Hinweise zur Wiedereröffnung touristischer Regionen in der Türkei

Liebe TUI Gäste,

mit großer Freude haben wir die Entscheidung über die Aufhebung der Reisewarnung für die Türkische Riviera und Ägäis vernommen. Wir freuen uns sehr, dass Sie ab dem 8. August wieder in dieses schönes Urlaubsland fliegen können. Informationen zu anderen Regionen in der Türkei finden Sie  hier.

Und das natürlich mit größtmöglicher Sicherheit! TUI steht mit den Behörden und wichtigen Hotelpartnern in engem Austausch zu Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen. Bestmögliche Unterstützung bieten auch unsere Hotelpartner und unsere Mitarbeiter vor Ort. Alle weiteren Informationen und Antworten auf Ihre Fragen haben wir Ihnen  hier zusammengestellt.

Sie können bei einer Anreise ab September auf Ihren geplanten Urlaub in der Türkei freuen. Gäste mit Anreise im August, deren Reise wir für mehr Planungssicherheit bereits abgesagt haben, haben ab sofort die Möglichkeit, neu zu buchen und direkt ihr Reiseguthaben einzulösen.

Unsere Hotelpartner und alle Mitarbeiter freuen sich sehr, Sie wieder in der Türkei begrüßen zu dürfen.

Ihre TUI Deutschland (Stand 07.08.2020)

Unser Tipp: Informationen zu Ihrem Urlaubsziel und den Maßnahmen in Ihrem gebuchten Hotel finden Sie auch in  MEINE TUI

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Die Reisewarnung für die touristischen Regionen wird absofort aufgehoben. Voraussetzung bei einer Urlaubsreise in die Türkei ist jedoch die Einhaltung des von der türkischen Regierung verfügten Hygienekonzepts. Dieses beinhaltet u. a. eine verpflichtende PCR Testung für alle Reisenden in der Türkei innerhalb von 48 Stunden vor Rückreise nach Deutschland.

  • Den Test können unsere gemeinsamen Kunden direkt in ihrem Urlaubshotel sowie in Testzentren vor Ort durchführen lassen. Hotelpersonal und unsere Mitarbeiter vor Ort unterstützen dabei und stellen alle notwendige Informationen zur Verfügung.
  • Spätestens vor Abreise zum Flughafen - in der Regel aber 24 Stunden nach Durchführung des Tests- wird das Testergebnis per E-Mail oder SMS mitgeteilt.
  • Im Falle eines positiven Testergebnisses müssen sich die betroffenen Urlauber im gebuchten Urlaubshotel in Quarantäne begeben. Hotelpersonal sowie unsere Mitarbeiter vor Ort unterstützen unsere gemeinsamen Kunden. Die medizinische Versorgung ist durch Ärzte vor Ort gewährleistet und wird vom Hotel unterstützt.
  • Die Kosten für die Quarantäne sind über die im Reisepreis inkludierte Covid Protect Versicherung von AXA Partners abgesichert.

DIE WICHTIGSTEN FRAGEN UND ANTWORTEN RUND UM TESTS/QUARANTÄNE

Wo kann ich den PCR-Test machen lassen?

Sie können in Ihrem Urlaubshotel, in Testzentren in Ihrem Urlaubsort sowie an den Flughäfen einen PCR-Test durchführen lassen. Das Personal Ihres Hotels wird Sie dabei unterstützen und notwendige Informationen zur Verfügung stellen. Darüber hinaus sind unsere Kollegen vor Ort oder multimedial für Sie da.

Muss ich mich dafür anmelden? Wo kann ich mich für den PCR-Test anmelden?

Sie können sich in Ihrem Hotel für einen PCR-Test anmelden, der auch in Ihrem Hotel von medizinischem Fachpersonal vorgenommen wird. Es ist geplant feste Sprechstunden in den Hotels einzuführen.

Wie kann ich mich am Flughafen oder in den Testzentren anmelden und wo sind diese?

