TUI.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Ratgeber

Wohin im Herbst? Die 10 besten Reiseziele für Oktober

05.10.2018
TUI Bloggerin Miriam
Alle Beiträge anzeigen

Die Herbstferien stehen vor der Tür und damit auch die Frage, wohin die vielleicht letzte Reise des Jahres gehen mag. Wir zeigen euch, wo es im Oktober noch warm ist und welche Reiseziele im Herbst – auch in diesem Jahr trotz Corona – empfehlenswert sind.

Das Jahr neigt sich so langsam dem Ende zu und die verbliebenen Urlaubstage wollen gut genutzt werden, nur das Reiseziel ist noch unklar? Wir schaffen Abhilfe und geben euch Tipps, wohin ihr im Oktober reisen könnt.

Inhaltsverzeichnis

1. Kanarische Inseln: Aktiv- und Strandurlaub
2. Ägypten: Schnorcheln und Entdeckungstouren
3. Südafrika: Whale Watching und Safaris
4. Kanada: Indian Summer erleben
5. Portugal: Verbindung von Badeurlaub und Städtereise
6. Spanisches Festland: Kultur und Badeurlaub vereinen
7. Türkei: Entspannter Strandurlaub
8. Kurzurlaub in Prag: Den goldenen Herbst erleben
9. Island: Polarlichter sehen
10. USA: „Trick or Treat“ – Halloween in den USA feiern

Oktober 2020: Wohin kann ich diesen Herbst reisen?

Herbsturlaub 2020: Hier könnt ihr trotz Corona hin!

👉 Griechenland: Auf den griechischen Inseln herrschen noch bis in den Oktober rein optimale Reisezeit. Besonders auf den Inseln Kos, Rhodos, Korfu und Kreta genießt ihr noch sommerliche Temperaturen.

👉 Zypern: Gerade für einen Aktivurlaub oder eine Rundreise durch Zypern eignen sich die letzten Monate des Jahres bestens, denn dann herrschen hier noch Temperaturen von um die 20 Grad. Im Oktober steigt das Thermometer sogar noch auf die 30 Grad Marke. Und auch die Wassertemperaturen liegen bis Dezember noch bei 20 Grad.

👉 Polnische Ostsee: Ein Herbsturlaub an der Polnischen Ostsee verspricht lange Strandspaziergänge, kühle Meeresbrisen und für Tapfere: Badespaß! Im Oktober könnt ihr hier keine sommerlichen Temperaturen mehr erwarten, Wellness und Aktivurlaub klingen aber auch gut, oder? Was auch immer geht, ist ein Abstecher ins polnische Inland.

👉 Deutschland: Viele Menschen werden in den Herbstferien sicherlich im eigenen Land bleiben. Deutschland hat wunderschöne Ecken zu bieten und wir sprechen hier nicht nur von der Ost- und Nordsee, die natürlich gerade im Oktober zauberhafte Ferien versprechen! Wie wäre es z.B. mit einem Besuch in einem der Nationalparks in Deutschland oder Wanderurlaub und Übernachtung im schicken Chalet?

👉 Niederlande: Die Niederlande lässt sich im Oktober besonders gut erkunden! Schnappt euch ein Fahrrad und fahrt an die holländische Küste, nehmt euch ein Boot und erkundet das schöne Land vom Wasser aus oder macht einen Städtetrip durch die hippen Cities.Tipps für die Niederlande verraten wir euch hier.

👉 Portugal: Ebenfalls für Outdoorurlaub und Städteerkundungen eignet sich in diesem Jahr Portugal. Lissabon und Porto mal kaum ohne Touristen erleben, ist in diesem Jahr schon ein kleines Highlight. Auch die Blumeninsel Madeira freut sich auf euren Besuch. Hier könnt ihr noch milde Temperaturen von um die 20 Grad erwarten. Aktuell gibt es keine Einreisebeschränkungen für deutsche Reisende.

