Hotelbeschreibung

Das Hotel Elephant Hills - Dschungel Safari ist ein 0-Sterne-Hotel (Veranstalterkategorie) in Khao Sok Nationalpark, Süd-Thailand. Entdecken Sie das Hotel Elephant Hills - Dschungel Safari auf TUI.com.

Das erwartet Sie

Traum oder Wirklichkeit… die Grenze scheint fließend, wenn man in der Natur des Nationalparks Khao Sok unterwegs ist. Die Gäste entdecken hautnah das Leben der Elefanten und tauchen ein in die prächtige Flora und Fauna des Regenwaldes.

Lage : Ort

Khao Sok Nationalpark

Highlights

Highlights

  • inkludierter Transfer ab/bis Phuket, Khao Lak, Krabi und Koh Samui
  • Elefanten hautnah erleben
  • Kanusafari
  • Dschungelwanderung
  • lokales Lebenkennen lernen
  • 3 Tage im Khao Sok Nationalpark
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension in Luxus-Zelten
  • Elefanten hautnah erleben, Kanusafari, Kochshows

Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag: Phuket/Khao Lak/Krabi/Koh Samui – Khao Sok. Für die Gäste beginnt der Tag mit einem Transfer von ihrem Hotel in Phuket, Khao Lak, Krabi und Koh Samui oder dem Flughafen Phuket bzw. Krabi aus zum komfortablen Elephant Hills Camp – dem Zeltdorf im Herzen des Nationalparks Khao Sok. Alle Zelte stehen auf festem Boden, kleine gepflasterte Wege verbinden die einzelnen Unterkünfte und den Mittelpunkt bildet ein riesiger Bau in offener, traditioneller Bauweise. Der Nationalpark, der das Camp mit einem immergrünen Regenwald und bis zu tausend Meter hohen Kalksteinfelsen umgibt, ist einer der ursprünglichsten der Erde. Natürliche Wasserfälle und dunkle Höhlen mit bizarren Steinformationen, wilde Elefanten, farbenfrohe Schmetterlinge und mit etwas Glück eine der größten Blumen der Welt, die Rafflesia kerrii Meijer, gibt es hier zu bestaunen. Ihr Geruch ist, wenn auch nicht bezaubernd, so in jedem Fall unvergesslich. Eine Kanusafari auf dem Sok Fluss bringt den Gästen die Umgebung ihres Reiseziels näher und führt durch malerische Naturlandschaften. Vielleicht können Vögel wie der Nashornvogel, Reptilien wie Warane oder Affen wie zum Beispiel Gibbons gesichtet werden. Eine Garantie, die Tiere zu sehen gibt es jedoch nicht, denn sie bewegen sich frei in ihrer natürlichen Umgebung und werden nicht gefüttert, um ihre natürliche Lebensweise in keiner Weise zu beeinflussen. Nur so kann der mehr als 160 Millionen Jahre alte Regenwald – einer der schönsten Flecken auf unserer Erde – auch für künftige Generationen erhalten bleiben. Nach diesen ersten, eindrucksvollen Erlebnissen steht ein inspirierender Perspektivwechsel auf dem Programm: die Gäste tauchen ein in die Tierwelt des Dschungels und gehen auf Tuchfühlung mit den asiatischen Elefanten, die im und um das Camp beheimatet sind. Asiatische Elefanten sind kleiner als ihre Artgenossen in Afrika, aber deswegen nicht weniger beeindruckend. Die Tiere leben im Einklang mit den Menschen vor Ort, die sehr auf einen verantwortungsvollen und natürlichen Umgang mit den Elefanten bedacht sind. Eine Filmvorführung, Tanzdarbietungen und eine Kochshow am Abend runden diesen ereignisreichen ersten Tag ab. Das Programm eröffnet den Gästen einen weiteren, facettenreichen Blick auf Land und Kultur. (M, A)

2. Tag: Khao Sok. Nach dem Frühstück beginnt der heutige Tag mit einer ganztägigen Erkundung vom Camp aus. Zunächst können die Gäste über den örtlichen Markt Takhun bummeln – eine kleine Kostprobe des lokalen Lebens. Bekannt ist der Markt für besonders köstliche Exemplare der Kurkuma-Pflanze und Papaya-Frucht. Während der anschließenden Bootsfahrt mit einem traditionellen Longtail-Boot präsentiert sich der Cheow Lan See in einer eindrucksvollen Gesamtkulisse, die das Auge verwöhnt: ein kräftiges Türkis des Wassers wetteifert mit tiefem Grün der dicht bewachsenen Kalksteininseln, die vor Millionen von Jahren entstanden sind. Nach einem stärkenden Mittagessen haben die Gäste Freizeit auf dem schwimmenden Rainforest Camp. Diese schwimmende Anlage besteht aus 20 luxuriösen Safari-Zelten, die Namen von hier lebenden Vögeln tragen, und zwei Hauptzelten. Kanus stehen zur Verfügung, um die Umgebung auf eigene Faust zu entdecken. Oder einfach entspannen und einen Sprung ins erfrischende Nass des Sees wagen – auch eine reizvolle Vorstellung. Am späten Nachmittag geht es zurück zum Elephant Hills Camp. Dieser unvergessliche Tag endet mit verschiedenen kulturellen Darbietungen in stimmungsvollem Ambiente. Ein krönender Abschluss für den letzten Abend der Reise. (F, M, A)

3. Tag: Khao Sok – Phuket/Khao Lak/Krabi/Koh Samui. Auf Urwaldpfaden geht es heute durch einen der ältesten Regenwälder der Welt. Das Dickicht des umliegenden Dschungels lockt auf abenteuerliche Erkundungstouren. Die Vielfalt der Vegetation ist unbeschreiblich, Formen und Farben der Blätter harmonieren, und doch sind alle unterschiedlich. Auf dem Trekkingpfad lässt sich das einzigartige Ökosystem dieses Urwaldes hautnah erleben. Es werden etwa 200 Höhenmeter überwunden, allerdings geht es fast immer durch die schattige Regenwaldvegetation. Zwischendurch sind immer wieder Pausen eingeplant und die Reisebegleitung gibt viele interessante Informationen zum Khao Sok Regenwald. Nach diesem intensiven Ausflug in die geheimnisvolle Welt des Urwaldes Rückkehr ins Elephant Hills Camp. Am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt zum Hotel in Phuket, Khao Lak, Krabi und Koh Samui oder zum Flughafen Phuket bzw. Krabi. (F, M)

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

COVID-19 Maßnahmen : Informationen und Leistungen zu Hygienemaßnahmen in der Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass es zur Wiedereröffnung – auch aufgrund von Auflagen der jeweiligen Behörden – zu Leistungseinschränkungen in den Hoteleinrichtungen, Aktivitäten, Services und Verpflegungsleistungen kommen kann. Gemeinsam mit unseren Hotelpartnern tun wir alles dafür, damit ihr Aufenthalt so angenehm wie möglich verläuft.

Stand der Information

Stand der Information: 22.07.2022