotels hier.

☃7. La Plagne

La Plagne bildet gemeinsam mit Les Arcs und Peisey Vallandry das berühmte Paradiski und befindet sich oberhalb des Tals Tarentaise auf einer Höhe von max. 3.250 Metern. Sowohl Könner als auch Unerfahrene sind gleichermaßen in diesem Resort willkommen. Übrigens wird die Verbindung zwischen La Plagne und Les Arcs durch die größte Personenseilbahn der Welt hergestellt. Eine weitere Attraktion in La Plagne, abseits des Skifahrens, ist die Besichtigung der interessanten Eishöhle mit den einzigartigen Eisskulpturen. ►Beliebte Hotels in La Plagne & Les Arcs

☃8. Les Menuires

Das 1964 entstandene Skigebiet wurde nach dem Konzept der Skigebietsentwicklung Plan Neige geschaffen und gilt heute als Paradebeispiel moderner Architektur. Das Gebiet von Les Menuires ist bis in den April hinein schneesicher. Besonders angesagt sind hier die verschiedenen Spaßzonen. Hier geht also die Post ab! ►Beliebte Hotels in Les Menuires

Skiurlaub Frankreich

(Copyright: archetype/Shutterstock.com)

☃9. Les Sybelles

Das Skiareal klingt so schön wie sein Name „Die sechs Schönen“: Le Corbier, La Toussuire, Les Bottières, Saint Sorlin d’Arves, Saint Jean D’Arves und Saint Colomban des Villards bilden gemeinsam das Resort Les Sybelles in Maurienne. Auf 2.620 Metern Höhe mit 310 Kilometern Pistenlänge erfreuen sich hier Sporturlauber an den sonnigen Wintertagen. Erwarten könnt ihr eine große Vielfältigkeit an sportlichen Möglichkeiten wie zum Beispiel ein Easypark für Neulinge, diverse Loipen für Langläufer, Skikindergärten mit Betreuung bereits ab 3 Jahren oder Fahrten mit Hunde- oder Motorschlitten.

☃10. Auron

Sonne, Strand & Schnee! Ja ganz genau: Das Skigebiet Auron liegt in den Südalpen Frankreichs und ist nur 1,5 Stunden von Nizza entfernt. Tagsüber auf Skiern im Schnee auspowern und abends beim Spaziergang am Strand die Abendsonne genießen. Schon am Träumen? Das Skigebiet mit mediterranem Touch auf 1.600 Metern Höhe mit 135 Kilometern Piste hat noch mehr zu bieten: Der angrenzende Nationalpark Mercantour mit Wasserfällen aus Eis ist gerade für die Eiskletterer besonders interessant.  ►Beliebte Hotels in Nizza

Das waren also unsere Top 10 Skigebiete Frankreichs. Lust einen schneeweißen Traum in Frankreich zu erleben? ►Alle Hotels in den Französischen Alpen

TUI Mehrwert: Als Extra Vorteil erhaltet ihr bei eurem TUI Skiurlaub bei INTERSPORT Rent 10% Ermässigung auf Skiverleih. Nähere Infos findet ihr hier.

TUI Schneetipp

Skifans aufgepasst! Aus unserer Reihe „TOP Skigebiete“ eventuell auch interessant für euch:

Skiurlaub in Österreich – Die TOP 5 Skigebiete Zum Artikel

Skiurlaub in Deutschland – Die TOP 6 Skigebiete ► Zum Artikel

Skiurlaub in Tschechien – Die TOP 10 Skigebiete ► Zum Artikel

Skiurlaub in Frankreich – Die TOP 10 Skigebiete ► Zum Artikel

Skiurlaub in Südtirol – Die TOP 5 Skigebiete für Dolce Vita im Schnee ► Zum Artikel

  1. Donnerstag, 31. August 2017 um 01:37 Uhr Antonia sagt: Antworten
    Das Skigebiet Chamrousse (Link wurde von der Redaktion entfernt) nicht vergessen, da die Aussicht und das Preis-Leistungsverhältnis für Unterkunft und Skipass nicht zu schlagen sind.

Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.