TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Ratgeber

Unsere TOP 9 schönsten Seen in Österreich

31.07.2020
TUI Reiseexperten
Alle Beiträge anzeigen

Was sind das doch derzeit für besondere Zeiten. Trotzdem haben alle sehr große Lust weiterhin zu reisen, oder?! Verständlich, dass derzeit nicht alle in ein Flugzeug steigen möchten, um zu den bekannten Reisezielen am Mittelmeer oder in der Ferne zu gelangen. Aber Urlaub am Wasser ist auch in anderen Ländern möglich. Wie wäre es einmal, die schönsten Seen in Österreich erkunden? TUI Kollegin Kristina stellt sie auch hier vor.

TOP 1: Wörthersee, Kärnten

Wer denkt beim Wörthersee nicht noch an die 90er Jahre Fernsehserie mit Roy Black? Der größte See Kärntens wird auch gerne mal als alpenländische Karibik bezeichnet aufgrund seiner milden Temperaturen im Sommer und seines unglaublich schönen türkisfarbenen Wassers. Im bekannten Ferienort Velden gilt Sehen und Gesehen werden.

Klagenfurt liegt auch nur wenige Kilometer vom See entfernt. Die historische Innenstadt ist definitiv einen Besuch wert. Mit der Wörthersee Plus Card, die gratis erhältlich ist, bekommt ihr viele Ermäßigungen auf Attraktionen oder sogar freien Eintritt.

Unser Hoteltipp:Seehotel Europa in Kärnten

Das Seehotel Europa liegt direkt am See mit hoteleigenem Badestrand in einem Park. Das Ortszentrum von Velden erreicht ihr mit einem kurzen Spaziergang. Warum nicht mal das hoteleigene Partyboot Duffy mieten und die beeindruckenden Villen am See vom Wasser aus während einer Bootstour bewundern?

TOP 2: Ossiacher See, Kärnten

Der Ossaicher See ist der drittgrößte See Kärntens. Ein Teil des Weitwanderweges Alpe Adria Trail, der insgesamt 750 Kilometer umfasst, führt mit drei Etappen in diese Region. Habt ihr schon mal den Service eines Rad Butlers genutzt? Wenn nicht, dann wäre der 25 Kilometer Radrundweg um den See die perfekte Gelegenheit. Der See ist auch bekannt als Tauchrevier – hier findet ihr versteckte Tauchjuwelen.

Habt ihr Lust auf sportliche Aktivitäten? Dann besucht doch den Kletterwald Ossiach. In den Baumwipfeln hängend habt ihr fantastische Ausblicke.

Unser Hoteltipp:Hotel Sonnenhügel in Kärnten

Das Hotel Sonnenhügel in Maria Luggau direkt bietet euch neben einem eigenen Strandabschnitt zusätzlich einen Pool mit einer 26 Meter langen Wasserrutsche. Zusätzlich gibt es viele Freizeit- und Sporteinrichtungen. Ich wette, Freilandkegeln ihr noch nie ausprobiert!

TOP 3: Wolfgangsee, Salzkammergut

Der Wolfgangsee, einer der größten und bekanntesten Seen in Österreich, ist bekannt für seine sehr gute Wasserqualität. Für die Mutigen – versucht euch als Klippenspringer von der Falkensteinwand aus etwa 28 Metern Höhe! Oder geht tauchen an der Franzosenschanze – hier findet ihr eine bizarre Unterwasserwelt mit versunkenden Bäumen.

Der See ist sicherlich eine der ruhigeren Tourismusgegenden, aber vielleicht genau das Richtige um neue Energie zu tanken. Wie wäre es mit einem gemütlichen Picknick auf einer Bergwiese mit fantastischem Ausblick? Ich finde, das klingt traumhaft!

Unser Hoteltipp:Romantik Hotel im weißen Rössl

Das Romantik Hotel im weißen Rössl in St. Wolfgang zählt zu den bekanntesten Hotels in Österreich überhaupt. Der Familienbetrieb mit langer Tradition und ganz besonderem Charme liegt direkt am See und verfügt über ein hoteleigenes Badeplateau. Kulinarik wird hier groß geschrieben – lasst euch verwöhnen von der haubenprämierten Küche des Hotels.

