TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Ratgeber

10 Traumziele und ihre deutschen Doppelgänger: An diesen deutschen Orten fühlt es sich an wie in der Ferne

02.06.2020
TUI Reiseexperten
Alle Beiträge anzeigen

Die Traumziele dieser Welt liegen oft weit von deinem Zuhause entfernt und stehen schon jahrelang auf deiner Bucket-List? Das muss nicht sein, denn diese 10 Geheimtipps von TUI Kollegin Chiara verraten dir, wo du viele bekannte Ziele aus dem Ausland in Deutschland wiederfindest! Viel Spaß mit den 10 deutschen Doppelgängern, die du bei deinem nächsten Heimaturlaub entdecken kannst!

Ein Märchen wird wahr: Schloss Neuschwanstein in Füssen statt Disney-Schloss in Paris

Wer ausschließlich für den Märchen-Moment eine Reise in eines der bekannten Disneylands in Paris, L.A. oder Tokio bucht, dem sei gesagt: das muss nicht sein! Denn das Original ist innerhalb Deutschlands zuhause: Schloss Neuschwanstein in Füssen!

Die umliegende Naturkulisse ist allemal beeindruckender, als die nachgebauten Exemplare in den Freizeitparks im Ausland und was ist schöner als das Original mit echter Geschichte? Lass dich verzaubern von diesem deutschen Märchentraum!

Hoteltipp: Das familiengeführte Hotel Sommer in Füssen liegt nur 9 Autominuten vom Schloss Neuschwanstein entfernt.

Zauberhaft: Harzer Brocken Bahn statt Jacobite Steam Train

Nicht nur für Harry-Potter-Fans ein absoluter Traum: eine Fahrt in einer nostalgischen Dampflock durch wunderschöne Natur! Für dieses Erlebnis musst du nicht unbedingt nach Schottland fliegen und ein Ticket für den berühmten Jacobite Steam Train lösen – plane doch einfach einen Kurztrip in den Harz in Niedersachsen und steig in die Brockenbahn!

Hotelidee: Das Hotel Am Anger liegt inmitten der historischen Altstadt von Wernigerode.

Wasserspiele und Altertum: Dresden statt Venedig

Die malerischen Kanäle von Venedig, das golden glänzende Wasser im Abendlicht, der venezianische Baustil – Venedig gilt für viele als die Traumstadt schlechthin!

Doch was die beliebte, italienische Wasserstadt kann, das kann auch das wunderschöne Dresden! Am Elbufer erwartet dich eine traumhafte Aussicht auf die Dresdner Altstadt und die historischen Bauten laden genauso zum Träumen ein, wie die italienische Schwester. Und statt dem berühmten Karneval in Venedig, kannst du in Dresden zum schicken Semperopernball gehen.

Hoteltipp: Direkt am Altmarkt und damit mitten im Zentrum Dresdens kannst du ins moderne NH Collection Dresden einchecken.

Film ab: Elbsandsteingebirge in der Sächsischen Schweiz statt Avatar-Berge in China

Dieses bekannte Bild der Felsformationen erinnert dich sicher an die fiktive Welt im Blockbuster „Avatar – Aufbruch nach Pandora“. Die atemberaubenden Avatar-Berge, wie sie auch genannt werden, findest du im fernöstlichen Zhangjiajie National Park in China.

Doch warum so weit reisen, wenn dir eine ähnliche Aussicht im Elbsandsteingebirge in der Sächsischen Schweiz geboten wird? Das spektakuläre Bild der Basteibrücke, die in die Felsen eingebettet ist, gibt es oben drauf! ► Blogtipp: So schön ist das Elbsandsteingebirge!

Hoteltipp: Im schönen und traditionsreichen Parkhotel im Kurort Bad Schandau checkt ihr ein und genießt tolle Ausblicke auf die Elbe.

Weitere Hotels im Elbsandsteingebirge gibt es hier

Auf Wanderschaft: Kanada-Weg im Harz statt Kanada in Nordamerika

Wer kennt ihn nicht, den wunderschönen Indian Summer in Kanada und den USA? Mit seinen prachtvollen Farben verzaubert er jedes Jahr im Herbst aufs Neue. Wenn da nicht die weite Anreise wäre, nur um zwischen bunten Farben zu wandern…

Das geht auch anders: der Kanadaweg im Harz ist nach seinem großen Bruder benannt und bietet ebenso schöne Aussichten und farbenfrohe Fotomotive! Im Harzer WeltWald sind Bäume und Pflanzen aus aller Welt zuhause.

