Über Corendon

Gegründet: 2004

Flotte: 13 Maschinen

Airline IATA Code: XC

Firmensitz: Antalya/Türkei

Über die Fluggesellschaft Corendon

Die Fluggesellschaft Corendon Airlines wurde im Jahr 2004 als Tochterunternehmen der Corendon-Gruppe, eines türkisch-belgisch-niederländischen Touristikunternehmens, gegründet und nahm im April 2005 den Flugbetrieb auf. Die Fluggesellschaft kooperiert mit der Corendon Dutch Airlines.

Corendon bietet Flüge aus Deutschland und anderen europäischen Ländern in die Türkei und in andere europäische Zielgebiete, wie Ibiza, Zypern oder Curacao. Zudem bietet die Gesellschaft auch Wetleasing und Charterflüge an.

Mit Stand Februar 2021 besteht die Flotte der Corendon Airlines aus 13 Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 12,3 Jahren. Davon sind 12 Maschinen des Typs Boeing 737-800 und eine inaktive Boeing 737 MAX 8.