TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Unterwegs mit...

ROBINSON Club Noonu – ein Arbeitstag aus dem Leben eines ROBIN

21.06.2019
TUI Bloggerin Aygun
Alle Beiträge anzeigen

Der Beruf eines ROBINSON Club Animateurs, gerne auch ROBIN genannt, steht bei vielen jungen Leuten als der Traumberuf oft ganz oben auf der Liste. Die Clubs liegen in malerischen Dörfern, an idyllischen Seen, in exotischen Landschaften und an den schönsten Stränden dieser Welt. TUI Bloggerin Aygun war schon in vielen ROBINSON Clubs und hat sich gefragt, wie eigentlich der Arbeitsalltag eines ROBINS aussehen mag. Im ROBINSON Club Noonu auf den Malediven hat sie ROBIN Jannes einen Tag lang bei seiner Arbeit begleitet.

Darf ich vorstellen? Das ist Jannes, Leiter Entertainment, Family & WellFit, 32 Jahre jung und ursprünglich aus Hannover. Jannes arbeitet seit 6 Jahren bei ROBINSON. Davor war er für einen Veranstalter als Begleiter von Jugend- und Abiturreisen und später auf einem Kreuzfahrtschiff auch schon viel unterwegs.

ROBINSON Club Noonu

Willkommen im Paradies, willkommen im ROBINSON Club Noonu

Ich darf Jannes in seinem Joballtag als Robin begleiten

Ich darf Jannes in seinem Joballtag als Robin begleiten

Jannes hat schon in einigen anderen ROBINSON Clubs gearbeitet, z.B. im ROBINSON Jandia Playa auf Fuerteventura, im ROBINSON Cala Serena auf Mallorca und im ROBINSON Club Amadé in Österreich. Sein Lieblingsclub ist der ROBINSON Noonu. Er ist seit Februar 2018 hier und fühlt sich besonders wohl.

Inselkoller? Nee, noch nicht!

Inselkoller? „Nee, noch nicht“ sagt er lachend und erzählt mir, dass jeder Tag anders gestaltet ist, dass Rundgänge durch den Club und viele Meetings auf dem Plan stehen. Abwechslung entsteht auch durch das Kennenlernen unterschiedlichster Gäste und Kollegen. Seine Hobbys sind Schwimmen, Tennis, Beach Volleyball und Lesen. Seinen Urlaub verbringt er gerne in Asien, zuletzt war er auf den Philippinen und in Sri Lanka.

ROBINSON Club Noonu Zeichen am Pool

Jannes arbeitet seit Februar 2018 im ROBINSON Club Noonu auf den Malediven

8:00 Uhr: Der Tag startet mit einem leckeren Frühstück

Frühstück mit JannesIch treffe Jannes putzmunter im Restaurant. Freudestrahlend erzählt er mir, was heute alles ansteht. Und ich darf ihn den ganzen Tag begleiten. Also fange ich gleich an, ihn auszufragen. Seine offene und sympathische Art macht es mir recht leicht. Da ich selber leidenschaftlich gerne esse, frage ich ihn erst mal nach seinen Lieblingsgerichten. Er verrät mir, dass er die Kalbsroulade und das WOK Gemüse besonders mag und dass es ihm aufgrund der vielen Variationsmöglichkeiten nie langweilig wird. Ich linse auf seinen Teller und entdecke Passionsfrucht, Ananas und Papaya und daneben steht ein Mango Smoothie. So ein schmackhaftes Frühstück hätte ich auch gerne jeden Tag 🙂 Ich kann mich von dem Frühstücksbuffet kaum trennen, aber Jannes ist schon fertig und los geht’s!

8:30 Uhr: Kurzer Besuch im Roby Club

Wir treffen Elisa von der Kinderanimation. Während die beiden sich besprechen, schaue ich mich etwas um. Der hell und farbenfroh gestaltete Roby Club hat einen tollen Garten. Innen gibt es viele Spiele, eine Klettermöglichkeit mit Rutsche, Mal- und Bastelsachen. Ich könnte mir gut vorstellen, hier ein Kind zur Betreuung abzugeben. Ich erfahre, dass es zur Zeit 30 Kinder im Club gibt.