TOP 4: Zeller See, Salzburger Land

Im Zeller See im Salzburger Land mit seinem glasklaren Wasser und den im Sommer sehr milden Wassertemperaturen von bis zu 23 Grad wartet ein Badevergnügen auf euch. Drei Strandbäder rund um den See laden dazu ein. Der Trend des Stand-up Paddling hat sich ja schon herumgesprochen, aber die Steigerung mit Yoga auf dem Board solltet ihr unbedingt testen.

Einen perfekten Panoramarundumblick auf die Berge & Natur bekommt ihr während einer Bootstour auf dem See. Oder wünscht ihr euch ein Kontrastprogramm abseits des Sees? Dann geht Sommerrodeln auf der Maisiflitzer Bahn oder wandert mit Lamas und Alpakas durch die wunderschöne Landschaft. Findet ihr die Tiere auch so niedlich?

Unser Hoteltipp:Grand Hotel Zell am See

Das traditionsreiche Grand Hotel Zell am See gilt als eines der Wahrzeichen von Zell am See. Unmittelbar am Wasser gelegen, versprüht das Haus den typischen traditionellen Charme eines Grandhotels, wobei ihr selbstverständlich auf keinerlei moderne Annehmlichkeiten verzichten müsst. Genießt die hervorragende Küche auf der Panoramaterrasse bei fabelhaftem Ausblick.

TOP 5: Fuschlsee, Salzkammergut

Wenn man den Fuschlsee im Salzburger Land mit 3 Adjektiven beschreiben soll, dann sind das romantisch, kristallklar und sauber. Der See bietet eine ruhige Naturlandschaft, was auch daran liegen könnte, dass hier ein striktes Motorboot Verbot herrscht. Ihr sucht das perfekte Urlaubsfoto? Könnt ihr hier haben – im See spiegeln sich Himmel und Berge. Wird ein traumhafter Shot, versprochen!

Rund um den See findet ihr Wanderwege auf über 150 Kilometern. Aufgrund der perfekten Wasserqualität ist ein Badeurlaub hier, an einem der schönsten Seen in Österreich, immer eine gute Idee.

Wanderlust gepackt? Noch mehr zu Wanderurlaub Österreich findet ihr hier

Unser Hoteltipp:Ebner’s Waldhof am See Resort & Spa

Direkt am Fuschl am See liegt das Ebners’s Waldhof am See Resort & Spa mit privatem Badestrand. Zum Resort gehören ein Golfplatz sowie mit 4000 Quadratmetern das größte Hotel Spa des Salzkammerguts. Neu renoviert sind das Restaurant und die SeeBar. Wer Unterhaltung sucht, der nimmt am Aktivprogramm des Hotels teil – neu ist das Achtsamkeits- und Meditationstraining.

Noch ein kleiner Tipp: Direkt nebenan liegt das ruhigere 4 Sterne Schwesterhotel Garni Haus Sonnleitn, welches sich selbst als Bibliotel bezeichnet. Noch nie gehört? Zum Hotel gehört eine große Bibliothek mit vielen gemütlichen Leseecken, sowie ein Naturschwimmteich. Einige der Aktivitäten des Ebner’s Waldhof können mit genutzt werden.

TOP 6: Bodensee, Alpenvorland

3 Länder teilen sich den Bodensee, wobei Österreich, mit nur etwa 28 Kilometern Uferlänge, den kleinsten Anteil hat. Touristisch gesehen hat der See eine lange Tradition. Der See bietet eine gute Infrastruktur, mit zur Zeit 14 Freibädern allein auf österreichischer Seite.

Sehr beliebt sind Bootstouren auf dem See mit dem Länder Hopping. Das Wandernetz ist gut ausgebaut und es finden viele Kulturveranstaltungen wie beispielsweise das Kulturpicknick statt.

Meine Empfehlung für euch: Einen Tagesausflug nach Bregenz und ein Abstecher über die Pfänderbahn mit großartigen Ausblick über den See.

Unser Hoteltipp:Seehotel am Kaiserstrand

Ein entspanntes Ambiente, hochwertiges Design und mit Blick auf See und Pfänder sprechen für das Seehotel am Kaiserstrand, welches in einem denkmalgeschützten Gebäude mit langer Geschichte untergebracht ist. Ein Highlight ist sicherlich das auf Pfählen errichtete und über eine Brücke zu erreichende Badehaus im Bodensee.

