TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Meeresrauschen

Flamingo Beach Aruba: Urlaub mit Paradiesvögeln

15.02.2021
TUI Bloggerin Rebecca
Alle Beiträge anzeigen
Stellt euch vor, ihr liegt an einem puderzuckerweißen Sandstrand, über euch rascheln die Palmen angenehm im lauen Wind 🌴, vor euch liegt das türkisfarbene karibische Meer und ein paar rosarote Flamingos laufen in einer Reihe an euch vorbei. Ja richtig gelesen, diese pink-gefiederten Kameraden sind die wohl exotischsten Strandbewohner Arubas. TUI Bloggerin Rebecca nimmt euch heute mit zum Flamingo Beach Aruba.

BEGLEITUNG FÜR DEN STRAND GESUCHT: Rosarot, gefiedert, gesellig, nicht wasserscheu und oft auf einem Bein stehend. Was suchen wir wohl? 🦩 🏝️ 

Aruba, die kleinste der drei ABC-Inseln – Aruba, Bonaire und Curaçao, liegt im südlichen Teil der Karibik und gehört zu den Niederländischen Antillen. Das erklärt auch die vielen Hotels und Gebäude im niederländischem Stil, die auf der ganzen Insel zu finden sind.

Das paradiesische Plätzchen ist auch bekannt für seine schrägen Divi-Divi Bäume, die an den Stränden wachsen. Buchten und Lagunen mit glasklarem Wasser und eine farbenfrohe Unterwasserwelt, die das Herz von Schnorchelfreunden 🤿🐠 höher schlagen lässt. Auf ‘‘One Happy Island‘‘, wie Aruba auch genannt wird, spielt das Wetter auch fast das ganze Jahr über mit, denn es gibt viel Sonnenschein und wenig Regentage.

Pinker wirds am Strand nicht…Flamingo Beach Aruba

Dennoch sind es in letzter Zeit vor allem unsere pink gefiederten Freunde, die die Aufmerksamkeit vieler Reisender nach Aruba lenken. In den letzten Jahren kam wohl niemand an dem Flamingo Trend vorbei und er hält weiter fröhlich an. So wurde Aruba zum neuen Trendziel.

Doch wo genau ist der Flamingo Beach Aruba auf der Insel zu finden? 🦩 

Hoteltipp: Renaissance Aruba Beach Resort & Casino****

Die Flamingos leben auf Renaissance Island, einer Privatinsel, die zum eleganten Renaissance Aruba Beach Resort & Casino**** gehört, welches direkt am Meer nahe Oranjestad – der Hauptstadt der Insel – liegt.  

Etwa alle fünfzehn Minuten fahren mehrere Shuttle-Boote zwischen dem Hotel und der tropischen Privatinsel hin und her. Die Überfahrt dorthin dauert nur etwa zehn Minuten und man kann die Insel täglich von 7 bis etwa 18 Uhr besuchen.

Neben einem Restaurant und einem Spa gibt es hier auch Sportangebote, wie Tauchen oder Schnorcheln in der bunten Unterwasserwelt. Die Strände sind mit Liegen und bequemen Hängematten ausgestattet über denen die Palmen einen angenehmen Schatten spenden. Im seichten Wasser tummeln sich nun auch endlich die begehrten Paradiesvögel. Da sie an Besucher gewöhnt sind, stehen sie mit etwas Glück auch mal für einen Urlaubsfoto still.

Einen Strandspaziergang mit Flamingos vergesst ihr bestimmt nicht so schnell. 🦩 

Auch im Hotel selbst kommen die Gäste nicht an dem Thema Flamingos vorbei, da sie sich dekorativ in der Einrichtung der etwa 556 Zimmer und Suiten wiederfinden lassen. Entspannt werden kann übrigens wunderbar im palmengesäumten Lagunen-Außenpool oder im Wellnessbereich „Spa Cove (Island) & Okeanos Spa“. 

Ein kleiner Tipp: Keine Angst, wenn ihr euch für ein anderes Hotel auf Aruba entschieden habt oder nur auf der Durchreise die Flamingos besuchen wollt. Auch Tagesbesucher aus anderen Hotels können mit den pinkfarbenen Vögeln planschen. Für etwa 125 Dollar kann im Hotel eine Tageskarte inklusive Bootstransfer erworben werden. 😉 

Weitere TOP Hotels für euren Flamingo Beach Aruba Urlaub

Hotel Riu Palace Aruba*****

Die imposante Hotelanlage des Riu Palace Aruba***** sticht mit seinem strahlend weißen Design definitiv hervor und liegt auch noch perfekt in erster Strandlage am Palm Beach – einem der schönsten Strände der Insel!

Das schicke Hotel bietet 24-Stunden-All Inclusive by RIU – also perfekt für einen sorglosen Urlaub – und ein ausgezeichnetes Nachtleben mit Unterhaltungsmöglichkeiten wie Shows, einem Casino und Live-Musik. Es liegt übrigens direkt neben dem Riu Palace Antillas und auch die Hauptstadt Oranjestad ist nur etwa 11 Kilometer entfernt. Wem das türkisfarbene Meerwasser am Palm Beach noch nicht zum schwimmen ausreicht, der findet in den zwei großzügigen Pools samt Kinderbecken Abkühlung.

