TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Meeresrauschen

Mit Charme, (Sonnen-)Schirm und Aperol: Besondere Hotels an der Amalfiküste

28.07.2020
TUI Bloggerin Rebecca
Alle Beiträge anzeigen

Wer gerade Augen und Ohren offenhält, wird sehen, dass es sich viele Promis und Influencer gerade an der Amalfiküste gut gehen lassen. TUI Bloggerin Rebecca stellt euch den Hotspot in Italien vor und zeigt euch, wo ihr am schönsten nächtigt.

Die italienische Amalfiküste zählt wohl zu den schönsten Küstenabstreifen der Welt und das zu Recht! Wer einen Blick auf die malerische Landschaft mit seinen Küstenhängen, duftenden Zitronenhainen 🍋 🌳 und dem azurblauen Meer wirft, wird dem sicher nicht wiedersprechen. Hinzu kommen die vielen bekannten Küstenorte wie Positano, Ravello oder Amalfi. Diese sind für ihre Hänge voller bunter herrschaftlicher Villen, atemberaubenden Aussichtspunkten und Fotospots 📷 sowie Restaurants und Cafés bekannt. In den letzten Jahren ist die Amalfiküste zu einem der beliebtesten Urlaubsziele für viele Prominente, Reiseblogger und Influencer geworden.

Wie viele Instagram Posts mit strahlenden Urlaubern vor der märchenhaften Kulisse Positanos – stets mit köstlich aussehender Pasta nach original italienischem Rezept und einem Aperol 🍹 in der Hand – ich gesehen habe, kann ich nicht mehr zählen.

Jedoch zieht es schon seit jeher die Stars und Sternchen an diesen Ort, der schon früh einige der besten Künstler und Schriftsteller in ihrer Arbeit inspirierte. Uns inspiriert es immerhin auch zu etwas: URLAUB!

Aber wo liegt eigentlich die Amalfiküste?

Außer in Italien natürlich, das ist klar! 😉 Das beliebte Reiseziel liegt auf der Halbinsel Sorrent in der Region Kampanien. Der etwa 50 Kilometer lange Küstenabschnitt bietet auf seinem Weg einen atemberaubenden Blick über den Golf von Sorrent und ist somit auch für einen entspannten Roadtrip bestens geeignet, zum Beispiel vom nahegelegenen Neapel. Von hier aus ist die Amalfiküste am besten zu erreichen, da sich hier auch der nächste Flughafen befindet. Nach nur etwa 1 ½ Stunden Fahrt entlang der Küstenstraße mit tollem Panoramablick ist das Ziel erreicht!

Finde deinen TUI CARS Mietwagen in Neapel

Von Sorrento nach Positano, dann weiter nach Amalfi und Ravello

📍Die größte Stadt der Region ist der gleichnamige Ort Amalfi. Amalfi galt bereits im Mittelalter als wohlhabend und blühte durch den Handel der italienischen Kaufleute auf. Aus dieser Zeit stammen auch großartige Gebäude, wie die Kirche Santa Maria Maggiore, die noch heute gut erhalten und eine beliebte Sehenswürdigkeit ist.

📍Ein weiterer Ausflugstipp sind die nahegelegenen Ortschaften Praiano und Furore mit dem bekannten Strand Fiordo di Furore, der am Boden einer kleinen Schlucht liegt, die durch eine Brücke verbunden ist. Hier lässt es sich gut abkühlen und man kann wunderbare Urlaubsfotos schießen.

📍Positano ist wahrscheinlich das bekannteste Ziel an der ganzen Amalfiküste. Das klassische Bild der schönen Kuppel der Santa Maria Assunta Kirche vor dem bunt bebauten Küstenhang und mit Blick auf das azurblaue Meer hat uns alle verzaubert. Vom dortigen Strand Marina Grande führen die kleinen Wege und Gassen des Ortes direkt bis in den Ortskern mit eben dieser zauberhaften Kirche. Es ist den Aufstieg wert!

Hinzu kommt auch noch ein Hauch von altem Hollywood Glamour. Seit den 50er Jahren tummelten sich hier im Sommer allerlei Stars und Berühmtheiten. Natürlich zu Urlaubszwecken, aber auch für die Arbeit. Eigentlich klar, dass die traumhafte Kulisse der Amalfiküste es auch auf die richtige Leinwand geschafft hat und Filmen wie Good Women, Only You oder Unter der Sonne der Toskana als Drehort gedient hat.