TOP 7: Walchsee, Tirol

Der Walchsee ist beliebt, aber nicht überlaufen. Mit bis zu 24 Grad Temperatur im Sommer gilt der Walchsee als der wärmste Badesee Tirols. Es locken zahlreiche Wassersportaktivitäten, eine Beachbar am Ostufer oder auch der einzigartige Aqua Funpark auf 800 Quadratmetern mit Boulderwand, Rutschen und Blobbing. Wer blobbt am Weitesten?

Die Wasserqualität ist ausgezeichnet – man könnte es sogar trinken 🙂

Im See ist ein großes Wassertrampolin installiert. Wer es ruhiger mag, der flaniert an der Seepromenade. Wer abseits des Sees etwas unternehmen möchte, entdeckt seine Wanderlust bei einer Bergwanderung ins Kaisergebirge oder besucht die Schwemm, Nordtirols größte Moorlandschaft.

Unser Hoteltipp:Hotel Bellevue am See in Tirol

Das Hotel Bellevue am See liegt nicht nur zentral im Ort Walchsee, sondern auch direkt am Wasser und bietet einen privaten Badestrand. Für die Budgetsicherheit könnt ihr VP+ buchen und die Kinder werden im hoteleigenen Kinderclub bespaßt. Für sportliche Aktivitäten findet ihr zahlreiche Rad- und Wanderwege rund um den See.

TOP 8: Achensee, Tirol

Im größten See Tirols ist das Wasser immer erfrischend kühl, es werden kaum mehr als 20 Grad im Sommer erreicht. Wegen der optimalen Windverhältnisse für Surfer und Segler hat der Achensee auch den Spitznamen „Tiroler Meer“. Da der See in einem Naturschutzgebiet liegt, sind keine kraftstoffbetriebenen Motorboote erlaubt.

Hier wird viel Wassersport betrieben und abseits des Wassers kann man Klettern, Wandern und Radfahren. Und wer sich traut, macht einen Ausflug zum Skyglider in Maurach und genießt den Nervenkitzel. Oder aber die ruhige Alternative, bei einem Picknick am Seeufer mit Blick auf die beeindruckende Berglandschaft.

Unser Hoteltipp:Das Kronthaler in Tirol

Alpiner Lifestyle und modernste Ausstattung treffen auf idyllische Lage am Waldrand. Das Adults Only Hotel Das Kronthaler bietet euch unglaubliche Ausblicke. Der große Spa Bereich lädt zur Entspannung ein. Ob ihr es ruhig mögt mit Waldbaden und Yoga oder lieber actionreich mit Bike- und Klettertouren – beides kann das Kronthaler in Perfektion!

TOP 9: Traunsee, Oberösterreich

In Oberösterreich gelegen, bietet der Traunsee, als tiefster See in Österreich, perfekte Grundlagen für zahlreiche Wassersportarten wie Tauchen, Segeln und Surfen. Warum nicht mal retromäßig eine Bootstour mit dem Raddampfer „Gisela“ machen?

Für Ausflüge in die Bergwelt empfehle ich euch die Feuerkogel Seilbahn, die das Höllengebirge erschließt. Urlaub am Traunsee – raus aus dem Alltag, hinein in eine andere Welt. Hier ewartet euch eine wunderschöne, beeindruckende Natur. Klingt doch traumhaft!

Unser Hoteltipp:Landhotel Grünberg in Gmunden

Das Landhotel Grünberg liegt ruhig, etwa 2 Kilometer außerhalb von Gmunden entfernt. Von der Seeterasse habt ihr einen schönen Panoramablick auf den See. Auf die ausgezeichnete Küche wird großen Wert gelegt. Warum nicht mal einen Kochkurs in der Genusskochschule buchen und die Leckereien aus dem Urlaub auch zu Hause nachkochen?

Lust auf Österreich? Mehr Inspiration auf dem TUI Blog…

Die TOP 10 Hotels für euer Wellness Wochenende in Österreich

Unsere TOP 10 Österreich Hotels für Skiurlaub mit Kindern

5 Tipps für einen Urlaub in Oberösterreich

Slow Down! Der ideale Winterurlaub im Ferienhaus in Österreich


Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.