👉 Österreich: Auch in Österreich erwarten euch keine Einreisebeschränkungen. Der Oktober eignet sich bestens, um mal richtig zu entspannen und entschleunigen. Genießt die traumhafte Natur, geht wandern oder in die Therme, fahrt Rad oder erlebt den Indian Summer im Wienerwald.

👉 Italien: Der Oktober ist eine TOP Reisezeit für Italien. Je südlicher es geht, desto wärmer wird es natürlich. Für einen Kultur- und Sightseeingurlaub sind die Temperaturen um die 20 Grad aber optimal. Friaul ist eine sehr abwechslungsreiche Gegend, die von den Dolomiten, den Karnischen und den Julischen Alpen umrahmt wird. Vielleicht wagt ihr ja mal einen Trip in diese eher noch unbekanntere Region im Nordosten Italiens?

Die besten Reiseziele für Oktober

1. Kanarische Inseln: Aktiv- und Strandurlaub

Die Kanaren eignen sich bestens zum Überwintern, gelten sie doch als die Inseln des ewigen Frühlings. Im Oktober herrschen auf Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura, La Gomera, Lanzarote, El Hierro und La Palma noch angenehme 19-27 Grad, die Wassertemperatur ist mit um die 22 Grad ebenfalls noch schön warm. Der Herbstmonat eignet sich daher prima für einen Aktiv-, Entdeckungs- und Strandurlaub mit Baden, Wandern, Mountainbiken und Co. Fuerteventura Tipp: Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene dürfen sich gerade im Oktober auf gute Surfbedingungen bei milden Wassertemperaturen freuen.

Teneriffa
Teneriffa ist die vielfältigste Insel der Kanaren. Tolle Strände, tolle Wanderwege (Pico del Teide) und Angebote für Aktive.

Im Oktober ist der Hochsommer auf den Kanaren schon vorbei, damit auch der ganz große Touristenandrang. Die Spanier, die besonders in den Ferienmonaten Juli und August für volle Strände sorgen, haben im Oktober keine Ferien. Auf den Kanaren werdet ihr daher eher Mitteleuroäer antreffen, die den kühlnassen Temperaturen daheim entfliehen wollen.

TUI Blogtipp:Welche kanarische Insel passt am besten zu mir? Das erfahrt ihr im Test.

2. Ägypten: Schnorcheln und Entdeckungstouren

Ab Oktober beginnt in Ägypten die Hochsaison, denn gerade in den Sommermonaten herrschen hier solch hohe Temperaturen, dass es selbst Hartgesottenen zu heiß wird. Mit einer Durchschnittstemperatur von 30 Grad am Tag könnt ihr im Oktober hier noch bestens baden gehen, aber auch Besichtigungs- und Wüstentouren einplanen. Es lohnen sich z.B. Ausflüge nach Luxor, Kairo und natürlich nach Gizeh. Zum Schnorcheln geht es nach Hurghada oder Marsa Alam. In Marsa Mubarak könnt ihr mit viel Glück mit Schildkröten und Seekühen (Dugong) schwimmen.

Ägypten Tauchen
Abtauchen in Ägypten im Oktober

3. Südafrika: Whale Watching und Safaris

Ihr wolltet schon immer mal Wale beobachten? Dann kann ich euch als Reiseziel für Oktober Südafrika empfehlen. Denn dieser Monat gilt als beste Zeit, um Glattwale zu sehen. Die Kleinstadt Hermanus, südöstlich von Kapstadt gelegen, ist das Mekka für Whale-Watcher, denn hier befinden sich die Lieblingsplätze der Wale, die von der Antarktis aus kommen, um sich hier zu paaren und ihren Nachwuchs zu gebären. Ende September/ Anfang Oktober findet in Hermanus auch immer das jährliche Whale Festival statt. Am besten ihr kombiniert euer Whale Watching mit einer Safari. Der Oktober gilt in Südafrika als einer der besten Reisemonate, da die Temperaturen angehehm warm, aber nicht zu heiß sind und die Tiere in den niedrig bewachsenen Parks und Reservaten gut beobachtbar sind.

