TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Ratgeber

Wohin zu Ostern? Diese Reisetrends versprechen warme Ferien

02.03.2022
TUI Bloggerin Miriam
Alle Beiträge anzeigen

Die Osterferien stehen vor der Tür. Zeit endlich mal gen Sonne zu verschwinden. Aber wohin zu Ostern fragt ihr euch? Wir zeigen euch, wo es zu Ostern beziehungsweise im März/April warm ist.

Ja, ist es schon wieder soweit?! Ostern steht vor der Tür und damit auch die Osterferien, die besonders Familien mit Kindern dazu anregt, endlich mal für ein paar Tage ins Warme zu entschwinden. Aber wohin soll die Reise gehen?

Laut den aktuellen Reisetrends der TUI Gäste geht es für die bevorstehenden Osterferien in folgende Regionen:

1. Kanaren
2. Griechische Inseln
3. Balearen
4. Türkei
5. Ägypten
6. Österreich
7. Deutschland
8. Thailand
9. Dominikanische Republik
10. Vereinigten Arabischen Emirate

Osterferien auf den Kanaren

Dass die Kanaren auf Platz 1 der beliebtesten Osterziele liegen, ist keine wirklich große Überraschung. Das Wetter auf Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote und Co. ist das ganze Jahr über mit Temperaturen um die 20 Grad sehr mild. Ab März/April könnt ihr hier mit 7/8 Sonnenstunden pro Tag rechnen und dem Frühling, der hier in Deutschland noch auf sich warten lässt, „Hallo“ sagen. Auch, wenn ihr im April auf den Kanaren noch nicht wirklich baden könnt (wobei Hartgesottene kein Problem mit den kühleren Wassertemperaturen haben dürften), erwarten euch vielerlei andere Aktivitäten, denen ihr hier nachgehen könnt.

🐰 Teneriffa: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Aktivurlaub auf Teneriffa? ► TUI Kollege Nils hat mit seiner Familie den höchsten Berg Spaniens, den Pico del Teide, erkundet und war im Märchenwald Bosque de Las Mercedes unterwegs.

🐰 Gran Canaria: Auch Gran Canaria lockt mit seinen Dünen von Maspalomas, seinen schönen Sandstränden und seinem tollen Naturschutzgebiet Monumento Natural del Roque Nublo zu Entdeckungstouren mit der Familie ein. Und das bei frühlingshaften 16-22 Grad im April.

🐰 Fuerteventura: Fuerteventura kann im April schon mit sommerlichen Temperaturen von 20-24 Grad aufwarten, wenn auch bei stärkerem Wind. Auch hier gibt es tolle Sehenswürdigkeiten zu erkunden, beispielsweise den Oasis Park in La Lajita mit seinen circa 250 Tierarten oder den spektakulären Dünenpark in Corralejo. ► Macht es wie Christine und nehmt euch einen Mietwagen, um die Highlights der Insel zu besuchen

Den Osterhasen in Deutschland suchen

Zugegeben, Deutschland glänzt im Moment nicht mit seinem besten Wetter. Aber: es kann nur noch bergauf gehen! Und spätestens ab Ostern erwarten uns auch keine Minustemperaturen mehr, sondern es wird laut Wettervorhersage frühlingshaft. Wie wäre daher sich das Auto zu schnappen und das eigene Land zu entdecken?

Hier ein paar Tipps, wohin eure Osterreise gehen könnte:

🐰 An die Ostsee, denn diese ist zu jeder Jahreszeit sehenswert! ► Hier unsere TOP Hotels für euer Ostern an der Ostsee

🐰 Dresden, Hamburg, Münster: ► Wie wäre es mit einem Roadtrip durch Deutschlands schönste Städte?

🐰 Die Saarschleife in Saarland, der Nationalpark Hainich in Thüringen, ein Abstecher ins Mohnblütenmeer in der Mosel- und Rheinregion: ► Auf ganz persönliche Art und Weise zeigen wir euch, warum es sich lohnt Deutschlands schönste Ecken zu entdecken

Thailand zu Ostern? Ja, Thailand zu Ostern!