Wenn du jetzt auch Sehnsucht nach dem Gefühl von ‘‘La Dolce Vita‘‘ hast, auf Wegen zwischen duftenden Zitronenhainen wandeln willst und dich schon auf einem Balkon mit Blick auf die bunten Küstenhänge und das Meer siehst, ja dann wird es Zeit für einen Urlaub an der Amalfiküste! 😉

Unsere TOP 5 Hoteltipps an der Amalfiküste

Entlang der Amalfiküste ist eine gute Mischung aus modern gestalteten und historischen Hotels in mediterranen Farben zu finden. Glücklicherweise haben fast alle Hotels einen atemberaubenden Blick auf das Meer. Einige Hotels stechen aber besonders hervor!

TOP 1: DAS AUSSICHTSHIGHLIGHT – RELAIS BLU ****

Das kleine Boutique Hotel Relais Blu liegt an der Spitze der Halbinsel Sorrent, inmitten eines großzügigen mediterranen Gartens. Die Villa bezaubert durch ein stilvolles Interieur, welches mediterrane Elemente mit modernem Design verbindet.

Das Highlight des Hotels ist allerdings ganz klar der fabelhafte Ausblick auf das Meer. Bei klarer Sicht kannst du bis zur Insel Capri sehen, die etwa 5 Kilometer vor der Küste liegt.

Dank der erhöhten Lage kann man diesen Blick sowohl von der Terrasse, als auch von den meisten Zimmern aus genießen. Die insgesamt 11 Zimmer sind in hellen Farben gehalten und durch die großen Fenster fällt viel natürliches Tageslicht herein. Das Wasser des traumhaften Infinitypools verschmilzt fast mit der Farbe des Meeres und bietet den perfekten Platz, um sich abzukühlen und zu entspannen.

Wer lieber im Meer baden möchte, findet in unmittelbarer Nähe zwei schnuckelige Strände – der „Garden Romantico” und der „Nerano” sind jeweils circa 10 Minuten entfernt.

Das hoteleigene Gourmetrestaurant mit einem Michelin Stern kann selbst höchste Ansprüche zufriedenstellen und zaubert den Gästen leckere Kreationen auf die Teller. Eine Spezialität des Küchenchefs darf hier nicht verpasst werden: Amberjack (Fisch) 🐟 in einer Brotkruste, serviert auf einem Carpaccio-Bett mit einem Tartar Kirschtomaten, geräucherter Käsemousse und einem Hauch Kapern von der Küste!

Finde dein passendes Angebot hier

TOP 2: MIT BLICK AUF DEN VESUV – GRAND HOTEL PRESIDENT ****

Etwas außerhalb von Sorrento gelegen, befindet sich das schöne Grand Hotel President**** in erhöhter Lage mit bestem Blick auf das Meer und die Stadt.

Von der sonnigen Terrasse des Hotels können Urlauber sogar den imposanten Vulkan Vesuv erblicken.

Ruhe und Erholung findest du sicherlich am erfrischenden Pool oder bei einem Spaziergang im gepflegten Garten, umgeben vom Duft der umliegenden Blumen. Wer lieber etwas bummeln oder Sorrent erkunden möchte, nimmt den kostenlosen Shuttle-Service des Hotels bis ins 3 Kilometer entfernte Stadtzentrum in Anspruch.

Für die Verpflegung sorgt ein schickes Restaurant im Herzen der Hotelanlage. Die große Fensterfront sorgt selbst beim Mittag- oder Abendessen für einen spektakulären Ausblick. Die insgesamt 109 Zimmer bieten den Gästen einen gemütlichen Rückzugsort – je mit Balkon oder Terrasse ausgestattet.

Zu guter Letzt sorgt der bezaubernde kleine Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool für den letzten Schliff, um das Urlaubserlebnis an diesem Ort abzurunden.

Mehr Infos zum Hotel gibt es hier

TOP 3: MIT VIEL LIEBE ZUM DETAIL – HOTEL EDEN ROC POSITANO****

Wer direkt in Positano Urlaub machen möchte, dem können wir das Hotel Eden Roc Positano empfehlen. Seine erhöhte Lage bietet den perfekten Blick auf den bebauten Küstenhang und das strahlend blaue Meer. Das Stadtzentrum und das berühmte Einkaufsviertel sind nur wenige Schritte entfernt. Deine Mitreisenden und du spürt so die einzigartige Atmosphäre des Ortes als wärt ihr inmitten eines klassisch italienischen Films.

Das charmante Boutique Hotel sorgt mit viel Liebe zum Detail, herzlicher Gastfreundschaft und einer familiären Atmosphäre für einen rundum schönen Aufenthalt.

Auf dem Balkon deines Zimmers kannst du mit einem leckeren Frühstück und einem atemberaubenden Ausblick wunderbar in den Tag starten. Einige der insgesamt 25 Zimmer sind sogar mit einem Outdoor Whirlpool ausgestattet.

Wer mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen anreist, kann es auf dem Parkplatz des Hotels abstellen. Die Gegend lässt sich auch prima mit dem Fahrrad erkunden. Du hast keines dabei? Kein Problem, denn im Hotel gibt es einen Fahrradverleih.