Seit der Eröffnung des ROBINSON Clubs Noonu ist der ROBINSON Club Maldives nur noch für Erwachsene buchbar. Sofort fällt mir eine Freundin ein, die auf den Malediven heiraten möchte. Die Kinder aus erster Ehe sollen natürlich mit dabei sein, hatte sie mir erzählt und dass es nur wenige Hotels gibt, wo Heiraten mit Kindern überhaupt möglich ist. Ich könnte mir vorstellen, dass das aber zur Zeiten der wachsenden Patchwork-Familien öfter nachgefragt wird. Dieser Club scheint mir definitiv sehr gut dafür geeignet zu sein und Jannes verrät mir, dass sie einige tolle Hochzeitspakete im Angebot haben.

ROBY Club im ROBINSON Club Noonu

Jannes bespricht sich mit Elisa im Roby Club

9:00 Uhr: Check-up im Wellfit

Jannes macht schon mal die Sauna an und ich begleite ihn auf seinem Rundgang durch den Fitnessraum. An einem Gerät entdeckt er eine defekte Stelle und veranlasst telefonisch, dass es repariert wird.

9:30 Uhr bis 10:45 Uhr: Team-Meeting und Entertainment Teambesprechung

Clubchef Adam hat für sein Team eine Präsentation vorbereitet. Gegen 10:30 Uhr bespricht sich das Entertainment Team, was heute auf dem Plan steht.

Besprechungen im ROBINSON Club Noonu

Entertainment-Team-Besprechung (links) und Clubchef Adam bespricht den heutigen Ablauf mit dem Team (rechts)

10:45 Uhr: Aufbau der Bühne für die Abendshow

Heute Abend gibt es eine Tanzshow. Hierfür muss noch die Bühne aufgebaut werden. Ganz schön anstrengend bei wolkenlosem Himmel und 25 Grad Celsius.

12:15 Uhr: Mittagessen – Kochen für die Gäste

Wie in allen ROBINSON Clubs, ist es natürlich auch hier üblich, dass einige ROBINS freiwillig, ein bis zwei Mal die Woche, auch am Buffet für den Gast präsent sind. Jannes ist heute dran und reicht Häppchen. Und so gehen wir ins Restaurant zu seiner ihm eingeteilten Kochstation. Dicht umgeben von einigen Kochprofis, wird er in seine heutige Aufgabe, Bananensalat in kleine Gläschen zu füllen, eingewiesen. Ich finde, die Kochmütze steht ihm richtig gut.

Kochstation im ROBINSON Club Noonu

Jannes ist heute an der Kochstation eingeteilt

14:30 Uhr: Proben für die Abendshow

Die Proben für die heutige Tanzshow finden zum Glück in einem klimatisierten Raum statt. Auf dem Weg zur Probe sehe ich die Unterkünfte für die 380 Mitarbeiter aus rund 28 Nationen. Jannes hat als Leiter ein Zimmer für sich alleine. Alle anderen sind zu zweit, zu dritt oder bis zu sechst in den unterschiedlich großen Räumen untergebracht.

Während Jannes noch für die Abendshow probt, schaue ich mich noch etwas im Mitarbeiterbereich um. Hier gibt es einen Fußballplatz, eine eigene Kantine, einen Pool, einen Kiosk, einen Billardtisch und einen Fitnessraum.

Probe im ROBINSON Club Noonu

Es wird die heutige Tanzshow geprobt, damit am Abend alles glatt über die Bühne geht.