TUI Blogtipp: Macht es wie Caro und fahrt entlang der Garden Route

Hermanus in Südafrika ist das perfekte Reiseziel im Oktober, um Wale zu beobachten
Hermanus in Südafrika ist das perfekte Reiseziel im Oktober, um Wale zu beobachten (istockphoto.com/Anna_Om)

4. Kanada: Indian Summer erleben

Erlebt den Indian Summer in Kanada! Wenn sich im Spätsommer bis in den Herbst hinein die Blätter verfärben und in den schönsten Farbtönen erstrahlen, beginnt in Kanada eine der zauberhaftesten Zeiten des Jahres. In Quebec ist das Farbenspiel besonders eindrucksvoll. ► Die besten Hotels in Quebec gibt es auf TUI.com

Indian Summer in Kanada
Den Indian Summer in Quebec, Kanada (hier Sherbrooke) erleben – am besten im Oktober (istockphoto.com/DenisTangneyJr)

5. Portugal: Verbindung von Badeurlaub und Städtereise

Einen ganz entspannten Spätsommer könnt ihr im Oktober in Portugal verbringen. An der Algarve herrschen gerade Anfang Oktober noch angenehme Temperaturen von durchschnittlich 26 Grad und auch die Wassertemperatur eignet sich mit etwa 20 Grad zum Baden. Auch für Ausflüge bietet sich der Oktober sehr gut an. Verpassen solltet ihr auf eurer Rundreise durch Portugal nicht die trendige Hauptstadt Lissabon, das charmante Porto und Surfer vor allem nicht die Kleinstadt Peniche, die durch seine geografische Beschaffenheit perfekte Surfspots bietet.

Ein Highlight ist außerdem die schöne Insel Madeira, die sich besonders gut im Oktober entdecken lässt. Denn dann herrschen hier milde Temperaturen – ideal zum Wandern & Radfahren.

Lagos Strand
Felsformation mit Traumstrand gefällig? An der Algarve findet ihr zahlreiche solcher Buchten

6. Spanisches Festland: Kultur und Badeurlaub vereinen

Wer es am Strand nicht allzu voll mag, ist im Oktober in Spanien bestens aufgehoben. Gerade im Süden und Südosten des Landes, rund um Andalusien und Murcia, herrschen noch warme Temperaturen von 23 bis 30 Grad. Im Herbst könnt ihr hier Badeurlaub und Kultur bestens vereinen. Der Hochsommer eignet sich nur bedingt, um Städte wie Barcelona, Madrid, Malaga oder Valencia zu besuchen. Der Oktober mit seinen milden Temperaturen allerdings bietet sich für Citytrips, Shopping und kulturelle Ausflüge (z.B. nach Alhambra!) bestens an. Im Oktober findet in Barcelona übrigens das große Architekturfestival 48H Open House BCN statt, welches euch geführte Besichtigungen durch historische Gebäude ermöglicht.

An der Costa Blanca könnt ihr auch im Oktober noch prima baden und entspannen
An der Costa Blanca könnt ihr auch im Oktober noch prima baden und entspannen

7. Türkei: Entspannter Strandurlaub

Ein ideales Reiseziel im Oktober ist die Türkei. Denn auch hier, an der türkischen Riviera und der Ägäis, könnt ihr im Oktober noch das warme Wetter genießen. Der große Andrang ist dann hier vorbei, genauso wie die drückend heißen Temperaturen. Dennoch ist das Meerwasser noch um die 21 bis 24 Grad warm, die Außentemperaturen an der türkischen Riviera liegen bei bis zu 30 Grad, gerade Anfang und Mitte Oktober. An November wird es dann deutlich kühler. Wer es besonders entspannt mag, dem empfehle ich das TUI BLUE Sarigerme Park an der Südtürkischen Ägäis. Das schöne 4-Sterne Hotel mit einer Weiterempfehlung von 98 Prozent, ist ein wahres Familienparadies und überzeugt mit bester Strandlage, tollen Wellnessangeboten und hochwertiger Küche.

