Hostels

Günstig übernachten weltweit

Hostels: Günstig übernachten in den angesagtesten Metropolen der Welt

Ihr sucht eine Übernachtungsmöglichkeit zu einem fairen Preis? Dann bucht ein preisgünstiges Hostel bei TUI, als Ausgangspunkt für unvergessliche Erlebnisse. Spezialisiert auf Rucksackreisende und Individualreisende aus aller Welt bieten Hostels die perfekte Alternative zum Hotel bezüglich Preis-Leistungsverhältnis. Freut Euch auf spannende Begegnungen und lernt Leute aus aller Welt kennen.

Insidertipps und die coolsten Events in Berlin

... in unserem TUI Blog lesen

Jetzt im TUI Blog lesen

Hostels in Hamburg: Shoppen, Feiern und Relaxen in der Stadt an der Elbe

Bucht Euer günstiges Hostel in Hamburg und entdeckt die wunderschöne Hafenstadt mit ihren zahlreichen Elb-Kanälen.

Hamburg abseits der Touristenpfade

Zeigt euch TUI-Blogger Johann

Jetzt mehr im TUI Blog lesen

Hostels London: Erlebt die einzigartige Atmosphäre der Metropole an der Themse

Big Ben, Tower of London, Westminster Abbey – Londons kulturelles Erbe bedarf keiner weiteren Vorstellung. Shoppt Euch durch die Designer-Boutiquen der Oxford Road oder Covent Garden, schlemmt pakistanisches Street Food oder tanzt zu weltbekannten DJs in Clubs wie Fabric oder Heaven.

London Calling! Zu Besuch in Englands Hauptstadt

Mit TUI-Bloggerin Miriam

Jetzt mehr im TUI Blog lesen

Hostels Barcelona: Entdeckt das besondere Flair der spanischen Metropole am Meer

Sagrada Familia, Antoni Gaudi, Picasso Museum, Casa Mila und die Wogen des Mittelmeers – Kataloniens Hauptstadt muss man gesehen haben.

Barcelona entdecken mit kleinem Budget

TOP 10 Tipps vom TUI Reiseexperten

Jetzt mehr im TUI Blog lesen

Noch mehr trendige Hostels in Europa

Diese Themen könnten für euch auch interessant sein:

Last Minute

Spontan und günstig in den Urlaub

Last Minute Angebote entdecken

Mit TUI die Welt entdecken und Hostels online buchen

Weltenbummler aufgepasst! Ihr plant einen längeren Trip durch exotische Länder, erkundet aufregende Städte am liebsten low budget und lieben es, auf Euren Reisen interessante Menschen kennenzulernen? Dann bucht Euren günstigen Hostel Urlaub und entdeckt die Welt auf unausgetretenen Pfaden. Reisen kann ins Geld gehen – da kommen Hostel mit ihren günstigen Mehrbettzimmern gerade recht. Aber auch Privatzimmer sind oft für unglaubliche Tiefpreise zu haben, sodass Ihr euer hart verdientes Geld in Städten wie Paris, London oder Amsterdam für spaßigere Dinge auf den Kopf hauen könnt. Hier sind unsere Tipps für Euren perfekten Hostel Urlaub.

Unvergessliche Erlebnisse für Ihren Urlaub

Mit dem Rad zum Coffee Shop – Erkunden Sie Amsterdam

Amsterdam ist eines der beliebtesten Reiszeile in Europa und zieht vor allem ein junges Publikum in seine zahlreichen Hostels. Entdecken Sie die legendären Coffee Shops, in denen Sie legal Marihuana-Produkte in allen Formen konsumieren können. Schlendern Sie entlang der wunderschönen Wasserstraßen, über verzierte Brücken, vorbei an bunten Grachtenhäusern. Mit dem Leih-Rad sind Sie schnell an jeder Sehenswürdigkeit.

Sightseeing in London - Weltbekannte Sehenswürdigkeiten besichtigen

London gehört zu den Städten, für die man besser einen mehrtägigen Städtetrip einplant. Es gibt einfach unfassbar viel zu sehen. Die pulsierende Metropole protzt mit weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Tower of London, Big Ben, Westminster Abbey, Madame Tussauds Wachsmuseum oder dem London Eye. Shoppen Sie sich durch Harrods Kaufhaus, genießen Sie das aufregende Nachtleben und gönnen Sie sich Fish and Chips.

Mit dem Blick nach Osten – Prag im Frühling

Prag steht anderen Metropolen in Europa in nichts nach und zieht immer mehr Besucher an die Ufer der Moldau. „Die Stadt der hundert Türme“ protzt mit atemberaubenden Kathedralen in gotischem Stil und verzierten Häusern aus dem Barock. Wahrzeichen wie die Karlsbrücke und die Prager Burg gehören zum Städtetrip genauso dazu, wie der Besuch einer traditionellen Kneipe und das leckere tschechische Bier.