15:00 bis 17:00 Uhr: Beach Volleyball & Wasserball

Wasserball im ROBINSON Club Noonu

Beim Wasserball spielen ROBINS gegen Gäste. Ob so eine gut aussehende Mannschaft überhaupt verlieren kann, fragt ihr euch? Ja, sie kann 🙂

17:00 Uhr: Poolparty

Gleich nach dem Wasserball bereitet Jannes die Poolparty mit vor. Diverse Wasserfiguren müssen aufgepustet und die Musikanlage aufgebaut werden.

DJ Davut legt coole Musik auf. Auf großen Tabletts schwimmen eine Sektbar und ein Angebot an leckeren Snacks durch den Pool, welcher direkt am Strand liegt. Somit hat man von hier aus einen sagenhaften Meerblick! Während die Gäste die entspannte Atmosphäre genießen, beobachte ich, wie der pflichtbewusste Jannes schon mal ganz unauffällig mit den Aufräumarbeiten beginnt.

19:25 Uhr: Die Vorbereitungen für den Empfang der Gäste beginnen!

Noch vor dem Eintreffen der Gäste, machen sich einige ROBINS und auch der Clubchef bereit für den Spalier.

Spalier stehen für den Gast ist eine der vielen kleinen aufmerksamen Gesten in einem ROBINSON Club und eine Tradition, die mir besonders gut gefällt.

Heute stelle ich mich einfach mal dazu 🙂

Spalier stehen im ROBINSON Club Noonu

Spalier stehen für den Gast – und ich stelle mich heute einfach mal mit dazu.

ROBINSON MALEDIVEN: TRANSFER GESCHENKT

Buche jetzt deinen ROBINSON Urlaub auf den Malediven und der Transfer zwischen Club und Flughafen geht auf uns!

Mehr Infos zur Aktion gibt es hier

20:00 Uhr: Abendessen mit den Gästen

Es ist üblich, dass sich die Robins beim Essen unter die Gäste mischen. So bieten sich viele tolle Gelegenheiten mit den Gästen ins Gespräch zu kommen, was Jannes sichtlich Spaß bereitet. Aber aus Erfahrung weiß ich, dass manche Gäste es nicht mögen, an großen Achter-Tischen zu sitzen. Mir fällt auf, dass das hier wirklich toll gelöst ist: im Hauptrestaurant gibt es ausreichend große Tische, aber auch viele 2er und 4er Tische. So kann sich jeder genau das aussuchen, wonach ihm gerade ist: Geselligkeit und neue Leute kennenlernen oder sich mit seiner Familie oder seinem Partner zurückziehen.

Heute Abend findet ein besonderes Highlight statt: Abendessen am Strand.

Abendessen am Strand

Was für eine Location! Das Abendessen wird direkt am Strand serviert.

22:00 Uhr: It‘s Showtime

Abendshow

Jetzt wird getanzt

Gegen 23:30 Uhr werden dann auch die Damen aus dem Publikum zum Tanz aufgefordert. Aufmerksam schaut Jannes durch die Reihen der Gäste und lockt einige Tanzlustige auf die Tanzfläche. Tolle Stimmung!

0:30 Uhr: An der Bar

Ich bin jetzt schon etwas erschöpft. Der bei den Gästen und Kollegen gleichermaßen beliebte Jannes macht noch einen quietschvergnügten Eindruck auf mich. Ich frage ihn, wann er denn eigentlich Feierabend hat. Er erzählt mir, dass er gerne tanzt und dass es sich nicht wie Arbeiten anfühlt.

Für mich war es ein erlebnisreicher und unvergesslicher Tag. Ich bedanke mich bei Jannes für einen super interessanten Einblick in den Arbeitstag eines ROBINS.

Mehr zum ROBINSON Club Noonu erfahrt ihr übrigens auf TUI.com

Weitere Inspiration gefällig?

Wir waren beim ROBINSON Casting dabei und berichten von hinter den Kulissen

Entertainer ist der geilste Job der Welt! So wirst du selbst ein ROBIN


Wir freuen uns über Kommentare!

Sicherheitscode
Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.