Eine Anmeldung am Flughafen und in den Testzentren ist nicht erforderlich. Allerdings ist hier mit Wartezeiten zu rechnen. Daher ist unsere Empfehlung, den PCR-Test im Hotel durchführen zu lassen.

Wie weit im Voraus muss ich den PCR-Test durchführen lassen?

Innerhalb von 48 Stunden bis maximal 24 Stunden vor Ihrem Rückflug muss der PCR-Test durchgeführt werden. Sie können sich direkt bei Ankunft an der Hotelrezeption für den PCR-Test in Ihrem Hotel vormerken lassen.

Wie alt darf das PCR-Testergebnis sein?

Der PCR-Test muss innerhalb von 48 Stunden bis maximal 24 Stunden vor Ihrem Rückflug erfolgt sein. Ältere PCR-Testergebnisse werden nicht anerkannt

Kann ich mich auch zu Beginn meines Urlaubs oder zwischendurch schon mal testen lassen?

Sie können sich jederzeit gegen eine Gebühr von 30 Euro im Hotel und Flughafen oder von 15 Euro in den Testzentren testen lassen.

Wann und wie bekomme ich das PCR-Testergebnis?

Spätestens zu Ihrem Rückflug erhalten Sie eine E-Mail oder SMS mit dem PCR-Testergebnis. Bei der Durchführung des PCR-Tests ist eine Registrierung mit Angabe einer E-Mail Adresse oder Handynummer notwendig.  

Was ist wenn ich keine E-Mail Adresse oder Handynummer habe?

In diesem Fall können Sie Ihr Urlaubshotel als Kontakt angeben.

Wieviel kostet der PCR-Test?

Der PCR-Test kostet 30 Euro pro Person in Ihrem Urlaubshotel und am Flughafen oder 15 Euro in den Testzentren in Ihrem Urlaubsort. Die Kosten sind von Ihnen selber zu tragen.

Was passiert, wenn ich positiv getestet werde?

Ihr PCR-Testergebnis wird an das Gesundheitsministerium gemeldet und Sie müssen sich in Ihrem Urlaubshotel unverzüglich in Quarantäne begeben. Ihr Urlaubshotel sowie unsere Mitarbeiter vor Ort werden Sie unterstützen, eine medizinische Versorgung ist durch das Hotel gewährleistet. Die Kosten für die Quarantäne sind über die Covid Protect Versicherung, die bereits bei allen TUI Reisen inkludiert ist, abgesichert. Diese ist im Reisepreis inkludiert. Bitte wenden Sie sich sofort nach Bekanntwerden Ihres positiven Testergebnisses an die 24/7-Hotline (Tel. 0049 221 8042 71 885). Die detaillierten Versicherungsbedingungen finden Sie  hier.

Wo muss ich in Quarantäne gehen?

Solange Ihr Gesundheitszustand dies ermöglicht, können Sie in Ihrem Urlaubshotel in Quarantäne bleiben. Ihr Urlaubshotel wird Sie mit allem Notwendigen versorgen. Die Kosten für die Quarantäne sind über die Covid Protect Versicherung, die bereits bei allen TUI Reisen inkludiert ist, abgesichert. Diese ist im Reisepreis inkludiert. Bitte wenden Sie sich sofort nach Bekanntwerden ihres positiven Testergebnisses an die 24/7-Hotline (Tel. 0049 221 8024 71 885). Die detaillierten Versicherungebedingungen finden Sie   hier.

Bekomme ich ärztliche Betreuung?

Ja, Sie erhalten auch in Ihrem Urlaubshotel die notwendige medizinische Versorgung und Betreuung.

Werde ich nach der Quarantäne nochmal getestet?

Ja, auch während der Quarantäne werden weitere PCR-Tests vorgenommen. Sobald Sie ein negatives PCR-Testergebnis erhalten, können Sie Ihre Heimreise antreten.

Was passiert, wenn mein Gesundheitszustand sich verschlechtert?

Sie werden dann unverzüglich in das nächste Krankenhaus gebracht.