Zwischen Berghain und Bundestag – Berlin ruft

Berlin ist eine faszinierende Stadt und sollte auf jeder Urlaubs-bucket-list ganz weit oben stehen. Die Kunstszene ist eine der aufregendsten in ganz Europa, an jeder Straßenecke finden Sie leckeres Streetfood aus aller Welt, und in den zahlreichen Technoclubs dröhnt der Bass bis in die Morgenstunden. Schnappen Sie sich einen Falafel, setzen Sie sich aufs Tempelhofer Feld und genießen Sie den Berlin-Vibe.

Mit dem Rucksack durch „die Stadt der Liebe“

Kaum eine Stadt versprüht solch einen Charme wie Paris. Entdecken Sie breite Straßen mit zahlreichen Cafés, exklusive Modeboutiquen, wunderschöne Architektur aus dem 19. Jahrhundert und leckere Gourmetrestaurants – dann wären da noch weltbekannte Sehenswürdigkeiten wie der Louvre, Eiffelturm, Notre-Dame, der Triumphbogen oder die Champs-Èlysées. Paris ist einfach zum Verlieben.

Erkunden Sie Hamburgs Kanäle

Hamburg bietet einen interessanten Mix aus Großstadtfeeling, entspannter Küsten-Atmosphäre und aufregendem Nachtleben. Entdecken Sie die Lagerhäuser der Speicherstadt mit ihrer typisch roten Backsteinarchitektur, setzten Sie sich mit einem Kaffee an die idyllischen Kanäle, und wenn der Abend gekommen ist, werfen Sie sich ins wilde Getümmel der Reeperbahn - hier erwartet Sie ein turbulentes Nachtleben.

Häufige Fragen zum Urlaub in einem Hostel

Was ist ein Hostel?

Ein Hostel ist im Grunde eine günstige Variante des Hotels und meist auf Rucksacktouristen ausgelegt. Daher gibt es selten Privatzimmer, sondern vorwiegend Schlafsäle mit mehreren Betten. Besonders junge Leute bevorzugen diese Art zu reisen, da man selten allein ist und schnell neue Bekanntschaften schließt. Wer jedoch einen leichten Schlaf hat, sollte unbedingt Ohropax einpacken – Schnarchgefahr garantiert.

Was versteht man unter Mehrbettzimmern?

Schon einmal ein Privatzimmer im Hotel gebucht? Nun, ein Mehrbettzimmer im Hostel ist genau das Gegenteil. Hier schlafen Sie nicht allein, sondern teilen sich die Unterkunft mit mehreren Leuten. Jedoch gibt es auch hier Unterschiede: Einige Hostels bieten Doppelstockbetten an, die genau nebeneinanderstehen. In anderen Herbergen haben Sie mehr Privatsphäre, da die Betten in eine Art Kapsel eingebettet sind und ein Vorhang vor neugierigen Blicken schützt.

Was ist der Unterschied zwischen einem Hotel und einem Hostel?

Der größte Unterschied zwischen einem Hotel und einem Hostel ist, dass man bei einer Buchung im Hostel ein Bett im Gemeinschaftsaal bekommt; hingegen beim Hotel in einem Privatzimmer nächtigt. Es gibt auch Privatzimmer in Hostels, jedoch ist das eher die Ausnahme. Schließlich sollen Hostels eine günstige Alternative zu Hotels darstellen. Hostels bieten somit auch keinen Zimmerservice an.

Brauche ich eigene Handtücher in einem Hostel?

Diese Frage lässt sich nicht allgemein beantworten. In manchen Hostels bekommen Sie ein Handtuch gestellt, andere bieten Ihnen wiederum nicht mehr als den gebuchten Schlafplatz. Es ist also ratsam, immer ein kleines Handtuch dabei zu haben. Notfalls kann man aber immer ein Handtuch leihen oder für die Nutzung bezahlen.

Was ist ein Backpacker Hostel?

Backpacker Hostels sind Unterkünfte, die sich auf Rucksackreisende spezialisiert haben. Jedoch unterscheiden sich diese Herbergen kaum von „normalen“ Hostels. Meist soll die Bezeichnung junge Rucksackreisende anziehen und einen „hippen Vibe“ versprühen. Backpacker reisen oft low budget und haben keine hohen Ansprüche an eine Unterkunft; daher sind Backpacker Hostels mit ihrer spartanischen Einrichtung oft die günstigste Unterkunft in der Umgebung.

Sie wollten gerade Ihre Traumreise buchen.