TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Meeresrauschen

Sonne, Sandstrand und die schönste Frau der Welt: Das neue Trendziel Zypern

02.01.2019
TUI Reiseexperten
Alle Beiträge anzeigen

Wo ihr Sonne, traumhafte Sandstrände und die schönste Frau der Welt findet? Natürlich auf Zypern! Das Trendziel glänzt mit 340 Sonnentagen pro Jahr! Einst entstieg hier Aphrodite, Göttin der Schönheit und Liebe den Meeresfluten. Es wird Zeit, dass wir uns das beliebte Reiseziel näher ansehen, denn Zypern kann noch soviel mehr!

Als drittgrößte Insel im Mittelmeer liegt Zypern am Kreuzweg dreier Kontinente – Asien, Afrika und Europa. Die beste Reisezeit? Gibt es nicht! Dank mediterranem Klima und milden Wintern ist die Insel ganzjährig empfehlenswert. Lange Sandstrände, türkisblaues Wasser und beeindruckende Steilküsten prägen die Landschaft. Als Outdoor Ziel ist Zypern eher noch unbekannt, eigentlich erstaunlich bei diesen traumhaften Voraussetzungen: Neben abwechslungsreichen Mountainbiketouren kommen auch Wanderer im Troodos Gebirge auf Ihre Kosten. Die Insel kann also ganz locker mit anderen Mittelmeerinseln für sonnenhungrige, sportliche Aktivurlauber mithalten.

Geteiltes Land

Seit 1974 ist Zypern in zwei Teile gespalten, die „Republik Zypern“ als südwestlicher Teil sowie den von der Türkei besetzten zypriotischen Teil im Nordosten. Die Grenze verläuft mitten durch Nikosia, die letzte zweigeteilte Hauptstadt der Welt. Ein Ausflug hierher lohnt schon aufgrund der vielen Foto-Hotspots in den malerischen und verwinkelten Gassen der Altstadt. Abends warten hippe Bars mit ausgefallenen Cocktailkreationen auf die Nachtschwärmer.

Die Burganlage Kyrenia Castle liegt direkt am Hafen in Nordzypern

Die Burganlage Kyrenia Castle liegt direkt am Hafen in Nordzypern

Westküste Zyperns

Paphos (Kulturhauptstadt 2017) ist ein trubeliges Städtchen mit allem, was Urlauberherzen höher schlagen lässt: Palmengesäumte Uferpromenade, schöne Strände und Beach-Partys. Ein wahres Paradies für Naturfreunde bietet die bergige Halbinsel Akamas nordwestlich von Paphos. In fast unberührter Natur legen Meeresschildkröten ihre Eier ab, während Mönchsrobben in den Fluten planschen.

Küste der Halbinsel Akamas auf Zypern (istockphoto/CreativeNature_nl)

Küste der Halbinsel Akamas auf Zypern (istockphoto/CreativeNature_nl)

Unsere TUI Hoteltipps: Das TUI SENSIMAR Pioneer Beach Hotel in Paphos verspricht Wohlfühlmomente für Paare ab 16 Jahren. Das schöne 4,5 Sterne Hotel liegt direkt am Meer, an einer flach abfallende Sandbucht nahe des Zentrums und des Fischerhafens. Damit bietet das Hotel eine tolle Ausgangslage, um die Insel zu erkunden und aunschließend im Spa mit Massagemöglichkeiten zu entspannen.

Familien, Tauchbegeisterte und Wellnessliebhaber sind im Member of Design Hotel Almyra hervorragend aufgehoben. Zentrumsnah an einem schmalen Kiesstrand mit Blick auf die alte Festung gelegen, bietet das architektonisch spektakuläre 5-Sterne-Haus mit seiner schönen, weitläufigen Gartenanlage ideale Voraussetzungen für ein unvergessliches Urlaubserlebnis.