Muss ich mich in Deutschland dann nochmal testen lassen?

Nein, solange der PCR-Test nicht älter als 48 Stunden ist, erkennen die deutschen Behörden die Gültigkeit an.

Gilt die PCR-Test Pflicht nur für Abreisen nach Deutschland?

Ja, es gilt die Einhaltung des von der türkischen Regierung verfügten Hygienekonzepts, dies beinhaltet u.a. eine verpflichtende PCR -Testung für alle Reisenden in der Türkei innerhalb 48 Stunden vor Rückreise nach Deutschland.

Gibt es hier andere Regelungen für nicht deutsche Staatsangehörige oder ist hier das Zielland ausschlaggebend unabhängig von der Staatsangehörigkeit?

Die gültigen Regelungen sind unabhängig von Ihrer Staatsangehörigkeit. Entscheidend ist hier das Zielland.

Gilt die PCR-Test Pflicht auch für Rückreisen nach Österreich und in die Schweiz?

Hierzu prüfen Sie bitte die jeweiligen Reise- und Sicherheitshinweise des jeweiligen Landes.

Müssen meine Mitreisenden auch in Quarantäne, wenn ich positiv getestet werde?

Wenn Ihre Mitreisenden ein negatives PCR-Testergebnis haben, können sie die Heimreise antreten. Bei ebenfalls positivem PCR-Testergebnis gilt die 14-tägige Quarantänepflicht.

Gilt die PCR-Test Pflicht auch für Reisen ab September?

Nach aktuellem Stand ja. Änderungen über die Reise- und Sicherheitshinweise des deutschen Auswärtigen Amtes können allerdings jederzeit erfolgen.

Greift die COVID-Protect Versicherung von AXA Partner? Was deckt die COVID-Protect Versicherung ab?

Nein, da es sich nicht um eine medizinische Anordnung, sondern um eine behördliche handelt, übernimmt die COVID-Protect Versicherung von Axa Parnters die Kosten für den PCR-Test nicht. Alle Informationen und Leistungen der Covid Protect Versicherung finden Sie hier​​​​​​​.

Kosten im Rahmen einer medizinischen Versorgung bzw. einer Quarantäne sind mit der COVID-Protect Versicherung der TUI abgedeckt. 


Mit TUI sorglos in den Sommerurlaub - Unsere Maßnahmen

Maßnahmen in Hotels: Hygiene Standards, Regeln in der Gastronomie, Unterhaltungsprogramm und hinsichtlich Aktivitäten

Maßnahmen auf Flügen: Flughafen, Boarding, Saubere Luft an Bord, Service an Bord, nach der Ankunft


Allgemeine Informationen

  • Es besteht eine Mund-Nasenschutz-Pflicht ab 6 Jahren in verschiedenen Bereichen wie zu. Beispiel in öffentlichen Verkehrsmitteln, am Flughafen, in Geschäften und Shops usw. Bitte führen Sie daher stets genügend Masken mit sich. In den Urlaubsgebieten können Sie Masken zum Beispiel in Apotheken oder Supermärkten erwerben.
  • Bitte achten Sie überall auf die geltenden Abstandsregeln von 1,5 bis 2 Metern sowie auf individuelle Hygienemaßnahmen, wie häufiges Händewaschen oder das Vermeiden von Berührungen im Gesicht. 
  • Treten Sie Ihre Reise nur an, wenn bei Ihnen oder Ihren Mitreisenden keine Anzeichen oder Symptome des COVID-19 Virus bestehen. 
  • Bei Symptomen kann es zu Zutrittsverweigerung zum Flughafengebäude kommen. 
  • Melden Sie sich bei Krankheitszeichen telefonisch bei Ihrem Arzt. 
  • Zahlen Sie soweit möglich bargeld- und kontaktlos und führen Sie auf Ihrer Reise daher EC- und/ oder Kreditkarten mit sich. 




FAQ, gesonderte Umbuchungs - und Stornobedingungen

Weitere Infos
Sie wollten gerade Ihre Traumreise buchen.