TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Ratgeber

Top Reiseziele 2020 – Geheime Spots und große Events

28.10.2019

Nicht mehr lang und 2020 steht vor der Tür. Vielleicht schmiedet ihr sogar schon Pläne für euren nächsten Urlaub? Wir haben mal wieder gegrübelt und recherchiert, um euch, wie bereits ► 20172018 und ► 2019, einen bunten Blumenstrauß aus trendigen Reisezielen für das Jahr 2020 und unseren persönlichen Geheimtipps zusammenzustellen.

⭐ Marokko – ein Traum aus 1001 Nacht

Ein besonders beliebtes Reiseziel 2020 ist Marokko mit seiner Orientmetropole Marrakesch. Hier locken arabische Märkte (auch Souks genannt) und verwinkelte Gassen, die an eine Welt aus 1001 Nacht erinnern. Vor allem für jüngere Generationen entpuppt sich Marokko nicht allein wegen seiner ausgezeichneten Surfspots, wie in Taghazout, nördlich von Agadir, zu einem echten Trendreiseziel.

Markt in Marrakesch mit vielen bunten Souvenirs
Marrakesch erinnert mit seinen Märkten an Geschichten aus 1001 Nacht.

BRÜCKENTAGE 2020

Wir zeigen euch, wie ihr das Maximum an Urlaub 2020 herausbekommt!

 

Brückentage Planer für 2020

Der relativ kurze Flug (4 Stunden), günstige Preise und eine Vielzahl an Aktivitäten vor Ort, wie Ausflüge in die Wüste, Quad-Touren oder Wanderungen durch das Atlasgebirge, überzeugen immer mehr sonnenhungrige Urlauber das arabische Land zu bereisen. Wer extravagante Partynächte liebt, dem empfehlen wir einen Abend in der Buddha-Bar in Marrakesch. Schleckermäuler sollten unbedingt einmal die traditionellen Tajine probieren. Das Nationalgericht wird in einem Schmorgefäß aus Lehm zubereitet und mit aromatischen Gewürzen verfeinert.

Tipp zum Weiterlesen: TUI-Bloggerin Anja berichtet von ihren Erfahrungen als alleinreisende Frau und erklärt euch ► warum es sich lohnt eine Rundreise durch Marokko zu machen

 

 

 

⭐ Japan – Austragungsort Olympia 2020

Traditionell japanisches Gebäude im Vordergrund und im Hintergrund der Vulkan Fuji
In Japan finden 2020 die Olympischen Spiele statt.

2020 schaut die ganze Welt auf Japan, denn hier finden in diesem Jahr die Olympischen Spiele statt. Wer schon immer einmal in das Land der aufgehenden Sonne reisen wollte und sich dieses Highlight nicht entgehen lassen möchte, muss für die Flüge auch nicht viel zahlen. Günstige Angebote fangen bereits ab 300 Euro an. Die Infrastruktur von Japan ist ausgezeichnet und soll bis zu den Olympischen Spielen sogar noch weiter ausgebaut werden. Mit dem Interrail-Pass für 388 Euro könnt ihr 14 Tage lang alle Züge der Bahngesellschaft JR nutzen.

Tipps zum Weiterlesen: Im ► TUI Coffee Talk erfahrt ihr, was eine Zugfahrt im Shinkansen so besonders macht. Ihr wollt noch mehr über die Städte Tokio, Kyoto, Osaka und Nara erfahren? Lest hier mehr von unseren TUI-Bloggern: ► Japan – Sechs Tage zwischen buntem Gewusel, leckerem Essen und meditativer Ruhe und ► Ein Besuch in Japan – dem Land der Gegensätze

 

⭐ Großbritannien – günstige Preise dank Brexit

Das Brexit-Chaos sorgt in letzter Zeit für große Verwirrung. Fest steht allerdings, dass das Pfund dadurch zurzeit sehr schwach ist. Ein seltenes Phänomen, das Großbritannien 2020 zu einem lohnenden Urlaubsland werden lässt. Laut Experten müssen sich EU-Bürger auch keine Gedanken über verschärfte Einreisebestimmungen machen. Für sie bleibt Großbritannien höchstwahrscheinlich visumfrei.

Big Ben in London mit Flagge von Großbritannien und EU Flagge im Vordergrund
Das Brexit-Chaos führt zu einem schwachen Pfund und macht Großbritannien 2020 zu einem lohnenswerten Urlaubsland.

