TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Unterwegs mit...

Wir sagen noch einmal Danke an alle „Corona-Helden“! So war das Helferevent auf Fuerteventura

01.09.2020

Die Corona-Krise trifft uns alle. Jeder trägt seinen Teil dazu bei, das System am Laufen zu halten – manche von uns sogar ein bisschen mehr: die Corona-Alltagshelden. Für diese Menschen haben TUI und die BILD-Zeitung noch während der Lockdown-Phase eine Aktion gestartet, bei der Reisen verlost wurden. Nach Urlauben in Mecklenburg-Vorpommern, auf Kos und auf Mallorca ging es dieses Mal nach Fuerteventura.

Mit diesen Reisen möchten wir noch einmal Danke sagen!

Und dass dieses Dankeschön gut ankommt, zeigen die über 12.000 Zuschriften an die BILD

Wir sagen Danke! Gewinnspiel

Wir möchten Danke sagen! Danke an euch „Corona-Helden“, die jeden Tag ihre Gesundheit in Gefahr bringen, weil ihr im Krankenhaus, auf Pflegestationen, im Supermarkt, in Bildungs- und Erziehungseinrichtungen oder auch im Personennahverkehr arbeitet. Danke an jene Menschen, die sich engagieren, helfen und durch den Lockdown plötzlich vor ganz neue Herausforderungen gestellt wurden.

Für 170 Gewinner ging es in die ROBINSON CLUBS Jandia & Esquinzo Playa oder in den Club TUI MAGIC LIFE Fuerteventura 💜

Nach der positiven Resonanz bei den Teilnehmern und in den Medien bei den ersten Events, wurde entschieden, auch beim zweiten Teil der Aktion insgesamt 170 Menschen nach Fuerteventura reisen zu lassen.

Mit TUI fly ging es am 24. August 2020 los. Nach einem problemlosen Check-in und pünktlichem Abflug ab Frankfurt und Hannover hoben die Boeing 737-800 ab Richtung Kanarische Inseln.
Bereits an Bord wurden die Corona-Helden von den TUI fly-Crews persönlich begrüßt und während des Fluges bestens versorgt.

Auch der Empfang auf Fuerteventura war wie immer sehr herzlich

Robisnon Club Esquinzo Playa Empfang

Der ROBINSON CLUB Esquinzo Playa besticht durch seine fantastische Lage über dem Meer mit einem sensationellen Ausblick. Feiner Sandstrand und ein traumhaftes Revier für Wassersport lassen für Familien keine Wünsche offen.

Hier findest du mehr Infos zum ROBINSON CLUB Esquinzo Playa

Ein weiterer Gastgeber war der TUI MAGIC LIFE Fuerteventura. Auch dieser Club thront auf einer Klippe über dem endlos langen, naturbelassenen Sandstrand des Playa de Esquinzo und bietet einen traumhaft schönen Blick auf den Atlantik.

Der endlos lange Strand ist direkt über eine Treppe vom Club erreichbar. Im familienfreundlichen Clubhotel findet jeder Urlauber das Passende – oder genießt einfach die entspannte Atmosphäre der Anlage.

Hier findest du mehr Infos zum TUI MAGIC LIFE Fuerteventura

Last, but not least: der ROBINSON CLUB Jandia Playa. Frisch renoviert liegt er am kilometerlangen Strand und ist seit Jahrzehnten nicht nur bei seinen Stammgästen sehr beliebt. Der Adults Only Club bietet Erholung am Strand, eine gepflegte Clubanlage und verfügt über ein sehr großes Sport- und Freizeitangebot.

Hier findest du mehr Infos zum ROBINSON CLUB Jandia Playa

Hygienemaßnahmen vor Ort

Die Kanarischen Inseln haben im August ihre Sicherheitsvorschriften in puncto Corona noch einmal erhöht. So herrscht jetzt eine obligatorische Maskenpflicht und natürlich muss der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern jederzeit eingehalten werden.

Jeder einzelne Club war bestens darauf vorbereitet. Pfeile auf dem Boden geben eine bestimmte Laufrichtung vor, und überall finden sich Desinfektionsspender sowie Hinweisschilder.

Corona Hygienemaßnahmen im Robinson Club

Sowohl Mitarbeiter als auch Gäste haben das Tragen der Masken schon verinnerlicht, man kann sich wirklich überall sicher- und wohlfühlen.

In den Restaurants werden die Tische sofort desinfiziert, das Besteck wird an den Tisch gebracht. Selbstbedienung gibt es derzeit nicht, worunter aber weder der Komfort noch die Vielfalt der Speisen leiden. Hochwertige Qualität und liebevoll zubereitete Gerichte sind weiterhin das Aushängeschild der Clubs.