Weitere Hotels in Paphos findet ihr hier

Südostküste Zyperns

Am südlichen Rand der Insel befindet sich die kleine, ganzjährig belebte Stadt Limassol, eine Synthese aus modernem Lifestyle, mediterranem Flair und Strandleben. Limassol besticht durch seine lange Uferpromenade, der hübschen Altstadt, einer komplett neuen Marina, zahlreichen Tavernen und landestypischen Märkten sowie einer sehr gut ausgebauten Infrastruktur. Aufgrund seiner idealen geographischen Lage im Troodosgebirge eignet sich dieser Urlaubsort besonders für Aktivurlauber. Sogar Tagesausflüge nach Kairo und Tel Aviv werden vor Ort angeboten. Da die Stadt das Zuhause vieler Studenten ist, erleben feierfreudige Urlauber hier ein aufregendes Nachtleben – in zahlreichen Clubs und Bars wird getanzt und gefeiert bis in die frühen Morgenstunden.

Unser TUI Hoteltipp: Ab Sommer 2019 könnt ihr ganz neu und exklusiv ins TUI SENSIMAR Atlantica Bay einchecken. Das 4-Sterne-Hotel befindet sich in absoluter Traumlage am Hang in einem Vorort von Limassol.

Limassols Straßen versprühen eine tolle Atmosphäre (istockphoto/Olga_Gavrilova)

Limassols Straßen versprühen eine tolle Atmosphäre (istockphoto/Olga_Gavrilova)

Südküste Zyperns

Sehr touristisch geht es im Ferienort Ayia Napa an der Südküste Zyperns zu. Auch hier könnt ihr gut Party machen oder an einem der zahlreichen, schönen Strände entspannen. Der beliebteste aller Strände hier ist der Nissi Beach an der Nissi Bay. Der Sand ist weich und hell, das Wasser türkisblau, das Wassersportangebot riesig. Ob Wasserski, Parasailing oder Tauchen – hier ist vieles möglich. Auch das Gastronomieangebot ist groß. Einzig störend könnte die recht laute Musik am Strand sein, die für Partystimmung sorgt.

Felsbogen in der Nähe von Cavo Greco

Felsbogen in der Nähe von Cavo Greco (istockphoto/DmitryVPetrenko)

Unsere TUI Hoteltipps: Überaus beliebt ist das 4-Sterne-Hotel Melissi Beach am feinsandigen Strand in Ayia Napa.

Ab Sommer 2019 bieten wir auch das 5-Sterne-TUI FAMILY LIFE Aeneas Resort & Spa in Ayia Napa an. Die moderne Anlage liegt nur wenige Schritte vom Nissi-Beach entfernt und ist das perfekte Hotel für Familien mit Kids.

Ostküste Zyperns

Als einer der schönsten Strände Zyperns gilt auch der Fig Tree Beach in Protaras, der an die Karibik erinnert. Denn auch hier ist das Wasser klar und strahlt im schönsten Türkis, der Einstieg ist flach und für Familien mit kleinen Kindern bestens geeignet und der helle Sand ist ausgesprochen fein.

Der Urlaubsort Protaras ist allgemein sehr ruhig und familienfreundlich. Von der Church of Profitis Elias genießt ihr einen traumhaften Sonnenuntergang und beste Aussichten auf die Stadt! Zum Wandern und Entdecken solltet ihr den Cape Greco Nationalpark besuchen. Hier könnt ihr euch auf schroffe Landschaften und tolle Ausblicke freuen. Ganz wichtig bei einem Ausflug in den Park: ausreichend Trinkwasser mitnehmen!

Südwestküste Zyperns

Der Aphrodite-Felsen ist fast schon ein Must-Visit auf Zypern. Hier, wo die Liebesgöttin Aphrodite dem Meer entstiegen sein soll, tummeln sich dutzende junge Paare um den Felsen. Denn dem Mythos nach wird gesagt: Wer den Felsen einmal umrundet, dem wird jugendliche Schönheit und Glück in der Liebe zu teil.

Aphrodite Fels

Aphrodite Fels

Mehr Inspiration zu Zypern auf dem TUI Blog

Gastblogger Micha nimmt euch mit nach Nikosia und Limassol

Zypern im Winter: Gabriela zeigt euch, wie schön Zypern im November ist


Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode
Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.