Aber das ist noch nicht alles, was für einen Urlaub bei unseren Nachbarn spricht. Alle Harry Potter Fans unter uns aufgepasst! Neben der klassischen Sightseeingtour könnt ihr euch in London seit neuestem das preisgekrönte Theaterstück „Harry Potter und das verwunschene Kind“ ansehen. Kombiniert werden kann das Ganze auch mit einem Besuch der Originalkulissen in der Warner Bros. Studio Tour. Fußballbegeisterte kommen im Wembley-Stadion auf ihre Kosten, denn London ist einer der 12 Austragungsorte der Fußball EM 2020.

Tipp zum Weiterlesen: Ihr seid waschechte Harry Potter Fans? ► begebt euch mit TUI-Bloggerin Miriam auf eine magische Reise durch London

 

⭐ St. Petersburg – das kostenfreie e-Visum ist da

Blick von einer Brücke auf die Blutskirche in St. Petersburg
St. Petersburg hat nach Venedig die meisten UNESCO Denkmäler der Welt.

Wer nach Russland reisen wollte, musste sich lange Zeit mit nervenaufreibenden Visaanfragen plagen. Das hat seit dem 01.10.2019 ein Ende – zumindest für St. Petersburg. Ab sofort könnt ihr ein kostenfreies e-Visum beantragen, mit dem ihr die Millionenstadt bis zu acht Tage lang bereisen könnt. St. Petersburg lockt mit seiner historischen Innenstadt. Ganze 15 Prozent der Gebäude werden hier von der UNESCO als Denkmäler eingestuft. Weltweit kann nur Venedig noch mehr Denkmäler aufweisen, weswegen St. Petersburg auch „Venedig des Nordens“ genannt wird.

Tipp zum Weiterlesen: St. Petersburg kann man auch super mit einer Kreuzfahrt durch die Ostsee verbinden ► TUI-Bloggerin Helke erzählt euch warum St. Petersburg zu einer der faszinierensten Städte auf ihrer Reise gehört

⭐ Breisgau – die wärmste Region Deutschlands

Wusstet ihr, dass der Breisgau die wärmste Region Deutschlands ist? Die Region im Südwesten von Baden-Württemberg wird aus diesem Grund auch die „Toskana Deutschlands“ genannt. Ein mediterranes Urlaubsgefühl bekommt ihr hier also auch ganz nah an der eigenen Heimat. Schatten findet ihr bei einem Spaziergang durch den Schwarzwald oder in einem der vielen Schlösser, die ihr hier erkunden könnt.

Blick auf die Häuser und den Freiburger Münster in Freiburg
Freiburg feiert 2020 sein 900-jähriges Bestehen mit vielen tollen Events und Konzerten.

Besonders für Freiburg ist 2020 ein besonderes Jahr. Die Stadt feiert nämlich ihr 900-jähriges Bestehen. Unter dem Namen „900 Jahre jung“ wird es hier das ganze Jahr über tolle Veranstaltungen und Konzerte geben.

Tipps zum Weiterlesen: Warum der Schwarzwald so schön ist, erfahrt ihr von TUI Mitarbeiterin Carola in ihrem ► Liebesbrief an die Heimat: Oh, du schöner Schwarzwald. Auch im Winter kann man in der Region um den Schwarzwald so einiges erleben ► TUI-Bloggerin Gabriele zeigt euch ihre Highlights von Schlittenhunderennen über Schneeschuhwanderungen

 

⭐ Montenegro – ein Potpourri der Natur

Mittelalterliche Gasse in Montenegro
Der unbekannte Nachbar Kroatiens lockt mit einsamen Buchten und mittelalterlichem Flair.

Montenegro verzaubert mit seinen mittelalterlichen Städten, glasklarem Wasser und einsamen Buchten. Der kleine Nachbar von Kroatien ist touristisch noch recht unerschlossen. Das könnte sich in den nächsten Jahren aber ändern, denn das Land kann mit einer unglaublichen Landschaftsvielfalt aufwarten. Besonders spektakulär sind die Tara-Schlucht im Durmitor Nationalpark (tiefste Schlucht Europas) und der Skrutarisee, der mit seinen 48 Kilometern Länge der größte europäische See südlich der Alpen ist.

Tipp zum Weiterlesen: Wer es ruhiger mag und Touristenströme meiden möchte, für den bietet Montenegro günstige ► Ferienwohnungen direkt am Strand

 

⭐ Peru – der Low-Cost-Airline Boom

Blick auf den Machu Picchu in Peru mit Bergen im Hintergrund
Der Low-Cost-Airline-Boom in Peru macht einen Besuch des Machu Picchu erschwinglich.

