Hotelbeschreibung

Das Hotel Sarawak hautnah ist ein 0-Sterne-Hotel (Veranstalterkategorie) in Kuching, Borneo - Sarawak. Sarawak hautnah wurde auf der Grundlage von 2 Hotelbewertungen mit 2,0 von 6,0 bewertet und hat eine Weiterempfehlungsrate von 100%. Entdecken Sie das Hotel Sarawak hautnah auf TUI.com.

Das erwartet Sie

In Sarawak sind Tradition und Moderne vereint. Die Vielzahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten, Tieren sowie die beeindruckende Landschaft machen diesen Teil Borneos zu einem besonderen Reiseziel.

Lage

Kuching

Highlights

  • Facettenreiche Landschaft und Tierwelt erleben
  • Orang Utans im Semonggok Wildlife Center beobachten
  • Der Bako Nationalpark begeistert mit einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt
  • 4-tägige privat geführte Tour durch Sarawak
  • Unterbringung in einem ausgewählten 5-Sterne Hotel
  • Orang Utans im Semonggok Wildlife Center, Fahrt durch den Bako Nationalpark

Reiseverlauf

1. Tag: Kuching. Ankunft. Gegen 16:00 Uhr werden Sie vom Treffpunkthotel abgeholt. Ihre Tour startet mit einer „Santubong Wildlife Cruise“. Vom Sarawak Boat Club legen Sie ab und fahren vorbei an Mangroven gesäumten Ufern bis zur Mündung des Santubong Flusses, bei der häufig die Irrawaddy Delfine gesichtet wurden. In der anbrechenden Dämmerung lassen sich besonders gut die seltenen Nasenaffen beobachten, die es sich dann in den umliegenden Baumwipfeln für die Nacht gemütlich machen. Ebenso werden Sie vielleicht während der Abenddämmerung Krokodile sehen können, von denen sehr viele am schlammigen Ufer leben. Weiter flussaufwärts zeigen sich Scharen von Glühwürmchen, die für einen Moment im Nachthimmel leuchten. Nach der natürlichen "Lightshow" fahren Sie zurück zum Sarawak Boat Club und werden in Ihr Hotel zurückgebracht.

2. Tag: Kuching – Semonggok – Mujat Longhouse – Kuching (ca. 7 Std. Programmdauer). Gegen 08:00 Uhr werden Sie zu einer Fahrt in das „Semonggok Rehabilitation Centre“ abgeholt. Der beste Ort in Sarawak um halbwilde Orang Utans zu beobachten, die dort eine Zuflucht gefunden haben und auf ihre endgültige Auswilderung vorbereitet werden. Dank des erfolgreichen Zuchtprogrammes gibt es die Möglichkeit vielleicht eine Orang Utan Mutter mit ihrem Baby zu sehen. Die Fahrtzeit dorthin beträgt ca. 30 Minuten, mit anschließendem 20 minütigen Fußweg. Entlang des Weges ist ein schöner botanischer Garten mit einer großen Sammlung verschiedener Regenwaldpflanzen angelegt. Es folgt eine etwa zweistündige Fahrt zum „Kampong Mujat Longhouse“, der Heimat des Bidayuh-Stammes. Die Route führt Sie auf etwa 80 Kilometer befestigte und 20 Kilometer unbefestigte Straßen in Richtung indonesische Grenze. Unterwegs bieten sich viele interessante Ausblicke auf den Sekundär-Dschungel, Pfefferplantagen und Reisfelder. Es gibt über 100 Bidayuh Familien mit mehr als 800 Mitgliedern, von denen noch 36 Familien in den Langhäusern wohnen. Das lange, teilweise auf Stelzen stehende Gebäude, ist aus Hartholz mit Bambusboden gebaut. Mittlerweile verfügen viele der Langhäuser über einen Stromanschluß. Anschließend Rückfahrt nach Kuching zu Ihrem Hotel. Das Mittagessen erhalten Sie in Form eines Lunchpakets. (F, M)

3. Tag: Kuching – Bako Nationalpark – Kuching (ca. 60 km). Nach dem Frühstück beginnt gegen 08:30 Uhr Ihre Tagestour in den Bako Nationalpark. Nach einer ca. 90-minütigen Fahrt mit Auto und Langboot, erreichen Sie den auf einer Halbinsel liegenden Nationalpark. Er ist die Heimat für sieben verschiedene Regenwald Ökosysteme. Die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt ist beeindruckend. Die berühmtesten Bewohner des Nationalparks sind wohl die bizarren Nassenaffen. Außerdem sind hier die Silberlanguren, Langschwanz Makaken, Wildschweine sowie fliegene Eichhörnchen, Warane und hunderte verschiedene Vogelarten beheimatet. Die faszinierende Pflanzenwelt umfasst Mangroven, Würgefeigen, fleischfressende und Ameisenpflanzen. Einzigartige geologische Merkmale kennzeichnen die Küstenlandschaft des Parks, während gut makierte Wanderwege bis zu robustem Dschungel, bedeckten Hügeln und zu einsamen Stränden führen. Mittagessen im Park Café. Anschließend Rückfahrt nach Kuching ins Hotel. (F, M)

4. Tag: Kuching. Die Rundreise endet nach dem Frühstück im Hotel. Individuelle Verlängerung in einem unserer angebotenen Hotels möglich. (F)

F = Frühstück, M = Mittagessen

Stand der Information

Stand der Information: 23.01.2020