Das schöne Örtchen Marmaris
Das TUI BLUE Sarigerme Park ist nicht weit vom schönen Örtchen Marmaris entfernt. Hier gibt es auch den tollen Aqua Dream Waterpark!

8. Kurzurlaub in Prag: Den goldenen Herbst erleben

Baden könnt ihr in Prag zwar nicht, dennoch lohnt sich der Oktober für einen Kurzausflug in die goldene Stadt Prag. Denn diese ist zu der Jahreszeit besonders schön anzusehen, wenn der Nebel am Abend von der Moldau aufsteigt und so eine romantische Atmosphäre schafft. Auch sind die Temperaturen hier im Oktober für einen Citytrip recht angenehm und es regnet nicht so häufig. Wer zwischen dem 11. und 14.10. herkommt, sollte sich das Lichtkunstevent Signal Festival nicht entgehen lassen, denn dann verwandelt sich die Stadt in ein buntes Lichtermeer.

Das schöne Prag
TUI Bloggerin Meli hat einen herbstlichen Kurzurlaub in Prag verbracht und dabei die Stadt in ihr Herz geschlossen ► Zum Artikel

9. Island: Polarlichter sehen

Ihr möchtet gern einmal im Leben Polarlichter sehen? Dann auf nach Island! September und Oktober gelten als optimale Monate, um das Lichtspektakel am Himmel beobachten zu können, denn dann wird es hier in der Nacht so richtig dunkel. Es gibt noch ein paar andere Voraussetzungen, damit du die Nordlichter sehen kannst. So solltest du dich von künstlichen Lichtquellen fernhalten und der Himmel sollte klar sein. Am besten haltet ihr euch über die Polarlichter-Vorhersage auf dem Laufenden.

TUI Blogtipp:Bloggerin Lydia auf der Jagd nach Polarlichtern in Island. Ob sie wohl Glück hatte?

Polarlichter in Island
Island: Die Polarlichter sind eine unvergessliche Erscheinung

10. USA: „Trick or Treat“ – Halloween in den USA feiern

Am 31. Oktober jeden Jahres verwandeln sich die Vorgärten und Häuser der USA in wahre Gruselhöhlen. Zahlreiche Kostümpartys finden statt und auf den Straßen treiben als Gespenster, Skelette, Hexen oder Zombies verkleidete Kids ihr Unwesen. Halloween ist eines der wichtigsten und beliebtesten Bräuche der USA und wird fast so groß gefeiert wie Weihnachten oder Thanksgiving. Ein spannendes Spektakel, dass man selbst mal erlebt haben sollte! Höhepunkt ist die Village Halloween Parade, die von 19:00 bis 22:30 Uhr in New York stattfindet.

Ein spannendes Reiseziel im Oktober ist New York: Hier könnt ihr Halloween mitfeiern!
Ein spannendes Reiseziel im Oktober ist New York: Hier könnt ihr Halloween mitfeiern!
Wo ist es im Oktober noch warm? Die besten Reiseziele für Oktober:

1. Kapverden

2. Ägypten

3. Dubai

4. Kanaren

5. Thailand

6. Dominikanische Republik

7. Jamaika

8. Kuba

9. Hawaii

10. Malediven

TUI Blogtipp: Mehr erfahrt ihr im Blogartikel ► Ja sag mal, wo ist es eigentlich im Winter warm?

Im Oktober mit dem Auto verreisen

Es muss nicht immer eine Flugreise sein! Die besten Reiseziele für eure Autoreise im Oktober erfahrt ihr hier: ► Urlaub mit dem Auto: Nur wohin? Die schönsten Orte für deine Autoreise

Rundreise mit dem Auto
Wohin soll es im nächsten Urlaub mit dem Auto gehen? Wir zeigen es euch!

Weitere Inspiration gefällig?

Wandern im Harz: Unsere Tipps für einen Familienurlaub im Harz
Macht es wie Johann: Wellness an der Ostsee im Herbst
► TOP Angebote und weitere Ideen für Reiseziele im Oktober findet ihr im TUI.com Reisekalender.


Wir freuen uns über Kommentare!

Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.
Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.