Der von den Inkas erbaute Machu Picchu zählt zu den sieben Weltwundern. Leider war es bis jetzt immer sehr teuer dieses Phänomen zu bestaunen. Aktuell gibt es allerdings immer mehr Low-Cost-Airlines, die sich in Peru etablieren. Mit diesen könnt ihr bereits ab 20 Euro von der Hauptstadt Lima bis zum Machu Picchu oder in den Amazonas fliegen. So könnt ihr auf eurer Reise besonders viel von diesem einzigartigen Land mitnehmen.

Tipp zum Weiterlesen:TUI-Bloggerin Gabriele nimmt euch mit auf ihrer Reise durch das Land der Inka

 

⭐ Slowenien – ein Land mit tausend Gesichtern

Blick auf einen See in Slowenien mit Bergen im Hintergrund
Slowenien ist mit seiner abwechslungsreichen Natur perfekt für Outdoor-Aktivitäten.

Slowenien gehört zu unseren Geheimtipps 2020. Es gilt als das Land mit der größten biologischen Vielfalt Europas und ist deshalb perfekt für die unterschiedlichsten Outdoor-Aktivitäten, wie Kayakfahren, Canyoning oder Rafting. Hier könnt ihr auch die größte Grotte Europas bestaunen – die Postojna Grotte. Wen es eher in die Stadt zieht, der kommt an der Hauptstadt Ljubljana nicht vorbei. Die gehörte im Laufe der Geschichte bereits zu Österreich, Frankreich, Italien und Deutschland und sieht architektonisch dementsprechend aus.  

Tipp zum Weiterlesen:TUI Blogger Joel erklärt euch, warum Ljubljana die wohl entspannteste Hauptstadt der Welt ist

 

⭐ Französisch-Polynesien – das Südsee Paradies

Blick aus dem Helikopter auf die Inselkette Französisch-Polynesien und das türkisblaue Wasser des Südpazifiks
Französisch-Polynesien – ein wahr gewordener Südseetraum.

Schließt eure Augen und stellt euch das absolute Südsee Paradies à la Robinson Crusoe vor – genau das findet ihr in Französisch-Polynesien. Zu dem Überseegebiet gehören bekannte Inseln wie Bora Bora oder Tahiti. Durch den Preiskampf zwischen den Airlines French Bee und United sind die Flugpreise deutlich gesunken. Dank eines Zwischenstopps an der Westküste der USA, lässt sich eine Reise nach Französisch-Polynesien super mit einem Städtetrip nach Los Angeles oder San Francisco kombinieren.

Tipp zum Weiterlesen:TUI-Mitarbeiterin Eva erzählt euch warum Französisch-Polynesien das friedvollste und herzlichste Paradies auf Erden ist

⭐ Hawaii – Aloha Spirit & Poké Bowls

Sie sprießen in allen Großstädten aus dem Boden – Poké Bowl-Restaurants. Das traditionell hawaiianische Gericht, das meist aus Gemüse und rohem Fisch besteht und in einer Schale serviert wird, schmeckt aber auch wirklich lecker und gesund ist es noch dazu! Wer nicht genug davon bekommen kann, für den ist eine Reise zu seinem Ursprungsort genau das Richtige.

Surfbretter am Strand mit Palmen und Meer im Hintergrund
In Hawaii könnt ihr leckere Poké Bowls an jeder Ecke genießen.

Hawaii zählt zwar als Bundesstaat zu den USA, ist aber sehr vom asiatischen Raum geprägt. Und nicht nur die Poké Bowl kommt aus Hawaii, nein auch das Surfen wurde hier erfunden. Die bunten Bretter findet ihr hier daher an jeder Ecke und das Surfen könnt ihr zu erschwinglichen Preisen erlernen. Damit sich der lange Flug lohnt, bietet sich eine Rundreise durch die USA an.

Tipps zum Weiterlesen: In seinem dreiteiligen Artikel nimmt TUI Blogger Jan-Hendrik euch mit auf seine Rundreise durch Hawaii ► Zwischen Traumstränden, Schildkröten und VulkanenBesuch der Jurassic Park Insel KauaiSpektakulärer Sonnenaufgang über den Wolken auf Maui

Das waren unsere Top Reiseziele 2020. Hat euch das Fernweh gepackt? Uns auch. Da heißt es nur noch Koffer packen und der Urlaub 2020 kann kommen! Gerne könnt ihr uns auch eure ganz persönlichen Favoriten und Tipps in den Kommentaren verraten.

Quellen: Urlaubspiraten (Pressemitteilung vom 03.09.2019)


Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.