Mein Tipp für das passende Urlaubsfeeling: Bestellt an einer der insgesamt 6 Bars inklusive Poolbar einen Cocktail mit Blue Curaçao, sodass ihr mit eurem Getränk farblich das türkisblau des Meeres matcht – von der Redaktion selbst getestet und für gut befunden! 😉 Außerdem warten ganze 5 Restaurants darauf, euch mit Leckereien zu verpflegen. Zum Beispiel zaubert euch das À-la-carte-Restaurants „Krystal” ein überrasches Geschmackserlebnis mit Fusion Food auf den Teller.

Amsterdam Manor Beach Resort****

Dieses farbenfrohe Boutique-Resort liegt am wunderbaren Eagle Bach – einem der weltweit schönsten Strände – und erfreut sich großer Beliebtheit bei seinen Gästen. Ruhig gelegen und nur durch eine kleine Küstenstraße von Strand getrennt, begeistert es durch seine persönliche Führung und die Architektur im Stil eines niederländischen Landhauses.

Auch im grünen Innenhof zaubert die Kombination aus niederländischer Kolonialarchitektur und lebhaften Farben eine charmante Karibikatmosphäre. Dieser ist gemütlich gestaltet und bietet mit Pool, Liegen und Sonnenschirmen eine richtige Erholungs-Oase. Ihr könnt es euch natürlich auch in einer der insgesamt 72 komfortablen Studios und Suiten gemütlich machen oder einen Ausflug ins 5 Kilometer entfernte Oranjestad machen.

Nach eurer Rückkehr erwartet euch in einem der beiden Restaurants eine leckere Mischung aus regionalen, landestypischen Mahlzeiten und internationaler Küche. Außerdem gibt es sowohl eine Bar im Hotel als auch eine Beach Bar am Meer – wir sagen schon mal Cheers!

Manchebo Beach Resort****

Das schöne Manchebo Beach Resort**** liegt ebenfalls am spektakulären und dennoch ruhigeren Eagle Beach von Aruba – ganz im Westen der Insel. Das Hotel gilt als beliebter Rückzugsort unter den Aruba-Resorts und besteht schon seit über 50 Jahren – 2018 wurde es dann komplett renoviert und erstrahlt nun im frischen Glanz. Durch seine langjährige Geschichte treffen hier zufriedene Stammgäste auf eine neue Generation von Erholungssuchenden oder Wellness-Reisenden. 

Der großzügige balinesische Spa-Bereich ,,Spa del Sol‘‘ liegt direkt am wunderschönen, breiten Sandstrand und auch wohltuende Yoga-Kurse mit Blick aufs Meer werden hier angeboten. Zudem sind auch die 72 Zimmer in hellen, freundlichen Farben gehalten. Für eine gute Verpflegung sorgen die 4 verschiedenen Restaurants und zwei Bars die im Hotel zu finden sind. Ein Tagesausflug ins bunte Oranjestad kann man von hier aus auch wunderbar unternehmen, denn bis dorthin sind es nur knapp 5 Kilometer. 

Bucuti & Tara Beach Resorts****+

Auch das schicke Bucuti & Tara Beach Resorts****+ befindet sich direkt am feinsandigen, weißen Puderzucker-Eagle Beach und ist ein Adults-Only Hotel. Passend dazu befindet sich dieser romantische Fleckchen Erde am kristallklaren, karibischen Meer in unmittelbarer Nähe zu schnuckeligen Cafés, Restaurants und Geschäften, die zum gemeinsamen Bummeln einladen.

Das kleine Resort im Boutique-Stil ist besonders für Ruhe suchende Reisende attraktiv. Entspannt wird unter anderem im Infinitypool, auf der schönen Sonnenterrasse, im wohltuenden Wellnessbereich „Purun Spa“ oder direkt in einer Hängematte am Strand, während die laue Meeresbrise die Palmen sanft rascheln lässt – einfach herrlich!

Hier könnt ihr euern Urlaub fernab von Trubel und Alltagssorgen verbringen – jede Menge lässiges Flair gibt es dafür inklusive.  

Mit diesen Tipps wird ganz sicher auch euer Aruba-Urlaub einfach nur (fl)amazing! 😉 Wenn euch der Artikel gefällt, teilt ihn gerne!

Kommt euch bekannt vor?🌹 Mal abgesehen von den ganzen Reisebloggern, die den Flamingostrand auf Aruba über ihre Profile in den Sozialen Medien geteilt haben, könnte euch die traumhafte Location auch aus dem TV in Erinnerung geblieben sein.

Im Jahr 2015 wurde eine Folge der Sendung „Der Bachleor“ hier gedreht und diente als Kulisse für das Dream Date von Sarah und Bachelor Oliver Sanne. Die beiden verbrachten den Tag auf der Karibikinsel und besuchten natürlich auch den berühmten Strand des Renaissance Aruba Beach Resort & Casino.

Das Date endete zwar mit einem romantischen Dinner – die Flamingos schienen Sarah aber schließlich besser gefallen zu haben als der Bachelor selbst. 😉

🌹Mehr zu den Drehorten auf dem TUI Blog: Die traumhaft romantischen Drehorte der Bachleor Dreamdates

Mehr Karibikflair gewünscht? Gibts auf dem TUI Blog

☀ Instagrammable Places: Orte für dein perfektes Instagram Bild
★ Aruba: Traumurlaub auf einer Trauminsel
☀ 20 Tage, 11 Inseln: Einmal Karibik und zurück
★ Martinique: Frankreich in der Karibik


Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.