Urlaub Chania: Reisen Sie in Kretas paradiesische Hafenstadt

Chania, die zweitgrößte Stadt Kretas, lebhaft und lebendig, liegt im Nordwesten der Insel und ist als Hafenstadt mit viel Geschichte und als paradiesisches Urlaubsziel bekannt. In Chania erwarten Sie faszinierende Bauwerke, verwinkelte Gassen und Plätze, traditionelle griechische Restaurants, Cafés und Shoppingmöglichkeiten. Während Ihres Urlaubs in Chania sollten Sie sich neben dem tollen Strand die Sehenswürdigkeiten wie  die Agios Nikolaos Kirche, den venezianischen Leuchtturm und die Werfthallen nicht entgehen lassen. Olivenfelder, grüne Ebenen, kleine und versteckte Strände und atemberaubende Schluchten erwarten Sie in der näheren Umgebung.

Chania: Ausflugstipps auf Ihrer Reise

Wenn Sie Urlaub in Chania machen, lohnt sich definitiv ein Tagesausflug zur Insel Elafonisi. Die Insel im Süden von Kreta gelegen, ist ca. 1,3 km lang und 400 Meter breit. Ein Traumstrand mit Karibik-Feeling! Feiner Sandstrand, das Wasser schimmert in Farbtönen zwischen blau und grün. Fremde Düfte, bunte Farben, neue Geschmäcker! Wer auf Kreta und im speziellen in und um Chania seinen Urlaub verbringt, sollte unbedingt die Markthalle von Chania besuchen. Die Markthalle von Chania ist wohl der bekannteste Markt auf Kreta und einer der wichtigsten in ganz Griechenland. Gewürze, Olivenöl oder Raki, frisches Fleisch, Fisch, Käse, Obst und Gemüse erwarten Sie. Jeden Vormittag von 8 - 11 Uhr, gelegen im Zentrum von Chania.
Zum Seitenanfang