Eindrücke vom Danke-Event in den Clubs

Am zweiten Abend stand das Highlight der Reise auf dem Programm: eigens für die Corona-Helden organisierte Abendessen in den drei Clubs. Jeder Club hatte sich dafür etwas Besonderes ausgedacht. Die „Terrazza“ des ROBINSON CLUB Esquinzo Playa mit dem fantastischen Blick von der Klippe auf Strand und Meer war festlich geschmückt, ein spanisches Quartett unterhielt mit guter Musik und auch das Dinner stand unter dem Motto Spanien.

Hier hatten auch der Clubchef Mathias Schlosser sowie der Tourismusdirektor Moises Jorge Naranjo mit einer sehr persönlichen Ansprache die Gelegenheit, sich herzlich bei den Corona-Helden für deren Einsatz und Unterstützung zu bedanken!

Die Location im Club TUI MAGIC LIFE Fuerteventura war ebenfalls etwas Besonderes. Das Restaurant „La Perla“ bietet einen spektakulären Ausblick auf das Meer, und nach einem Aperitif haben es sich auch hier der Clubdirektor Michel Diaz, die Vertreter der TUI und der BILD sowie der Tourismusdirektor nicht nehmen lassen, den Corona-Helden ihr persönliches Dankeschön auszusprechen.

Sie alle waren dankbar, Gastgeber für eine so großartige Veranstaltung sein zu dürfen

Zu den oben genannten Rednern gesellten sich in der letzten Station des Abends, dem ROBINSON CLUB Jandia Playa, auch noch der Bürgermeister der Region Pajara sowie deren Tourismusbeauftragte Marisol Placeres.

Fazit:

Ein Danke-Event der besonderen Art. Dankbare und glückliche Menschen in einer tollen Umgebung und mit einzigartigem Ambiente

Diese Reise war die Letzte in der Danke-Reihe und ebenfalls ein voller Erfolg! 💜

  1. Mittwoch, 02. September 2020 um 08:17 Uhr Anaa sagt: Antworten
    Corona Helden? Sorry, was soll das sein? Die einzigen, die diesen Namen verdient hätten, sind die Lkw Fahrer die die Versorgung sicher gestellt haben, die teilweise nicht mal duschen konnten oder was essen, weil die Rasthöfe zu waren. Der Rest hat einfach nur seinen Job gemacht. Aber wenn es alles Trucker waren, die dort ausgewählt worden sind, dann passt es ja
    • Donnerstag, 10. September 2020 um 07:54 Uhr TUI Bloggerin Julia sagt: Antworten
      Hallo Anaa, vielen Dank für dein Feedback. Bei dieser Aktion ging es um Berufe, die viel mit anderen Menschen in Kontakt stehen. Natürlich haben auch LKW Fahrer einen großartigen Job gemacht. Auch dafür ist man sehr dankbar. Liebe Grüße, Julia
  2. Dienstag, 01. September 2020 um 20:14 Uhr Johannes sagt: Antworten
    Ein tolles Event an einem wunderschönen Ort!!! Auch wir Corona-Helden sagen DANKE, DANKE und nochmals DANKE an TUI, an ROBINSON und nicht zuletzt an BILD!!!
  3. Dienstag, 01. September 2020 um 16:52 Uhr Gaby & Jeremy sagt: Antworten
    Wir sagen DANKE für diese tolle Reise. Soviel Herzlichkeit von der ersten Minute an , ist kaum zu beschreiben. Alles war für uns wie ein Traum. Jeder Wunsch wurde von den Augen abgelesen .Egal ob Zimmermädchen , Servicepersonal oder der Clubdirektor alle gaben einem das Gefühl unter Freunden zu sein . Das Essen war super, die Zimmer gemütlich , die Anlage top gepflegt . Alles von A bis Z perfektWir werden diese Reise nie vergessenLiebe Grüße an das ganze Team Gaby & Jeremy
  4. Dienstag, 01. September 2020 um 16:50 Uhr Johannes Beyer sagt: Antworten
    Ein tolles Event an einem wunderschönen Ort!!! Auch wir Corona-Helden sagen DANKE, DANKE und nochmals DANKE an TUI, an ROBINSON und nicht zuletzt an BILD!!! PS: Dieser Abschluß auf Fuerteventura hat für eine örtliche Mitarbeiterin und einen der Helden womöglich ein Nachspiel...man munkelt, daß da in 2021 oder 2022 eine Heirat anstehen könnte...

Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.