TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Kultur

Kroatien Städte: Unsere Top 7 Perlen am Meer

30.04.2021
TUI Reiseexperten
Alle Beiträge anzeigen
Dass Kroatien schöne Strände und Buchten mit kristallklarem Wasser hat, wissen viele. Baden, Segeln, Surfen – na klar! Überraschender ist vielleicht, dass auch viele Städte einen Besuch wert sind. Zum Sightseeing, Bummeln, Shoppen und Genießen. Und der nächste Strand ist nie weit entfernt! Was du unbedingt sehen solltest, erfährst du in diesem Artikel.

KROATIEN STÄDTE: Unsere TOP 7


1. Dubrovnik – Perle der südlichen Adria
2. Split – lebendige City mit altrömischer Geschichte
3. Opatija – nostalgisch & charmant wie einst schon Kaiserin Sissi
4. Zadar – charmante Hafenstadt auf einer Halbinsel
5. Zagreb – die Hauptstadt
6. Pula – älteste Stadt in Istrien
7. Rovinj – kleines bezauberndes Juwel

1. Dubrovnik – Perle der südlichen Adria

Definitiv ein Must see der Top Kroatiens Städte. Schlendere durch die beeindruckende Altstadt von Dubrovnik der früheren Republik und Seemacht Ragusa. Genieße frische Muscheln am Hafen. Mache einen Rundgang über die Stadtmauer und gönn dir eine Erfrischung in der Buža Bar – eine kleine Tür in der Stadtmauer führt zu kleinen Tischchen, spektakulär auf den Felsen platziert und mit großartiger Aussicht auf die Adria.

Und wenn du mehr Zeit hast, erlebe die Stadt auf den Spuren von „Game of Thrones“ oder fahre mit der Seilbahn auf den Berg Srd. Von dort aus hast du einen herrlichen Blick auf die Stadt!

Hoteltipp: Valamar Argosy Hotel**** – hier erholst du dich in komplett renovierten und stilvollen Zimmern.

2. Split – lebendige City mit altrömischer Geschichte

Hier in Kroatiens zweitgrößter Stadt atmest du altrömische Geschichte: Tauche ein in die Überreste des alten Diokletianpalast, diese bilden heute die überaus lebendige Altstadt von Split. Lass dich treiben durch die pittoresken Gassen mit ihren Geschäften, Cafes und Restaurants. Hinter jeder Ecke wartet eine neue Überraschung auf dich.

Flaniere auf der Uferpromenade und schau am Goldenen Tor vorbei. Hier wacht die überlebensgroße Bronzefigur des Bischofs Gregor aus Nin, eines der Hauptwerke des bekannten Bildhauers Ivan Meštrović. Reibe an seinem großen Zeh, das bringt Glück! Und genieße am Abend ein Glas Wein auf den Treppenstufen des altrömischen Peristyls. Wo man einst dem Kaiser huldigte, gibt es heutzutage oft Live Musik in zauberhaftem Ambiente.

Hoteltipp: Cornaro Hotel**** – im historischen Viertel von Split gelegen.

3. Opatija – nostalgisch & charmant wie einst schon Kaiserin Sissi

Opatija ist die romantischste aller Kroatiens Städte. Hierher reisten die Habsburger in die Sommerfrische und auch heute noch ist Opatija ein beliebtes Kur & Wellness-Ziel. Bewundere die prächtigen Villen und Residenzen und lass dich in frühere Zeiten versetzen. Zum Beispiel bei einem Melange und einem Stück Torte auf der Terrasse des Hotels Kvarner, dem ersten Hotel an der kroatischen Adria. Wandere auf dem Lungomare, dem 12 Kilometer langen Küstenpromenadenweg und genieße gleichzeitig den tollen Ausblick aufs Meer.

💜TUI Blogtipp: Kroatien, die Perle an der Adria – Bloggerin Helene erzählt euch, warum sie so verliebt in das Land ist.

Hoteltipp: Hotel Kvarner und Villa Amalia**** – direkt an der Küstenpromenade in Opatija gelegen.