Bei der Verpflegung kannst du zwischen Frühstück, Halbpension, Vollpension und All-Inclusive wählen – ganz wie es dir beliebt. Neben einem Restaurant, einer Bar und einem kleinen Café bietet das Hotel Eden Rock Positano auch einen Fitnessraum und einen Wellnessbereich mit Sauna. Erfrischung findest du ganz sicher im Pool auf der Sonnenterrasse. Hier kannst du den Abend auch wunderbar bei einem Sundowner ausklingen lassen.

Hier geht es direkt zur Buchung des Hotels Eden Roc Positano

TOP 4: DAS IMPOSANTE LUXUSHOTEL – BELMOND HOTEL CARUSO*****+

Dieser ehemalige Palazzo aus dem 11. Jahrhundert wurde liebevoll zu einem imposanten Luxushotel umgebaut und liegt auf einem 350 Meter hohen Hang mit Blick auf die schöne Küste und das Meer.

Zum Ortszentrum der faszinierenden Stadt Ravello, die auch als ,,Stadt der Musik‘‘ bekannt ist, sind es nur wenige Schritte, vorbei an Zitronen- und Orangenhainen. Zur Küste oder dem beliebten „Castiglione“- Strand – der von der italienischen Umweltorganisation Legambiente zum ,,saubersten Strand Italiens‘‘ gekürt wurde – sind es je circa 5 Kilometer.

Im Inneren des Belmond Hotel Caruso führen dich Korridore voller Marmor zu einem der insgesamt 50 Zimmer voller interessanter Antiquitäten und Gemälde.

Nach einem erlebnisreichen Tag, an dem du zum Beispiel Ravello erkundet hast, findest du in den Zimmern eine Oase der Ruhe und Beschaulichkeit. Das Design der Doppelzimmer hat eine zeitlose Eleganz, welche sich im gesamten Hotel widerspiegelt – auch durch die interessanten Rundbogenelemente. Jedes der Zimmer ist individuell gestaltet und bietet einen Blick auf das in der Sonne funkelnde Meer oder die üppigen Terrassengärten.

Während das Restaurant Belvedere dich auf eine kulinarische Reise führt, sorgen die Cocktail- und Pianobar dafür, dass dein Glas immer gut gefüllt ist. Erfrischung bringt an warmen Tagen auch der traumhafte Infinitypool mit Blick auf das dahinter liegende Meer.

Alles in allem kein Wunder, dass das Hotel zu einem der besten Hotels Italiens zählt!

Erlebe es selbst und finde dein Zimmer im Belmond Hotel Caruso

TOP 5: DAS EHEMALIGE KAPUZINERKLOSTER – GRAND HOTEL CONVENTO DI AMALFI*****

Urlaub in einem historischen Hotel an der Amalfiküste? Aber ja! Das ehemalige Kapuzinerkloster aus dem 13. Jahrhundert, welches heute auch das schöne Grand Hotel Convento di Amalfi beherbergt, zählt zu einem der markantesten Wahrzeichen der italienischen Amalfiküste. Direkt in den Küstenhang gebaut, schmiegt sich das umgebaute Hotel in 80 Metern Höhe in den Fels und erlaubt so einen atemberaubenden Blick über die Stadt Amalfi.

Das besondere Flair des Hotels sorgt zusammen mit seiner reichen Geschichte und einem malerischen Ausblick auch heutzutage noch dafür, dass seine Gäste einen Hauch von Vergangenheit spüren.

Die meisten der insgesamt 53 Zimmer begeistern mit einem überwältigenden Ausblick auf das azurblaue Meer und die Amalfiküste. Hier kann es passieren, dass du deinen Urlaub in einem Zimmer verbringst, in dem auch schon eine der vielen legendären Persönlichkeiten wie Victor Hugo, Joan Crawford, Elizabeth Taylor oder Greta Garbo übernachtet haben.

Ein echtes Highlight ist auch der Ausblick von der Terrasse der Bar Dei Capuccini, der bei einem Glas italienischem Wein besonders gut genossen werden kann. Auch ein Mittagessen im Restaurant La Locanda, das auch Sitzplätze im Freien bietet, ist auf jeden Fall ein guter Tipp. Hier wirst du mit ausgewählten Gerichten des gefeierten Küchenchefs verwöhnt. Ein Urlaub zum rundum genießen!

Hier gibt es mehr Infos zum Hotel

Alle Hotels an der Amalfiküste gibt es hier

Italien, du bist so wunderschön! Mehr Inspiration auf dem TUI Blog

Bella Italia! Ein Roadtrip durch die Toskana

Ganz viel AMORE für Italien: Vom Gardasee bis nach Verona

Die 15 schönsten Strände Italiens


Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.