Hoteltipp: Das familiengeführte Wellnesshotel Walpurgishof im Kurort Hahnenklee lädt zu einem entspannten Urlaub ein.

Strandträume: Sylt statt Cap Cod in den USA

Dein wahrgewordener Strandtraum liegt keinesfalls einen Langstreckenflug und eine mehrstündige Zeitverschiebung entfernt – für breite, lange Sandstrände mit wunderschönem, hellen Sand brauchst du nicht in die weite Ferne. Deine Lösung lautet Sylt!

Nicht ohne Grund ist Sylt eine der beliebtesten Ferieninseln der Deutschen. Die malerischen Dünen, die breiten Sandstrände und tolle Restaurants und Cafés laden zum Träumen ein.

Hoteltipp: Das längste zusammenhängende Reetdach Europa bietet das schöne 5-Sterne-Severin*s Resort u. Spa in Keitum, welches sich direkt am Meer und inmitten schönster Natur befindet.

Fjordland: Der norwegische Traum an den Flensburger Förden in Schleswig-Holstein

Malerische Häuserfronten spiegeln sich im Wasser und umgeben von grüner Natur ergeben sich wunderschöne Fotomotive: so begeistert uns die Flensburger Förde an der deutsch-dänischen Grenze!

Der weite Weg in den Norden zu norwegischen Fjorden ist nicht notwendig, um diese schönen Landschaften zu genießen. Die Flensburger Förde, ebenso wie die Kieler Förde oder der Ostseefjord Schlei bieten eine ebenso traumhafte Reise wie ihre norwegischen Geschwister!

Hoteltipp: Stylisch schick, mit viel Liebe zum Detail und in Traumlage, direkt an der Flensburger Förde gelegen, wickelt das Hotel Hafen Flensburg den Gast um den kleinen Finger. So bleibt es bestimmt nicht nur bei einem Besuch!

Für Kunstliebhaber: Ahrenshoop auf Fischland-Darß-Zingst statt Cagnes-sur-Mer in Frankreich

Frankreich und Kunst – eine bekannte und beliebte Kombination! Besonders im Ort Cagnes-sur-Mer an der Côte d’Azur kommen Kunstliebhaber auf ihre Kosten. Das Altstadtviertel zieht mit seinem französischen Charme seit vielen Jahren Künstler aus aller Welt an.

Ein Künstlerort vor der eigenen Haustür in Deutschland? Wie wäre es mit eine Ausflug nach Ahrenshoop?

Das Ostseebad Ahrenshoop bietet viele Galerien, Museen und Kunstausstellungen. So kannst du die besondere Künstlerkolonie an der Ostsee erleben, die zudem durch ihre Nähe zu den wunderschönen Stränden der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst besticht!

Hoteltipp: Wundervoll übernachten kannst du im THE GRAND Ahrenshoop. Das schicke Hotel liegt direkt am Meer!

Städte-Klassiker: Grachten in Friedrichstadt statt in Amsterdam

Eine der beliebtesten und meistbesuchten Städte Europas, bekannt durch ihre berühmten Grachten und malerischen Häuserfronten, die sich im Wasser spiegeln ist Amsterdam.

Allzu weit entfernt ist die niederländische Stadt von Deutschland aus nicht, allerdings gibt es einen Geheimtipp, der eine tolle Alternative zu Amsterdam bildet: Friedrichstadt in Schleswig-Holstein. Unser Tipp: Ein schöner Ausflug für eine Grachtenfahrt in Verbindung mit einem Urlaub in Sankt-Peter-Ording!

Hoteltipp: Das 5-Sterne-AALERNHÜS hotel & spa in St. Peter-Ording lädt zu einem ruhigen Aktiv- und Wellnessurlaub ein!

Auszeit am See: Bodensee statt Gardasee

Dieser Vergleich liegt sehr nahe, aber das macht ihn nicht weniger schön: Urlaub am Bodensee in Deutschland, anstatt am ebenfalls beliebten Gardasee in Italien.

Es ist eines der deutschen Urlaubsparadiese schlechthin – der Bodensee im Alpenvorland. Wunderschönes Bergpanorama, klares Seewasser und Spaziergänge an der Uferpromenade. All das und noch viel mehr gibt es am Bodensee! Daher zählt er auch zu den schönsten Seen Deutschlands!

Hoteltipp: Das SEEhotel Friedrichshafen befindet sich nur wenige Meter vom See entfernt!

Blogtipps: TUI Bloggerin Sandra hat schon an beiden Seen geurlaubt, am Bodensee und am Gardasee