4. Zadar – charmante Hafenstadt auf einer Halbinsel

Kombiniere hier Badeurlaub mit einigen der Top Sehenswürdigkeiten Kroatiens: Die imposante zweigeschossige Rundkirche Sv. Donat aus dem 9. Jahrhundert, das römische Forum, dessen Reste erst 1946 entdeckt wurden. Die Meeresorgel, deren 60 Meter lange Stufen mit Pfeifen versehen sind, so dass die Wellen ein immer neues Naturlied erklingen lassen.

Und der Sonnengruß: Eine Solar-Lichtinstallation, die im Rhythmus der Wellen und zum Klang der Meeresorgel herrliche Lichtshows in Zadar zaubert. Zadar ist ein perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge in die schönsten Nationalparks Kroatiens: Plitvicer Seen, Krka Wasserfälle, Paklenica Schlucht und Inselpark Kornaten. Und in nur 20 Minuten erreichst du Nin, eine der ältesten Städte Kroatiens in einer Lagune gelegen und von Sandstränden umgeben – mit den schönsten in ganz Kroatien.

💜TUI Blogtipp: Zadar: So genießt du Südsee-Flair in Kroatien – besser als wir. Hier erzählt TUI Blogger Joel über seinen zweiwöchigen Urlaub

Hoteltipp: Falkensteiner Hotel Adriana**** – kleine Wohlfühloase mit englischen Garten und altem Baumbestand zum entspannen.

5. Zagreb – die Hauptstadt

Aufgrund der Fluganbindung vielleicht ein guter Startpunkt für eine Mietwagentour durch Kroatien? Auf jeden Fall ist Zagreb eine Übernachtung wert, denn neben dem Wahrzeichen der Stadt, der Kathedrale, gibt es noch viel mehr zu erleben. Den Dolac Markt zum Beispiel mit seinem Erkennungszeichen, den rot gestreiften Sonnenschirmen.

Spaziere zur Markuskirche, deren hübsches buntes Dach die Wappen von Land und Stadt zieren. Und besuche das Museum der zerbrochenen Beziehungen, in seiner Thematik wohl einzigartig. Liebeskummer vergessen kannst du am besten in der Tkalčićeva Straße mit ihren Pubs, Cafes und dem regen Nightlife.

Hoteltipp: Livris Hotel**** – modernes Hotel mit 30 Zimmern.

6. Pula – älteste Stadt in Istrien

Bekannt ist Pula vor allem für die Arena. Das riesige Amphitheater zählt zu den größten der Antike und ist hervorragend erhalten. Auch heute finden hier große Events wie Konzerte statt, 2012 sogar Eishockeyspiele der österreichischen Liga! Pula ist auch perfekt gelegen für Wassersport wie Tauchen (auch Wracktauchen) und Surfen. Das kannst du besonders gut in Premantura, dem südlichsten Ort Istriens mit dem wunderschönen Naturschutzgebiet Kap Kamenjak.

Hoteltipp: Park Plaza Histria und Marina Wing****+ – in traumhafter Lage auf der Halbinsel Punta Verudela.

7. Rovinj – kleines bezauberndes Juwel

Knapp 15.000 Einwohner hat Rovinj nur, aber dafür eine zauberhafte Atmosphäre. Auf einer Landzunge gelegen und mit der auf einem Hügel gelegenen Euphemia Kirche ist das Örtchen ein wunderschöner Fotospot! Schlendere durch die Gassen, besuche die kleinen Geschäfte und Ateliers und gönne dir vielleicht sogar ein Gourmet-Dinner im ersten Sterne-Restaurant Kroatiens, dem Monte. Aber auf jeden Fall einen Kaffee oder Sprizz am malerischen Hafen.

Hoteltipp: Hotel Eden**** – das Hotel liegt an einer Bucht inmitten eines schattenspendenden Waldpark.

Du suchst mehr Inspiration zu Kroatien?

★Urlaub in Kroatien mit Hund: Unsere besten Tipps für Hotels und Strände
☀Urlaub mit Kindern in Kroatien: Unsere TOP Empfehlungen
★Strände: Die 10 schönsten Strände Kroatiens
☀Welcome Back in Kroatien: So gestaltet sich aktuell der Urlaub hier


Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.