In Thailand ist jetzt gerade Sommer. In den Monaten März, April und Mai herrschen hier also heiße, sommerliche Temperaturen von über 30 Grad. Optimales Wetter also, um sich mal so richtig vom Alltag zu entfernen und am Strand zu entspannen. Doch Thailand überzeugt nicht nur mit puderweichen, weißen Sandstränden und traumhafter Natur, die thailändische Küche ist auch eine der besten weltweit. Hier könnt ihr also so richtig genießen. Und wem das zu langweilig ist, der geht einfach auf Thailand Rundreise und stattet der vielseitigen Stadt Bangkok einen Besuch ab.

Thailand Strand - Sunrise Beach auf der Insel Ko Lipe

Der romantische Sunrise Beach auf Ko Lipe trägt nicht umsonst den Namen „Maledive Thailands“

TUI Lesetipp:8 Gründe, warum ihr in Thailand Urlaub machen solltet

Ostereiersuche in der Türkei

Im März und April könnt ihr in der Türkei schon mit 5 bis 7 Sonnenstunden und um die 20 Grad rechnen. Ideal, um der kalten Jahreszeit, die hier zuweilen noch herrscht, zu entfliehen. In der Türkei könnt ihr euch übrigens nicht nur gut an Pools und Stränden erholen, hier gibt es auch einiges zu sehen. Die Kalksteinterrassen Pamukkale im Inneren des Landes und nur 45 Minuten von Antalya entfernt, locken mit einem atemberaubenden Naturschauspiel; Istanbul verzaubert mit seinen schönen Basaren und auch eine Bosporus Fahrt ist eine spannende Angelegenheit, denn hier könnt ihr die Landschaften und architektonischen Highlights zweier Kontinente bewundern – Asien und Europa.

Die schönsten Strände der Türkei zeigt euch Yasemin

Die Pamukkale sind ein Must-See in der Türkei und ein spannender Ort für Kids

Die Pamukkale sind ein Must-See in der Türkei und ein spannender Ort für Kids

Ostern in der Dominikanischen Republik mit Karibik-Feeling

Die Dominikanische Republik bietet Sonnengarantie für euer Osterfest! Dort könnt ihr mit 30 Grad und traumhaft warmen Wassertemperaturen rechnen, wodurch einem paradisischen Badetag am langen weißen Sandstrand nichts mehr im Weg steht. Gerade jetzt ist die beste Reisezeit, um die Hurricane-Saison vom Juli bis Oktober zu vermeiden. Wusstest ihr schon, dass die Dominikanische Republik fast zu einem Viertel aus Naturschutzgebieten und Nationalparks besteht? Oder dass der Inselstaat 2017 zur “Gastronomischen Hauptstadt der Karibik“ ernannt wurde? Also nichts wie hin da und die sonnenverwöhnte, tropische Insel hautnah entdecken. 

► Bachata, Rum und Traumstrände: Sandra berichtet von ihrem Familienurlaub in der Dominikanischen Republik

Punta Cana Saona Island Palmen und Strand

Traumstrand Saona Island in Punta Cana (Shutterstock/Valentin Valkov)

Osterferien in der Metropole der Superlative – Dubai

Jetzt im Frühjahr erreichen die Temperaturen in Dubai bis zu 32 Grad. So ist es warm genug, um die beeindruckende Mega-City zu erkunden, ohne dass es dabei zu heiß wird. Genau richtig also! Und wenn ihr doch mal eine Erfrischung braucht, könnt ihr euch auf Wassertemperatur zwischen 23 und 25 Grad freuen. In Dubai ist es schwer aus dem Staunen rauszukommen zwischen ultramoderner Architektur und edlen Boutiquen. Die Abenteurer unter euch können sich auch auf unvergessliche Ausflüge wie eine Jeep– oder Kamelsafari durch die Wüste freuen. 

TUI Kollege Andi zeigt euch die schönsten Dubai Strände

Dubai: Sandstrand und Kokospalmen (Shutterstock/esherez)

Noch mehr Tipps für euren Familienurlaub zu Ostern

Der Osterurlaub muss nicht immer eine Flugreise entfernt sein. Wir zeigen euch die schönsten Orte für eure Autoreise

► Wir geben euch Ausflugstipps für Mallorca, die Kanaren und Griechenland: Die TOP 5 Urlaubsziele mit Kindern – Teil 1

Das waren unsere Tipps für ein entspanntes und warmes Osterfest. Wohin reist ihr zu Ostern? Lasst es uns gern in den Kommentaren wissen.


Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.